News aus RSS-Feeds — umweltnetz/Toni W. Püntener


Zu dieser Seite: Ein Bot, unterwegs im Auftrag von umweltnetz.ch/Toni W. Püntener, stellt eine Auswahl von News aus RSS-Feeds dar. Die News werden durch den Bot nach einfachen Regeln ausgewählt; vorgegeben sind die Liste der abzusuchenden RSS-Feeds, der Umgang mit den RSS-Einträgen und die Stichworte zur Darstellung der RSS-Einträge. Der Bot erstellt die Seite stündlich neu. Eine Kuratierung erfolgt nicht. Als Variante: eine Liste der von Toni W. Püntener kürzlich gelesenen Einträge.
20.09.2017

Trump redet sich in Rage wie kein US-Präsident vor ihm Donald Trump kehrt zu einer konventionellen US-Aussenpolitik zurück: Interventionistisch, drohend – und voller Heuchelei. (Tagesanzeiger Ausland, 20.9.17 21:14)

Einsame Notenbank in den USA Amerikas Notenbank will die Bilanz verkürzen. Sie agiert aber allein.  Andernorts wird dem Finanzsystem noch immer viel Liquidität zugeführt. Eine globale Schubumkehr ist nirgends erkennbar. (Neue Zürcher Zeitung - Wirtschaft, 20.9.17 21:03)

Macht und Herrschaft in der digitalen Welt: Imitierte Kunst [Online-Abo] Sind Automaten heute dazu in der Lage, kreative Leistungen zu vollbringen? Können wir davon ausgehen, dass Galerien und Museen demnächst die Werke von Computern einkaufen werden? (junge Welt, 21.9.17 0:00)

«Debatte»: Regula Stämpfli fragt Regula Stämpfli Wie die Politologin ein Interview mit sich selbst erfand. (WOZ, 21.9.17 0:00)

FC Köln setzt seine Pleiten-Serie fort 0:1 zuhause gegen Frankfurt: Der 1. FC Köln steht auch nach der 5. Runde in der Bundesliga noch ohne Punkte da. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 20:40)

Stadler-Patron stellt die Weichen Peter Spuhler gibt die operative Führung bei Stadler Rail ab, bleibt aber der starke Mann. Sein Nachfolger muss sich im wichtigen europäischen Markt mit immer mehr Konkurrenten herumschlagen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 20:54)

Auf allen Kanälen: Eine klebrig-weisse Debatte Wenn die Massenmedien mal wieder lieber zubeissen statt zuhören … (WOZ, 21.9.17 0:00)

Familiengeschichten: Nie wieder ins Gefängnis Nach siebzehn Monaten Haft in Zürich kommt die baskische Aktivistin Nekane Txapartegi überraschend frei. Die WOZ hat den kleinen Ort im Baskenland besucht, in dem die Leidensgeschichte der Aktivistin vor beinahe zwei Jahrzehnten begann. (WOZ, 21.9.17 0:00)

Die Linke im Umbruch: Die verwelkte Rose Europas Sozialdemokratie ist im freien Fall, woran aller Voraussicht nach auch die deutsche Bundestagswahl diesen Sonntag nichts ändern wird. Haben sich die sozialdemokratischen Ideen überlebt? (WOZ, 21.9.17 0:00)

Unangenehme Fragen an HNA Die Übernahmekommission verdächtigt HNA, falsche Angaben zu den Eigentumsverhältnissen gemacht zu haben. Mit welchen Folgen müssen die Chinesen rechnen? (Neue Zürcher Zeitung - Wirtschaft, 20.9.17 20:28)

Trudeaus wenig hilfreiches Bravado Angesichts der aufgeheizten Stimmung zwischen den USA und Kanada wegen des Nafta-Abkommens schüttet Kanadas Premierminister Trudeau mit Äusserungen zu Bombardier statt Öl auf die Wogen Öl ins Feuer. (Neue Zürcher Zeitung - Wirtschaft, 20.9.17 19:56)

Mathematics predicts a sixth mass extinction Daniel Rothman, professor of geophysics in the MIT Department of Earth, Atmospheric and Planetary Sciences and co-director of MIT's Lorenz Center, has analyzed significant changes in the carbon cycle over the last 540 million years, including the five mass extinction events. He has identified 'thresholds of catastrophe' in the carbon cycle that, if exceeded, would lead to an unstable environment, and ultimately, mass extinction. (EurekAlert! - Breaking News, 20.9.17 6:00)

Plants combine color and fragrance to procure pollinators Who knew that it's possible to predict the fragrance of a flower by looking at its color?This is true for many of the 41 insect-pollinated plant species growing in a Phrygana scrubland habitat on the Greek island of Lesbos. An international research team published their findings Sept. 4 in Nature Ecology & Evolution. (EurekAlert! - Breaking News, 20.9.17 6:00)

Putschvorwürfe im Katalonien-Streit Die Spannungen um das geplante Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien nehmen gefährlich zu. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 20:11)

Frauenfrage setzt bürgerliche Parteien unter Druck ?Welche bürgerlichen Frauen kommen als Bundesrätinnen in Frage? Bei der FDP gibt es eine einzige Favoritin, bei der CVP gar keine. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 20:28)

US-Notenbank verkauft Milliarden-Anleihen Das Federal Reserve System (Fed) gibt den Startschuss für den Abbau seiner Billionen-Bilanz. Den Leitzins belässt die Bank unverändert. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 20:06)

Gemeinden dürfen der Kesb nicht dreinreden Der Nationalrat hat entschieden: Gemeinden erhalten kein Beschwerderecht bei Kesb-Massnahmen. Zahlen sollen sie trotzdem dafür. (Tagesanzeiger Schweiz, 20.9.17 18:37)

Brände - Rastatt: 15 Wohnungen nach Schmorbrand evakuiert Rastatt (dpa/lsw) - Wegen eines Brandes sind am Mittwoch 15 Wohnungen in Rastatt evakuiert worden. Wie die Polizei mitteilte, mussten 25 Bewohner ihr Zuhause verlassen. In dem von insgesamt 200 Menschen bewohnten Haus hatte es einen Brand in einer Dehnungsfuge gegeben. Dehnungsfugen sollen unter anderem Temperaturschwankungen und Bewegungen im Untergrund ausgleichen. Nach ersten Erkenntnissen war der Schmorbrand im Zuge von Installationsarbeiten im Heizraum entstanden. Danach hatte sich die Glut über das Füllmaterial der Fuge in Richtung der oberen Stockwerke verbreitet. Die Feuerwehr stellte hohe Kohlenmonoxid-Werte fest, so dass die Bewohner vorsorglich in Sicherheit gebrach ||>>|| (Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport, 20.9.17 20:14)

It takes just 4 years to detect human warming of the oceans We've known for decades that the Earth is warming, but a key question is, how fast? Another key question is whether the warming is primarily caused by human activities. If we can more precisely measure the rate of warming and the natural component, it would be useful for decision makers, legislators, and others to help us adapt and cope. Indeed, added ocean heat content underlies the potential for dangerous intense hurricanes. An answer to the “how fast?” question was partly answered inan Opinion piecejust published on Eos.org, the daily online Earth and space science news site, by scientists from China, Europe and the United States. I was fortunate enough to be part of the ||>>|| (Skeptical Science, 20.9.17 7:44)

FC St. Gallen - FC Basel Der FC Basel muss gegen den FC St. Gallen gewinnen, um den Anschluss an die Spitze nicht zu verlieren. Verfolgen Sie die Partie im Live-Ticker (ab 20 Uhr). (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 19:45)

Ein russisches Schwergewicht für den Fifa-Council Die Uefa hievt den OK-Chef der Fussball-WM 2018 per Akklamation in den Fifa-Council. Alexei Sorokin steht für den Einfluss Russlands und dürfte auch als Statthalter Witali Mutkos wirken. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 19:58)

Fans stehen Schlange für das vielleicht letzte Stones-Konzert Vor dem Konzert der Rolling Stones im Letzigrund feilschen Fans um die letzten Tickets und erzählen von legendären Auftritten der Band. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 18:06)

Wer unter 10 Gramm Cannabis dabei hat, bleibt straffrei Kehrtwende im Umgang mit Cannabis in Zürich und Winterthur: Der blosse Besitz von maximal 10 Gramm Cannabis wird in Zukunft nicht mehr bestraft. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 19:43)

Hubble discovers a unique type of object in the Solar System With the help of the NASA/ESA Hubble Space Telescope, a German-led group of astronomers have observed the intriguing characteristics of an unusual type of object in the asteroid belt between Mars and Jupiter: two asteroids orbiting each other and exhibiting comet-like features, including a bright coma and a long tail. This is the first known binary asteroid also classified as a comet. The research is presented in a paper published in the journal Nature today. (EurekAlert! - Breaking News, 20.9.17 6:00)

Bundestagswahl 2017 – Die Spitzenkandidaten live erlebt In wenigen Tagen ist es soweit und dann steht die wichtige Bundestagswahl 2017 an. Viele sind sich einig, dass es wohl eine wichtige und für unser Land richtungsweisende Wahl ist. Ich konnte glücklicherweise alle Spitzenkandidaten größtenteils in Nürnberg live sehen. Angela Merkel routiniert Mein persönlicher Wahlkampf Marathon wurde mit Angela Merkel in Erlangen eröffnet. Eines […] Der Beitrag Bundestagswahl 2017 – Die Spitzenkandidaten live erlebt erschien zuerst auf [Blog] für Industrie 4.0, IoT und Digitalisierung.. ([Blog] für Industrie 4.0, IoT und Digitalisierung., 20.9.17 19:23)

Die Bundesratswahl in Bildern Der Tessiner Ignazio Cassis wurde im zweiten Wahlgang mit 125 Stimmen gewählt. (Tagesanzeiger Schweiz, 20.9.17 15:56)

Infografik: Von der Chaos-Wahl zur Zauberformel Mit Ignazio Cassis ist der 117. Bundesrat der Eidgenossenschaft gewählt worden. Ein Streifzug durch die Geschichte der Schweizer Bundesräte. (Tagesanzeiger Schweiz, 20.9.17 16:09)

Fans stehen Schlange für das vielleicht letzte Konzert der Rolling Stones Vor dem Konzert der Rolling Stones im Letzigrund feilschen Fans um die letzten Tickets und erzählen von legendären Auftritten der Band. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 18:06)

Wann aktiviert Janet Yellen ihren Plan für die Schrumpfung der Bilanz? Behutsam und ohne die Anleger zu verschrecken will die amerikanische Notenbank ihre Geldpolitik normalisieren. Heute Abend werden von der Fed-Chefin konkrete Hinweise erwartet, wann es losgeht. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 19:28)

Scientists make atoms-thick Post-It notes for solar cells and circuits A study led by UChicago researchers, published Sept. 20 in Nature, describes an innovative method to make stacks of semiconductors just a few atoms thick. The technique offers scientists and engineers a simple, cost-effective method to make thin, uniform layers of these materials, which could expand capabilities for devices from solar cells to cell phones. (EurekAlert! - Breaking News, 20.9.17 6:00)

British Airways will Kerosin aus Abfällen herstellen Flugreisen sind auf vielen Strecken alternativlos – aber auch nicht gerade umweltfreundlich. Fluglinien suchen deshalb nach alternativen Methoden zur Herstellung von Kerosin – Japan Airlines beispielsweise möchte Treibstoff aus alten Klamotten herstellen. British Airways geht nun einen ähnlichen Weg. Die Fluglinie will Kerosin aus Hausabfällen herstellen. Hunderte Tonnen Haushaltsabfälle werden in Kerosin umgewandelt British Airways … (Trends der Zukunft, 20.9.17 19:20)

Falsches Lob macht aus Kindern Schwindler Wenn Eltern pauschal die Intelligenz preisen, setzt das die Kleinen unter Druck. Richtiges Lob funktioniert anders. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 19:20)

Next Pathway lanciert Cornerstone® Version 3.0, die neueste Ausgabe seiner Datensee-Plattform Next Pathway: Toronto (ots/PRNewswire) - Next Pathway, die führende Technologiefirma für Big Data in Nordamerika, freut sich, mit Cornerstone® Version 3.0 die neueste Ausgabe seiner Datensee-Plattform zu präsentieren. Cornerstone ist das branchenweit einzige ... (Presseportal.ch, 20.9.17 19:03)

Eine Stadt zieht an Zürich ist weltbekannt – aber nicht für seine Fashion-Designer. Nun ist ein französisches Trendlabel hierher gezügelt. Über eine Stadt, die sich in Sachen Mode behaupten muss. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 18:35)

Auf das Beben folgt eine Welle der Solidarität Genau 32 Jahre nach dem Beben von 1985 bebt die Erde unter Mexiko-Stadt erneut. Mehrere Gebäude stürzen ein, es herrscht Chaos. Doch die Tragödie bringt gleichzeitig unzählige Helden hervor. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 19:08)

Tausende fordern in Togo den Rücktritt des Präsidenten (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 18:51)

Der Bund soll beim Lärmschutz Gas geben Seit Jahren fordern die Bewohner der Grünau, vor dem Lärm der Autobahn geschützt zu werden. Jetzt überlegen sie sich, gegen den Bund zu klagen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 18:48)

Streit um Nebenkosten - Hausverwalter haftet für falsche Heizkostenabrechnung Immobilienverwalter müssen ihre Aufgaben pflichtgemäß erfüllen. Tun sie das nicht, kann es teuer werden. Ist zum Beispiel die Heizkostenabrechnung falsch, kann die Wohnungseigentümer-Gemeinschaft unter Umständen Schadenersatz verlangen. (FOCUS Online, 20.9.17 18:49)

Glaubensfreiheit ist Grundfeste der Demokratie Bundeskanzlerin Merkel sendet allen jüdischen Bürgerinnen und Bürgern beste Wünsche zum Neujahrsfest Rosch Haschana 5778. Das Fest hat am Mittwochabend bei Sonnenuntergang begonnen und dauert bis zum 22. September. (Bundesregierung kompakt, 20.9.17 18:48)

Der echte «Raging Bull»: Box-Legende Jake LaMotta ist 95-jährig gestorben Er war einer der besten Boxer seiner Zeit und sein Leben bot die Vorlage für den Film «Raging Bull»: Nun ist der legendäre Sportler tot. (Neue Zürcher Zeitung - Panorama, 20.9.17 18:40)

Sehnsucht nach Tel Aviv Die Bank am Helvetiaplatz hat ein neues Küchenkonzept – und noch ein paar Kinderkrankheiten. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 18:14)

Ganz viel Liebe Das Konzept mit einem fixen Abendmenü ist passé. Wer nun im Franz einkehrt, kann frei zwischen einem guten Dutzend liebevoll komponierten Gerichten auswählen. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 18:06)

Celta Vigo wird gebüsst – weil es keine Zuschauer hat Zum Saisonstart konnte der spanische Verein sein Stadion knapp zur Hälfte füllen. Das zieht eine Strafe nach sich. Aus einem speziellen Grund. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 15:38)

Küng im WM-Zeitfahren weit zurück – WM-Gold für Dumoulin Der Schweizer Stefan Küng schafft an der Rad-WM keinen Exploit: Nur Platz 25. Das Rennen gewinnt der Niederländer Tom Dumoulin. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 18:11)

Immerhin ein historisches Ereignis Im Tessin feierten ein paar Dutzend Personen die Blitzwahl ihres neuen Bundesrats. Politisch bleibt der Kanton in Bezug auf Ignazio Cassis gespalten. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 18:24)

Bundestagswahl: Die AfD versteht Googles Benimmregeln nicht Weil Google sich weigert, gewisse Anti-Merkel-Anzeigen der AfD zu schalten, spricht deren Kreativ-Chef von "Sabotage". Dabei hätte er nur das Kleingedruckte lesen sollen. ( ZEIT ONLINE, 20.9.17 18:25)

Egling lehnt Pullacher Pläne ab: Angst vor Schallwellen Deininger wollen keine Geothermie-Untersuchungen im Dorf (Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport, 20.9.17 18:12)

Do you know #GlobalGoal #ClimateAction? Our global network of weather presenters works on this, daily! … #SDG13pic.twitter.com/vnXk8LHZwS (@CLIMATEwBORDERS, 20.9.17 17:53)

Bundestag: Bundesbürger wollen mehr direkte Demokratie Berlin (dpa) - Die Mehrheit der Bundesbürger will einer YouGov-Umfrage zufolge mehr Möglichkeiten, bei politischen Entscheidungen mitzureden. 72 Prozent der Befragten befürworteten demnach mehr Elemente direkter Demokratie wie etwa Plebiszite oder Volksabstimmungen, berichtete der Auftraggeber der Umfrage, das Redaktionsnetzwerk Deutschland. Eine längere Legislaturperiode des Parlaments lehnten die Befragten hingegen ab. 47 Prozent sprachen sich gegen die Pläne aus, die Wahlperiode von vier auf fünf Jahre zu verlängern. (Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport, 20.9.17 17:57)

Nearly 400 employees have left the @EPA since August 31, with most of the departures coming through buyouts. (@ClimateReality, 20.9.17 17:22)

Mein Deutsch, dein Deutsch Schauderhaft kreativ: Der „Bericht zur deutschen Sprache“ beschreibt Phänomene wie das Gendersternchen und sterbende Dialekte. (tagesspiegel.de: News, 20.9.17 17:41)

Sprit aus der Luft Zuviel geförderter Wind- oder Sonnenstrom kann helfen, "sauberes" Benzin zu erzeugen. (tagesspiegel.de: News, 20.9.17 18:01)

«Lo giuro» Bereits im zweiten Wahlgang schafft Cassis den Sprung in die Regierung. Gewählt wurde er von der FDP, der SVP und rund der Hälfte der CVP. Die Stimmen der Linken verteilten sich auf Moret und Maudet. (Neue Zürcher Zeitung - Schweiz, 20.9.17 18:09)

«Man weiss ja nie, wann es das letzte Mal sein wird» Vor dem Konzert der Rolling Stones im Letzigrund erzählen eingefleischte Fans, weshalb sie seit bis zu 50 Jahren zu den Kult-Rockern pilgern. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 18:06)

Erst ich, dann du? Die «Ausstellung für Dich» übt den Aufstand gegen die Ichbezogenheit unserer Zeit. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 17:53)

«Halt die Schnauze» David Sedaris, Meister komischer Peinlichkeiten, gewährt Einblick in seine Tagebücher. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 17:49)

Wohin mit Europa? Katrin Hentschel bringt den Skandalroman «Unterwerfung» von Michel Houellebecq auf die Bühne. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 17:35)

Ein erstklassiger Wahnsinniger Er ist ein Meister des Horrors - und doch mehr als das. In seinen besten Texten liefert Stephen King ein genaues Abbild Amerikas. Jetzt feiert er seinen 70. Geburtstag. (tagesspiegel.de: News, 20.9.17 17:13)

«... und am Schluss spuckt dir die SVP in die Suppe» Warum hatte es Ignazio Cassis so leicht? Und wer hat der FDP die grosse Wahlparty vermiest? Die Antworten von Alan Cassidy und Philipp Loser im letzten Bundesrats-Talk. (Tagesanzeiger Schweiz, 20.9.17 17:20)

Iranisches Fernsehen entschärft Trumps Rede Für einen Dolmetscher des iranischen Staatssenders war Trumps Kritik an seinem Land kaum zu ertragen. Also lieferte er eine falsche Übersetzung. (Tagesanzeiger Ausland, 20.9.17 17:39)

Toshiba macht Kasse Der japanische Elektronikkonzern Toshiba verkauft seine Sparte Speicherchips für umgerechnet 17 Mrd. Fr. Zum Handkuss kommt ein Konsortium um Bain Capital und Apple. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 17:33)

«Euch den Funk näherbringen» Dieses Wochenende eröffnet die Perle. Geschäftsführer Morgan Knöpfler sagt, was die Perle mit dem neuen Hiltl zu tun hat. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 17:20)

Die wichtigsten Nebensachen des Wahlmorgens Wer fehlte beim ersten Wahlgang? Wie viele Communiqués hatte die CVP vorbereitet, und über welche herausragenden Qualitäten verfügt eigentlich Cassis' Nachfolger im Nationalrat? Anekdotisches zur Bundesratswahl. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 17:22)

Russische Zentralbank stützt grosse Privatbank (Neue Zürcher Zeitung - Wirtschaft, 20.9.17 17:10)

A4b. This skyscraper is expected to absorb hundreds of tons of carbon emissions every year in Taiwan: #Cities100 (@ClimateReality, 20.9.17 16:21)

A6a. Washington, DC has committed to reducing greenhouse gas emissions 80% below 2006 levels by 2050! … #Cities100 (@ClimateReality, 20.9.17 16:31)

A5b. Cleaner cars protect our planet, our wallets, and our health! #Cities100pic.twitter.com/rwKnGOhHbr (@ClimateReality, 20.9.17 16:28)

A6b. In fact, the city is transforming municipal rooftops with solar energy, vegetation, & cooling tech #Cities100 (@ClimateReality, 20.9.17 16:31)

A8. We love seeing what a small city like Fort Collins, Colorado can do to achieve big climate results! #Cities100 (@ClimateReality, 20.9.17 16:46)

Monitor Digitalisierung: Vom Trend zur Strategie Beitrag von Lisa Messenzehl Foto: Pixabay   Zurzeit vergeht in Europa kaum eine Woche ohne Veranstaltung zu den Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung im Bildungsbereich. Wo keine Veranstaltung stattfindet, wird stattdessen ein Papier mit Handlungsempfehlungen veröffentlicht. Unter dem Schlagwort Digitalisierung … Weiterlesen → (ZHAW Blogs, 20.9.17 16:38)

Toshiba verkauft Chipsparte für 18 Milliarden Der US-Finanzinvestor Bain Capital erwirbt die Chipsparte von Toshiba. Der japanische Elektronikkonzern benötigt das Geld aus dem Geschäft dringend. (Handelszeitung, 20.9.17 16:57)

Furie am Piano Tori Amos verstört, verführt und begeistert seit 25 Jahren. In der Schweiz hat die Amerikanerin in einem Bierzelt angefangen. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 16:58)

Reise ins Ich Als ihr Mann «Apocalypse Now» drehte, war Eleanor Coppola als Dokufilmerin dabei. Nun präsentiert sie ihr Spielfilmdebüt «Paris Can Wait» (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 16:47)

Fiese Lebensmittel (2): Mais Heute wollen wir den Mais beschimpfen. Denn er hat es noch viel mehr verdient als der Koriander. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 16:46)

Im Dienst des derben Humors «Kingsman: The Golden Circle» setzt auf grobschlächtige Witze. Doch dahinter steckt der Wille zur Politsatire. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 16:38)

Papagei bestellt Paket bei Online-Händler In London hat ein Papagei die Stimme seiner Besitzerin imitiert. Kurz darauf kam eine Lieferung von Amazon. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 16:15)

Britische Drohne stoppt IS-Exekution in Syrien Aus rund 3000 Kilometer Entfernung hat ein Militäreinsatz der britischen Luftwaffe eine öffentliche Hinrichtung verhindert. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 15:54)

Ana Carrasco: Mit Karacho zum Premieren-Sieg Als erste Frau gewinnt die 20-Jährige ein Motorrad-WM-Rennen. Vor einem Jahr war sie noch ganz unten. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 13:57)

Das kleine Elefäntchen-Einmaleins Seit der Eröffnung der neuen Elefantenanlage gibt es im Zoo Zürich keinen Kontakt mehr zwischen diesen Tieren und ihren Pflegern. Die kleine Omysha lernt nun fleissig, menschliche Anweisungen von aussen zu verstehen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 16:55)

Gaffer von Heidenheim stellt sich den Behörden (Neue Zürcher Zeitung - Panorama, 20.9.17 16:22)

Tiere - Baiersbronn: Naturschützer: Südwest-Schafe besser vor Wölfen schützen Baiersbronn (dpa/lsw) - Mit Elektrozäunen und speziell ausgebildeten Hunden können Schafsherden einer Untersuchung zufolge in Baden-Württemberg besser vor Wolfsangriffen geschützt werden. Das ist das Ergebnis aus dem Projekt "Herdenschutz in der Praxis", das der Naturschutzbund (Nabu) am Mittwoch mit dem Landesschafzuchtverband (LSV) in Baiersbronn vorstellte. Doch die Umsetzung ist aufwendig. Drei Schäfereien hatten im Rahmen des Projekts Zäune getestet und am Ende einige Schwierigkeiten festgestellt. (Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport, 20.9.17 16:47)

"Hauptsache, die Richtung stimmt" Ob das Klimaziel ein Jahr früher oder später erreicht wird, ist für das Weltklima vollkommen irrelevant, meint der CDU-Politiker Joachim Pfeiffer. Das wirksamste Instrument für den Klimaschutz sei der europäische Emissionshandel – nationale Gesetze wie das EEG seien eher hinderlich.Interview: Benjamin von Brackel (klimaretter.info, 20.9.17 15:26)

Tiere - die oft vergessenen Opfer von Hurrikans «Irma» wütete in Florida, «José» zog vorbei und «Maria» ist im Anzug. Während den Stürmen bleiben Tiere oft sich selbst überlassen. Die einen werden gerettet, andere sorgen für sich selber. Und manche überleben nicht, wie das «Ungeheuer» von Texas. (Neue Zürcher Zeitung - Panorama, 20.9.17 16:09)

Umstrittener Bergüner Werbegag hat ein Nachspiel Im Mai erliess die Bündner Gemeinde Bergün kurzerhand ein Fotografier-Verbot für den Ort – als Werbegag. Das Verbot wurde inzwischen wieder zurückgezogen, eine Beschwerde jedoch bleibt. (Neue Zürcher Zeitung - Panorama, 20.9.17 16:13)

Einspeisevorrang für Erneuerbare Energien erhalten Auf der Agenda des heutigen informellen Treffens der europäischen Energieminister in Brüssel stehen neben anderen Punkten die Abregelungsreihenfolge und Kompensation der Erneuerbaren-Kraftwerke sowie der Einspeisevorrang für Erneuerbare Energien. (Sonnenseite, 20.9.17 16:18)

Erneuerbare-Energien-Ziel 2020 rückt immer weiter weg Das Ziel, bis zum Jahr 2020 den gesamten Endenergieverbrauch zu 18 Prozent mit Erneuerbaren Energien abzudecken, rückt in immer weitere Ferne. (Sonnenseite, 20.9.17 16:18)

Swiss Life setzt auf altersgerechtes Wohnen (Neue Zürcher Zeitung - Wirtschaft, 20.9.17 15:49)

Madrid geht mit Polizeimethoden gegen Katalonien vor Die spanische Regierung das für den 1. Oktober geplante Unabhängigkeitsreferendum will mit allen Mitteln verhindern. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 16:20)

Die Erfahrung der Verlierer In die Enttäuschung der unterlegenen Kandidaten Pierre Maudet und Isabelle Moret mischt sich Erleichterung darüber, dass der Marathon ihrer Kampagnen ausgestanden ist. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 16:38)

Japan weist den Weg in eine beklemmende Zukunft Gepflegt, elegant, phantasievoll ist Tokio – und jung. Die geistige Energie dahinter scheint mit Händen zu greifen. Und doch erscheint die hypermoderne Megacity als Versuchsstation des Weltuntergangs im 21. Jahrhundert. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 15:54)

Valentino Rossi will bereits am GP von Aragonien wieder starten Erst vor drei Wochen war der MotoGP-Pilot Valentino Rossi schwer gestürzt. Jetzt möchte er schon wieder Rennen bestreiten. Ob er darf, ist noch offen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 16:11)

Apple Watch im Funkloch Die dritte Version der Apple Watch, die am Freitag in die Läden kommt, wurde als Mobilfunk-Uhr angekündigt. Doch vorerst kämpft sie mit Kommunikationsproblemen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 16:31)

10,000 year-old DNA proves when fish colonialized our lakes DNA in lake sediment forms a natural archive displaying when various fish species colonized lakes after the glacial period. This according to researchers at the Department of Ecology and Environmental Science at Umeå University in a study published in the journal Methods in Ecology and Evolution. (EurekAlert! - Breaking News, 20.9.17 6:00)

#Wärmemonitor vom @DIW_Berlin empfiehlt Haushalten: #Energie sparen & erneuerbare Energien. Wie?Erfahrt ihr bei uns! https://twitter.com/DIW_Berlin/status/910443288158773249 … (@co2online, 20.9.17 15:15)

Das Beamten-Parlament Prof. Dr. Eugen Gerstenmaier konnte mitunter ganz schön boshaft sein. Der Deutsche Bundestag, befand er einmal despektierlich, sei „keineswegs der Querschnitt des deutschen Volkes, sondern allenfalls dessen Durchschnitt“. Der CDU-Politiker und Theologie-Professor wusste, wovon er sprach. Schliesslich sass er von 1954 bis 1969 ganze 14 Jahre, zwei Monate und 15 Tage  dem Bonner Parlament als Präsident vor – eine bis heute noch von niemand anderem mehr erreichte Rekordzeit. Der sarkastische Schwabe kannte also seine Pappenheimer. Spiegelbild der Gesellschaft? Wie würde Gerstenmeier wohl über die aktuelle Volksvertretung und deren Vorg&au ||>>|| (journal21, 20.9.17 16:26)

Stadtpolizei Zürich stellt neuen Aufprallsimulator vor Bereits seit mehreren Jahren nimmt die Stadtpolizei Zürich als Ausstellerin an der Züspa teil. Im Rahmen des diesjährigen Auftritts stellt die Stadtpolizei ihren neuen Aufprallsimulator vor. (Medienmitteilungen der Stadt Zürich, 20.9.17 15:50)

Blick ins Innere einer aussergewöhnlichen Baustelle Die Bauarbeiten an Kongresshaus und Tonhalle konnten losgehen. Stadtpräsidentin Corine Mauch und Hochbauvorsteher André Odermatt gaben nach Abschluss der Vorbereitungsarbeiten den Startschuss für ein technisch und architektonisch so reizvolles wie herausforderndes Unterfangen. (Medienmitteilungen der Stadt Zürich, 20.9.17 15:30)

What in the world is a carbon sink? And why do they matter so much? Watch: #YEARSproject (@ClimateReality, 20.9.17 15:34)

It's Only Rock 'n' Roll (But We Like It). Für Satisfaction statt Verkehrsfrust beachtet die Mitteilung der DAV: … ^spa (@StadtpolizeiZH, 20.9.17 16:07)

Test for safe CO2 storage to aid world-leading technology project A test that inexpensively monitors the safe storage of industrial carbon dioxide gas emissions in carbon capture and storage technology is to be used at a $5 million test site in Canada. (EurekAlert! - Breaking News, 20.9.17 6:00)

Südsudan will 2018 Wahlen abhalten – das sei «absolut unmöglich», sagt die Uno (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 16:06)

Blower-Door-Tagung 2017: Neues Luftdichheitskonzept der Minergie betrifft auch Planer, Handwerker und Bauherren pro clima Schweiz: Sursee (ots) - Neue Vorschriften, Betätigungsmöglichkeiten und Diskussionen zur Gebäudehülle ihrer Qualitätsüberprüfung: Mehr als 60 Planer, Messteams und Energieberater haben am 15. September 2017 die Blower-Door-Tagung Schweiz besucht. "Die ... (Presseportal.ch, 20.9.17 15:10)

Sprachschule zieht Plakat mit Melania zurück Die amerikanische First Lady Melania Trump hat mit einer Klage gegen eine Werbekampagne einer Zagreber Schule gedroht – mit Erfolg. (Tagesanzeiger Ausland, 20.9.17 15:38)

Tausende von Toten in Mexiko - Das verheerende Erdbeben vom 19. September 1985 Vor genau zwei Jahren erschütterten zwei Erdbeben kurz hintereinander Mexiko. Die Zahl der Todesopfer variiert: Manche Quellen sprechen von bis zu 10?000 Toten, andere sogar von 35?000. (Neue Zürcher Zeitung - Panorama, 20.9.17 15:47)

«Wenn die Partei anfragt, würde ich mir das sicher überlegen» Peter Spuhler gibt die operative Führung der Stadler-Rail-Gruppe ab. Steht jetzt das Comeback des SVP-Politikers bevor? Seine Antworten im Video. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 15:18)

In Dubai entsteht das größte Solarturmkraftwerk der Welt In Dubai entsteht das mit 700 Megawatt weltweit mit Abstand leistungsfähigste Solarturmkraftwerk. Die Spiegel konzentrieren die Infrarotstrahlen der Sonne auf einen so genannten Receiver, der sich an der Spitze eines 260 Meter hohen Turms befindet, auch das ein Weltrekord. Gebaut wird es von einem Konsortium, dem ACWA Power aus Saudi-Arabien und Shanghai Electric aus China. … (Trends der Zukunft, 20.9.17 15:26)

Building social communication skills in shy children helps with peer likeability A new study by Yale-NUS College Assistant Professor of Social Sciences (Psychology) Cheung Hoi Shan has discovered that shy children with low English vocabulary skills, can still be popular among their peers if they have high-functioning social communication skills that enable them to engage and interact well with their peers in social settings. (EurekAlert! - Breaking News, 20.9.17 6:00)

Weg frei für die stabile, erneuerbare Stromversorgung! Heute vor einer Woche ging unser Herbstanlass erfolgreich über die Bühne. Mit über 130 Besuchern... (swisscleantech: Neueste Nachrichten, 20.9.17 12:04)

Kinder haben ein Recht auf eine lebenswerte Zukunft. Darum: #Ressourcen schonen mit @UmweltEngel #Weltkindertag … (@Umweltbundesamt, 20.9.17 14:19)

Erdogan fühlt sich im Stich gelassen Die Türkei ist unzufrieden mit der Umsetzung des EU-Flüchtlingsabkommens. Umstritten ist, ob ein Anstieg von Migranten in Griechenland und Rumänien damit zusammenhängt. (Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 15:15)

Erneut Hochwasser in Mumbai –Erdrutsche in Nordost-Indien (Neue Zürcher Zeitung - Panorama, 20.9.17 14:52)

Wenn ein Fussballstar plötzlich Eiskunstläufer werden will Der Fussballstar Rio Ferdinand gedenkt Boxer zu werden. Vor ihm haben bereits viele Sportler ihr Glück in einer anderen Disziplin gesucht. Die meisten sind gescheitert. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 14:44)

Neue Diesel doch nicht klimafreundlicher als Benziner Bundeskanzlerin Angela Merkel hebt immer wieder den niedrigen CO2-Ausstoß des Diesel-Motors im Vergleich zum Benziner hervor. Stimmt nicht, sagen die Grünen - und präsentieren Zahlen des Kraftfahrtbundesamts. (Deutsche Welle, 20.9.17 14:48)

Von Berset hängt alles ab Ende Woche entscheidet der Bundesrat, wer welches Departement erhält. Die wahrscheinlichste Variante ist, dass Ignazio Cassis Aussenminister wird – aber Überraschungen sind möglich. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 14:47)

Studie mit schockierendem Ergebnis - Zu wenig Erneuerbare Energien! Deutschland schafft nichtmal das EU-Ziel (FOCUS Online, 20.9.17 14:35)

Generation Flixbus Früher entdeckten die Jungen Europa mit einem Interrail-Ticket. Heute zwängen sie sich in enge Cars. (Tagesanzeiger Zürich, 20.9.17 14:08)

«Es ist mein absolutes Recht in der Regierung zu sein» Wie sich Ignazio Cassis in seiner ersten Medienkonferenz mit den Bundeshausjournalisten schlug. berichtete live. (Tagesanzeiger Schweiz, 20.9.17 13:57)

Porträt: Ein Tessiner mit Blick nach oben Schon im Juli 2016 wurde Ignazio Cassis als neuer Bundesrat gehandelt. Über einen Mann, der damals schon grossen Einfluss hatte, aber noch geschickt im Hintergrund agierte. (Tagesanzeiger Schweiz, 20.9.17 10:06)

Die Saat der Diskriminierung geht auf Die burmesische Regierung sagt, sie gehe in Rakhine gegen Terroristen vor. Die Gruppe, die den Kampf gegen die Armee anführt, ist noch relativ neu. Doch sie darf auf Zulauf hoffen, wenn die Rohingya weiter derart diskriminiert werden. (Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 14:40)

#SwissReDIVEST #ZurichInsuranceDIVEST Greenwashing pur. Selbst befördern sie Kohle, Erdöl, Erdgas mit Geld #DIVEST … (@KlimaAllianzCH, 20.9.17 13:56)

Verkehr - Berlin: Müller kündigt Förderprogramm für E-Taxis an Berlin (dpa/bb) - Berlins Regierungschef Michael Müller (SPD) hat ein Förderprogramm des Landes zur Umrüstung der Taxiflotte auf umweltfreundliche Elektrofahrzeuge in Aussicht gestellt. "Der Bund fördert das derzeit mit 3000 bis 4000 Euro - wir denken daran, diese Summe zu verdoppeln", sagte Müller am Mittwoch nach einem Treffen mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zur Mobilität der Zukunft. "Wir wollen einen größeren Anreiz geben, umzurüsten." (Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport, 20.9.17 14:13)

Politbüro: «... und am Schluss spuckt dir die SVP in die Suppe» Warum hatte es Ignazio Cassis so leicht? Und wer hat der FDP die grosse Wahlparty vermiest? Die Antworten von Alan Cassidy und Philipp Loser im letzten Bundesrats-Talk. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 14:40)

Studie: Deutschland verfehlt EU-Ziel für erneuerbare Energien 2020 soll der Anteil der Erneuerbaren am gesamten Energieverbrauch bei 18 Prozent liegen. Dieses Ziel wird Deutschland wohl verfehlen. (Verivox Energie Nachrichten, 20.9.17 15:58)

Menschen mit Demenz brauchen unsere Solidarität – darum Verbesserungen in der Pflege Auch ein Leben mit Demenz ist lebenswert. Die auf Hilfe und Unterstützung angewiesenen Menschen gehören mitten in unsere Gesellschaft. Damit das möglich ist, braucht es eine aufgeschlossene Gesellschaft. (Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen - Website der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, 20.9.17 15:07)

Was sagt der Hund zu seinem Herrchen? Die neue Widmerzeile ist da! Reichen Sie Ihre lustigsten und kreativsten Sprüche ein. Es kann sich lohnen, um die Ecke zu denken! (Tages-Anzeiger Forum, 20.9.17 12:08)

Deutschland verfehlt Erneuerbaren-Ziel Die Verpflichtung, bis 2020 den Endenergieverbrauch zu 18 Prozent mit Erneuerbaren zu decken, droht die Bundesrepublik deutlich zu verfehlen, ergeben neue Berechnungen des Branchenverbandes BEE. (klimaretter.info, 20.9.17 12:56)

E-Lkw Nikola One: Elektrischer Langstrecken-Lkw fährt mit Bosch-Technik 2021 soll der Elektro-Lkw mit Brennstoffzelle von dem US-Start-up Nikola Motor Company auf die Straße kommen. Bei der Entwicklung des Antriebs setzt Nikola künftig auf deutsche Ingenieurskunst. (WiWo Green, 20.9.17 14:11)

Lausannes Chef sucht den Schlussläufer Tabellenletzter Lausanne empfängt heute den FC Zürich. Krisenstimmung herrscht deswegen nicht. Das hat auch mit dem Präsidenten zu tun. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 7:49)

Migros geht gegen Unruhestifter vor Diebstahl, Sachschäden, Besoffene – in den Fitnessparks der Migros Zürich häuften sich die Probleme. Jetzt müssen sich alle ausweisen. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 14:19)

Das Tessin jubelt – und hofft auf mehr Beachtung In der Heimat von Ignazio Cassis erhofft man sich einiges vom neuen Bundesrat. Auch wenn die Tessiner ihm zugestehen, dass er dem ganzen Land zu dienen hat. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 14:20)

Gorilladame bittet Zoobesucher um Hilfe Menschen kommunizieren häufig durch Zeigegesten. Dies lernte auch ein Gorillaweibchen und konnte einen Besucher damit für ihre Zwecke einspannen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 14:30)

PM: DUH fordert Ende der #Verbraucher|täuschung mit dem Begriff „#Umweltprämie“ für Fahrzeuge mit hohem #CO2 ... (@Umwelthilfe, 20.9.17 13:32)

Die Wahl im Ticker: So wurde Cassis Bundesrat Die Bundesratswahl ist entschieden. berichtete live. (Tagesanzeiger Schweiz, 20.9.17 13:37)

Kommentar: Eine Schonfrist bekommt er nicht Das Tessin hat mit Ignazio Cassis endlich wieder einen Bundesrat. Das ist zu begrüssen – im Interesse des Landes. (Tagesanzeiger Schweiz, 20.9.17 13:35)

Eine Weltpremiere: Der Antriebsstrang für den Langstrecken-Elektro-Lkw Nikola Motor Company: Nikola Motor Company und Bosch entwickeln den Lkw-Antriebsstrang der Zukunft - Entwicklungszusammenarbeit soll Brennstoffzelle und Lkw-E-Achse für den Wasserstoff-Elektro-Truck (Klasse 8) von Nikola zur Marktreife bringen - Bosch stellt für die ... (Presseportal.ch, 20.9.17 13:24)

Energie - Karlsruhe: EnBW will weg von Kohle und mehr in E-Mobilität investieren Karlsruhe/Stuttgart (dpa) - Der Stromkonzern EnBW will verstärkt Infrastrukturleistungen über den Energiebereich hinaus anbieten und und geht davon aus, dass konventionelle Kraftwerke künftig nur noch wenig zum Ergebnis beitragen. Das letzte EnBW-Atomkraftwerk geht 2022 vom Netz, und zur Kohle heißt es: "Wir gehen davon aus, dass die Kohlekraftwerke auf das politisch gewollte Ende zusteuern", sagte eine EnBW-Sprecherin am Mittwoch. Wann dies sei, sei jedoch noch nicht absehbar. (Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport, 20.9.17 13:19)

Spanien sabotiert Katalanen-Referendum Die spanische Regierung versucht das katalanische Unabhängigkeitsreferendum zu verhindern. Sie beschlagnahmt Stimmzettel und verhaftet ranghohe Personen. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 8:46)

Theresa May sucht den Befreiungsschlag Am Freitag will die Premierministerin in Florenz neuen Schwung in die Brexit-Verhandlungen bringen. Die Uneinigkeit in ihrer Partei über das Verhältnis zur EU wird sie nicht beenden können. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 14:00)

Die neue Apple Watch im Alltagstest Die Smartwatch wird zum iPhone und iPod. hat sie eine Woche lang im Alltag ausprobiert. (Tagesanzeiger Digital, 20.9.17 13:02)

Handel mit HTC-Aktien für «wichtige Ankündigung» ausgesetzt (NZZ Digital Nachrichten aus der digitalen Welt, 20.9.17 13:46)

Stromwende zur Energiewende machen (EnergieAgentur.NRW, 20.9.17 13:00)

Kriminalität - Ubstadt-Weiher: Schafherde vermisst ihren Bock "Prosper" Ubstadt-Weiher (dpa/lsw) - Wo ist Prosper, der Schafsbock? Eine Suchmeldung der besonderen Art hat das Polizeirevier Bad Schönborn (Kreis Karlsruhe) am Mittwoch herausgegeben: Danach wird seit Montag ein 160 Kilogramm schweres Texelschaf vermisst. Die Polizei geht nach einer Mitteilung vom Mittwoch davon aus, dass es aus einer Herde mit 30 Tieren, die auf dem Solarpark in der Bahnhofstraße in Ubstadt-Weiher graste, gestohlen wurde. Vermutlich dürften die Täter einige Mühen gehabt haben, den gewichtigen Schafsbock, dessen Wert mit 1000 Euro angegeben wurde, abzutransportieren. (Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport, 20.9.17 13:06)

Polizei beschlagnahmt Stimmzettel in Barcelona Die spanische Polizei verhaftet im Zusammenhang mit dem Unabhängigkeitsreferendum hochrangige Katalanen. In Barcelona streicht sie neun Millionen Stimmzettel ein. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 8:46)

Das gelöste Pensionskassenproblem machte für Tata den Weg frei Vor mehr als einem Jahr wollte Tata seine britischen Stahlaktivitäten verkaufen oder teilweise einstellen. Mit einer Restrukturierung der Pensionskasse kamen weitere Optionen auf. Der indische Konzern musste dafür aber Verpflichtungen eingehen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 13:15)

«Mit Cassis könnte die Waage vermehrt nach rechts kippen» Was gab den Ausschlag für die Wahl des Tessiners? Und wie verändert sie den Bundesrat? Die Einschätzung von Politexperte Michael Hermann. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 13:13)

Ein Raketenmann wird Spuhlers Kronprinz Temperamentvoll, bodenständig, vernünftig: Was Peter Spuhler und Weggefährten über den neuen Stadler-Rail-Chef Thomas Ahlburg sagen. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 13:16)

Swiss Energy and Climate Summit 2017, unterstützt durchs BAFU: Einstiegsreferat mit @CFigueres #SwissECS17 #Klimapic.twitter.com/gmbLOewhvK (@bafuCH, 20.9.17 12:45)

These five solar solutions are brightening the lives of rural residents around the globe: #ClimateHope (@ClimateReality, 20.9.17 12:39)

#Klima: Würden alle so handeln wie die #Schweiz, erhitzte sich die Erde zum Katastrophenplanet (über drei Grad). … (@klinglergeorg, 20.9.17 12:24)

Our #Footprint Calculator is part of "Understanding Sustainable Living" in World's Largest Lesson! #globalgoalspic.twitter.com/UxpfofG8IX (@EndOvershoot, 20.9.17 13:05)

Neue Diesel genauso dreckig wie Benziner? Neu zugelassene Diesel-Fahrzeuge sollen angeblich genauso viel CO2 ausstoßen wie neue Benziner. Doch dafür gibt es eine einfache Erklärung. (FAZ.NET, 20.9.17 10:54)

Solarstrom aus der Bierkiste Kompakter Solargenerator für Wohnmobile und Outdoor-Partys (oekonews.at, 21.9.17 0:00)

Artikel "Neighbourhood Turnover and Teenange Attainment" im Journal of the European Economic Association erschienen Teenager verschlechtern sich in der Schule, wenn sie in einer unstabilen Nachbarschaft mit viel Zu- und Wegzug wohnen. Bisherige Forschung über den Einfluss von der Wohngegend und Nachbarschaft auf den Schulerfolg hat sich primär mit Fragen von Rollenmodellen und Gruppeneffekten auseinandergesetzt. Es wurde beispielsweise beachtet, ob Nachbarn als Vorbilder dienen und so zu besserem Verhalten führen können. Empirisch ließen sich solche Effekte schwer nachweisen. Nun zeigt sich, dass unabhängig von der "Qualität" der Nachbarn, Stabilität in der Gruppe der gleichaltrigen Nachbarn für Jugendliche ein wichtiger Faktor ist, der den schul ||>>|| (Nachrichten und Pressemitteilungen des DIW Berlin, 19.9.17 12:03)

Erneuerbare Energien: Deutschland verfehlt wohl EU-Ziel Ökostrom stärker fördern, den Ausbau deckeln oder dem Markt überlassen? Darüber streiten Experten und Parteien. Eine Studie kommt zu dem Ergebnis: So, wie es jetzt läuft, schafft Deutschland die EU-Vorgaben nicht. (WiWo Green, 20.9.17 12:30)

«Ruhe!» Retter müssen Schreie der Kinder hören Die Rettungsarbeiten bei der eingestürzten Schule in Mexiko-Stadt werden durch den Lärm herumstehender Personen erschwert. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 10:14)

Ein europäischer Stahlriese entsteht ThyssenKrupp und die indische Tata Steel legen ihr Stahlgeschäft in Europa zusammen. Damit entsteht hinter ArcelorMittal eine neue Nummer zwei. Die Branche leidet unter Überkapazitäten, die auch hausgemacht sind. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 13:02)

Chairman Zhong Baoshen von LONGi Solar erklärt auf dem BNEF Summit in London: FV wird sich zur wichtigsten Energiequelle der Menschheit entwickeln LONGi Solar: London (ots/PRNewswire) - LONGi Solar, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der LONGi Group (SH601012), gab heute bekannt, dass das Unternehmen einer der Hauptsponsoren des "The Future of Energy Summit" [Gipfeltreffen über die Zukunft der ... (Presseportal.ch, 20.9.17 12:37)

Deutschland verfehlt wichtiges EU-Ziel Deutschland gilt im Bereich der erneuerbaren Energien als Vorreiter – zu Unrecht? Einer neuen Berechnung des Bundesverbands für Erneuerbare Energien zufolge wird Deutschland das EU-Ziel für 2020 nicht erreichen. Woran das liegt, dürfte kaum jemanden überraschen. Der Beitrag Deutschland verfehlt wichtiges EU-Ziel erschien zuerst auf Utopia.de. (Utopia News, 20.9.17 12:51)

Energie - Düsseldorf: NRW-Windkraftbranche befürchtet Absturz: Appell an Politik Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Windenergiebranche in NRW hat vor Massenentlassungen, drastischen Umsatzeinbrüchen und dem Ausfall von Milliarden-Investitionen gewarnt. In der Windkraftbranche drohe ab Mitte 2018 ein "schwerer Strukturbruch", wenn Bund und Land nicht schnell umsteuerten, sagte der Vorsitzende des NRW-Landesverbands Erneuerbare Energien (LEE), Reiner Priggen, am Mittwoch in Düsseldorf. Ein seit 2017 geltendes Ausschreibungssystem für Windenergie an Land habe in Nordrhein-Westfalen bereits zu "erheblichen" Arbeitsplatzverlusten geführt. Die Klimaschutzverpflichtungen von Paris seien nicht zu schaffen. (Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport, 20.9.17 12:40)

Neuntes «Irma»-Opfer aus Altersheim in Florida tot (Neue Zürcher Zeitung - Panorama, 20.9.17 12:28)

Land Rover lanciert den Über-Discovery Mit der Variante SVX erhält der aktuell robusteste Geländewagen des britischen Herstellers ein neues Spitzenmodell. Mit mehr Leistung, mehr Bodenfreiheit und noch mehr Offroadfähigkeiten. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 12:13)

Erweiterung des Ausbildungszentrums Rohwiesen Das Ausbildungszentrum Rohwiesen soll neu allen Blaulichtorganisationen dienen und wird deshalb erweitert. Das Projekt sieht zudem eine neue Sporthalle für die Primarschule Auzelg vor. Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat einen Objektkredit von rund 119 Millionen Franken. Die Volksabstimmung ist für Juni 2018 vorgesehen. (Medienmitteilungen der Stadt Zürich, 20.9.17 12:00)

Kindergarten. Messi hat Klein-Neymar wenigstens den einen oder anderen Elfer schiessen lassen … ;-) … (@roger_hausmann, 20.9.17 11:39)

Solaroffensive Hamburg“ plant Bau von 5000 Photovoltaik-Dachanlagen bis 2020 pic.twitter.com/IZreZUXazz (@pvmagazine_de, 20.9.17 11:39)

Der neue dena kompakt ist da, unser #Newsletter über aktuelle dena-Projekte zur #Energiewende. Lesen & anmelden … (@dena_news, 20.9.17 11:53)

Kindermörder im Iran öffentlich hingerichtet (Neue Zürcher Zeitung - Panorama, 20.9.17 11:51)

eG Wohnen informiert auf über den Bau der energieautarken Mehrfamilienhäuser mit #Pauschalmiete und #Energieflatrate (@TimoLeukefeld, 20.9.17 11:56)

Städtebund gratuliert den Stadtregionen Villach, Innsbruck, und Wien zu ausgezeichneten Verkehrsprojekten Der VCÖ-Mobilitätspreis 2017 stand unter dem Motto „Klimaverträglich mobil“. Wie im UN-Klimaabkommen von Paris vereinbart, muss der Verkehr bis ins Jahr 2050 weitgehend emissionsfrei werden. Dazu bra... (Presseservice der Stadt Wien, 20.9.17 13:49)

Diese Solarzellen überstehen sogar mehrere Durchgänge in der Waschmaschine Schon seit einiger Zeit existiert die Idee, ultraschmale Solarzellen in Kleidung zu integrieren. Mit der dort gewonnenen Energie könnten dann beispielsweise medizinische Geräte am Körper aufgeladen werden. Doch so einleuchtend die Idee auch klingt, rein technisch ist sie gar nicht so einfach umzusetzen. Denn die Solarzellen müssen dafür eine Reihe von Anforderungen erfüllen: Sie müssen … (Trends der Zukunft, 20.9.17 12:06)

Rätselhafter Scherbenweg auf dem Uetliberg Ein Pfad auf dem Zürcher Hausberg ist mit Glasscherben übersät. Was es damit auf sich hat. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 8:52)

Was ein Verbrechen mit Angehörigen macht Krimi der Woche: Gefühle statt Action machen Friedrich Anis neuen Roman «Ermordung des Glücks» zu einem Ereignis. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 8:41)

Lange Gesichter in der Waadt, Gelassenheit in Genf Die Nichtwahl der beiden welschen Herausforderer von Ignazio Cassis ist keine Überraschung. So reagiert man in den Kantonen Waadt und Genf auf das Ausscheiden der Kandidaten Isabelle Moret und Pierre Maudet. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 11:53)

Die grosse Schweizer Disharmonie Am Sonntag wird wieder einmal über den Fremdsprachenunterricht abgestimmt, diesmal im Kanton Luzern. Ein Ende des Deutschschweizer Dauerstreits um Frühfranzösisch und Frühenglisch ist nicht in Sicht. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 12:00)

Als ob sie Anarchisten wären Die Unternehmer-Protagonisten des Silicon Valley feiern sich gerne als Libertäre. Doch in der Praxis sieht es anders aus. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 5:30)

Umwelt - Stuttgart: Ministerium testet Diesel-Nachrüstungen per Hardware Stuttgart (dpa/lsw) - Das Verkehrsministerium lässt beim Thema Nachrüstungen von Diesel-Fahrzeugen zur Luftreinhaltung nicht locker. Zusammen mit "namhaften Betrieben und Partnern" will das Ressort Diesel-Autos der Euro-Norm 5 per Hardware und Software nachrüsten und dann auf der Straße testen, um zu sehen, wie weit der Stickoxid-Ausstoß sinkt. Eine Sprecherin bestätigte am Mittwoch einen Bericht der Zeitung "Badisches Tagblatt". Ergebnisse sollen bis zum Jahresende vorliegen. (Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport, 20.9.17 11:39)

Eine Schonfrist bekommt er nicht Das Tessin hat mit Ignazio Cassis endlich wieder einen Bundesrat. Das ist zu begrüssen – im Interesse des Landes. (Tagesanzeiger Schweiz, 20.9.17 11:26)

Wer hat Angst vor Apples Gesichtserkennung? Die neue Technik Face ID stösst erst einmal auf Ablehnung. Bleiben wir cool. (Tagesanzeiger Digital, 20.9.17 11:14)

Konjunktur in der Euro-Zone läuft laut der OECD besser als erwartet (Neue Zürcher Zeitung - Wirtschaft, 20.9.17 11:35)

Freude im Tessin über den neuen Bundesrat Der Tessiner Ignazio Cassis wird seiner Favoritenrolle gerecht. Bei der Wahl für die Nachfolge von Bundesrat Didier Burkhalter (FDP) holt er im zweiten Wahlgang das absolute Mehr. Er freut sich auf seine neue Aufgabe. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 11:25)

Spanien verhaftet hochrangige Katalanen Die spanische Regierung will das katalonische Unabhängigkeitsreferendum verhindern. Die Polizei hat zwölf Personen festgenommen. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 8:46)

In Mexiko bebt die Erde Bei einem heftigen Erdbeben der Stärke 7,1 sind in Mexiko über 200 Menschen ums Leben gekommen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 11:19)

Sind Trumps scharfe Worte gerechtfertigt? Donald Trump schoss vor der Uno-Generalversammlung mit harten Worten gegen Nordkorea und den Iran. Verrät Trump mit seiner Rede die westlichen Werte? (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 11:34)

Verunreinigte Reiniger Der beliebte CCleaner zum Entfernen von Datenmüll verbreitete nach einer Hacker-Attacke wochenlang unerkannt Schadsoftware. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 11:06)

„Smarter Together“ erhält den VCÖ-Mobilitätspreis 2017! Gemeinderätin Barbara Novak, stv. Vorsitzende des gemeinderätlichen Ausschusses für Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung (3.v.r.), nahm den VCÖ-Mobilitätspreis für Smarter Together gemeinsam mit Projektleiterin Julia Girardi-Hoog (4.v.l.) entgegen. (Presseservice der Stadt Wien, 20.9.17 11:58)

Die Digitalisierung bleibt Hauptreiber für die Restrukturierung Quo vadis Restrukturierung? Eine neue Studie der Unternehmensberatung Roland Berger untersucht die wichtigsten Treiber in Unternehmen und die Entwicklung bei notleidenden Krediten. (RSS Feed von SpringerProfessional.de, 20.9.17 11:08)

Energieeffizienz: Regulierung für Wohngebäude wirkt In Deutschland wird seit 1978 durch staatliche Energieeffizienzmindeststandards versucht, den Heizenergieverbrauch in Wohngebäuden zu reduzieren. So sollen Kosten verringert, die Abhängigkeit von Energieimporten reduziert und, im Rahmen der nationalen Klimaschutzbemühungen, die CO2-Emissionen gesenkt werden. Diese im Lauf der Jahre mehrfach verschärfte Regulierung erweist sich als wirksam: Sie vermeidet unter anderem, dass ineffiziente Gebäude gebaut werden. Studien, die zu gegenteiligen Ergebnissen kommen, berücksichtigen wichtige Faktoren wie Renovierungen oder Rebound-Effekte nicht und unterschätzen somit systematisch die Wirkung der Regulierung. Die ||>>|| (Nachrichten und Pressemitteilungen des DIW Berlin, 20.9.17 10:57)

Tag 2 der Cities and Climate Conference #cncc2017: Nachhaltige Lösungskonzepte für Städte #ClimateChange …https://twitter.com/prajdhan/status/910415114590879745 … (@PIK_Klima, 20.9.17 10:27)

Omar sucht... eine offene und kreative Frau, die es ernst mit mir meint. (Blick am Abend, die wirklich unterhalten, 20.9.17 11:07)

DKB platziert zweiten Green Bond Die Berliner DKB setzt weiter auf Nachhaltigkeit als Geschäftsmodell. Nun wurde der zweite Green Bond der Bank emittiert – und stieß auf eine hohe Nachfrage. (bizzenergytoday.com, 20.9.17 10:39)

«Als wäre der Computer noch nicht erfunden» Die Baubranche, sei nicht gerade ein Innovationstreiber und Vorreiter der Digitalisierung, berichtet die «Basler Zeitung» von der Medienorientierung zur Swissbau 2018. Die Messe wird sich unter dem Motto ‹Collaboration – alle zusammen oder jeder für sich?› den Auswirkungen der Digitalisierung auf die Baubranche widmen. (Hochparterre, 20.9.17 13:11)

Keine Schonfrist Das Tessin hat endlich wieder einen Bundesrat. Das ist zu begrüssen – im Interesse des Landes. (Tagesanzeiger Schweiz, 20.9.17 10:58)

So werden die Gästefans ins neue Zürcher Stadion geführt Bis das neue Hardturmstadion steht, dauert es noch ein paar Jahre. Wie die Gästefans ins Stadion kommen, ist aber schon klar. Und klar ist auch: Die geplanten zwei Fankurven für GC und FCZ werden die Arbeit der Polizei schwierig machen. (Neue Zürcher Zeitung - Zürich, 20.9.17 11:15)

Neue Diesel genauso dreckig wie Benziner? Neu zugelassene Diesel-Fahrzeuge sollen angeblich genauso viel CO2 ausstoßen wie neue Benziner. Doch dafür gibt es eine einfache Erklärung. (FAZ.NET, 20.9.17 10:54)

Wie wir morgen wohnen werden Von Hütten zu Hochhäusern, von Siedlungen zu Metropolen: Immer mehr Menschen leben immer dichter zusammen. Wie wir künftig wohnen werden, wird Teil der Ausstellung im Zukunftshaus "Futurium" in Berlin sein. Auf dem Dach befinden sich natürlich Solarzellen. (enbausa.de, 20.9.17 7:00)

Nach Terrorangriff in U-Bahn-Station: Britische Polizei verhaftet in Wales weitere Verdächtige (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 10:55)

Stossen Diesel doch mehr CO2 aus als Benziner? Eine neue Studie will nachweisen, dass Dieselmotoren insgesamt mehr Kohlendioxid-Emissionen verursachen als Benziner, wenn man die gesamte Lebensdauer von Fahrzeugen betrachtet. Der eigentliche Verbrauch der Fahrzeuge sei zu vernachlässigen. Doch ganz so einfach ist es nicht. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 10:46)

Stossen Diesel doch mehr CO2 aus als Benziner? Eine neue Studie will nachweisen, dass Dieselmotoren insgesamt mehr Kohlendioxid-Emissionen verursachen als Benziner, wenn man die gesamte Lebensdauer von Fahrzeugen betrachtet. Der eigentliche Verbrauch der Fahrzeuge sei zu vernachlässigen. Doch ganz so einfach ist es nicht. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 10:46)

Spanien nimmt hochrangigen Katalanen fest Die spanische Regierung will das katalonische Unabhängigkeitsreferendum verhindern. Die Polizei hat einen Mitarbeiter von Kataloniens Vize-Regierungschef festgenommen. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 8:46)

Bilderstreit um den Rosengartentunnel Der VCS macht mit Bildern vom «riesigen Portal» Stimmung gegen den Bau. Und das Modell der Stadt verschwand «zufällig» von der Website. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 15:56)

Ausweg durchs Hinterzimmer Bei den Winterspielen in Sotschi organisierte Russland ein atemberaubendes Betrugsprogramm – und kommt dafür nun offenbar mit einer Geldstrafe davon. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 10:32)

"Die niedrigen Energiekosten senken Sparanreize": Interview mit Claus Michelsen Herr Michelsen, der Wärmemonitor des DIW Berlin erfasst den Energieverbrauch in Mehrfamilienhäusern über die Heizenergieabrechnungen. Wie groß ist der Anteil, der auf das Heizen von Wohnungen entfällt, am Gesamtenergieverbrauch in Deutschland? Das sind grob über den Daumen betrachtet rund 20 Prozent, die an Energie für die Beheizung in Wohnräumen aufgewendet werden, also ein recht erheblicher Teil. Wie hat sich der Energieverbrauch in der zurückliegenden Heizperiode entwickelt?[...] Das Interview mit Claus Michelsenist aus dem Wochenbericht des DIW Berlin Nr. 38/2017.Hier gibt es das komplette Interview alsDokument und als Podcast. (Nachrichten und Pressemitteilungen des DIW Berlin, 20.9.17 10:58)

Wärmemonitor 2016: „Zweite Miete“ gesunken, obwohl mehr geheizt wird Zusammenfassung: DIW Berlin berechnet Raumwärmebedarf 2016 auf Basis von Daten des Energiedienstleisters ista Deutschland GmbH: Die „zweite Miete“ sinkt wegen niedriger Energiepreise – Spürbare Entlastung für Haushalte – Heizenergieverbrauch steigt aber um zwei Prozent – Investitionen in Gebäudeeffizienz umso wichtiger Die deutschen Privathaushalte haben im Jahr 2016 sechs Prozent weniger für Heizkosten ausgegeben als im Vorjahr. Dies ermittelte der vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) auf Grundlage von Daten des Energiedienstleistersista Deutschland GmbHberechneteWärmemonitor 2016. Die Berechnunge ||>>|| (Nachrichten und Pressemitteilungen des DIW Berlin, 20.9.17 10:55)

Natürlichen Hustensaft selber machen aus Zwiebeln und Honig: So geht's Die Zwiebel ist ein Klassiker unter den Hausmitteln: Sie wirkt antibakteriell und du kannst aus ihr in Kombination mit Honig einen wirksamen Hustensaft selbst herstellen. Der Beitrag Natürlichen Hustensaft selber machen aus Zwiebeln und Honig: So geht’s erschien zuerst auf Utopia.de. (Utopia News, 20.9.17 7:24)

Freie Autoren gesucht: Komm nach Utopia! Utopia sucht Community-Autoren, die Freude daran haben, Menschen mit ihren Texten auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit zu begleiten. Du willst mitmachen? Dann bewirb dich jetzt! Der Beitrag Freie Autoren gesucht: Komm nach Utopia! erschien zuerst auf Utopia.de. (Utopia News, 19.9.17 10:37)

Direkte Demokratie | Das Risiko wählen Mit ihrem weißen Omnibus fahren sieben junge Leute vor der Bundestagswahl durch Deutschland und fordern bundesweite Volksabstimmungen. Auch wenn die AfD das Gleiche will Dies ist eine Einladung zu politischer Fantasie. „Worüber willst Du abstimmen?“, steht oben auf dem großen Plakat. Darunter können alle Besucher und Besucherinnen ihre Wünsche für eine bundesweite Volksabstimmung notieren. „Sollte der öffentliche Nahverkehr kostenlos sein?“, schreibt eine Frau. 20 weitere Passanten malen im Laufe des Tages Striche für ihre Zustimmung dahinter. Soll es ein Recht auf bezahlte Arbeit geben? Zehn Leute finden das richtig. Fünf ||>>|| (der Freitag, 20.9.17 11:05)

Zahlenbasar um Sechseläutenplatz Im Ringen und die Nutzung des Sechseläutenplatz taucht ein neuer Vorschlag auf. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 10:26)

Fünf Freunde Die Transzendentalisten waren Vorläufer der Hippiekultur. In «American Bloomsbury» erkundet Susan Cheever die fragilen Beziehungen der losen Concord-Gruppierung (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 11:06)

Geschichten, die zum Wandel anstiften Neue politische ökologie erschienen (Wuppertal Institut, 20.9.17 10:39)

Wann kommt der Aufstand der Stubenhocker? Wer ein Elektroauto kauft oder pendelt, erhält Umwelt-Subventionen. Höchste Zeit für einen Aufstand der Stubenhockerinnen. (Infosperber, 20.9.17 11:15)

Meditative Momente auf Teppich und Asphalt Sonntagsgebet am Opferfeiertag, ein Bummel durch den Markt und stundenlanges Dahingleiten auf dem Asphalt. Türkeireise, Teil 4. (Infosperber, 20.9.17 11:15)

Riesen-PV-Anlagen übernehmen Hier kommt eine gute - und gleichzeitig eine schlechte Nachricht aus der Welt der Solarwirtschaft: Riesige Photovoltaik-(PV)-Anlagen entstehen in Staaten, die bis vor kurzem nicht auf dem weltweiten Solar-Atlas figurierten. In anderen Ländern, vornehmlich in Europa, ist (leider) Stillstand angesagt.Führt man sich eine der Listen zu Gemüte, die die grossen PV-Anlagen in der weiten Welt verzeichnen, reibt man sich in jüngster Zeit die Augen. Da ist einmal die schiere Grösse, in der unterdessen Anlagen bereits realisiert sind - und sich nicht etwa erst im Planungsstadium befinden. 1000 Megawatt (MW) Leistung erreichen je eine der neuesten Konstruktionen in China - und m ||>>|| (SOLARMEDIA, 20.9.17 10:34)

KORREKTUR: „Smarter Together“ erhält den VCÖ-Mobilitätspreis 2017! Smarter Together – gemeinsam g'scheiter, überzeugt mit seinen Mobilitätsprojekten! Die Stadterneuerungsinitiative unter Federführung des Wiener Wohnbauressorts erhielt gestern, Dienstag, den Mobilitä... (Presseservice der Stadt Wien, 20.9.17 12:22)

„Das ist wie digitales Viagra“ Die Zukunftsforscherin Oona Horx-Strathern spricht im Interview mit bizz energy über Mobilität im Jahr 2040, die Vorteile einer „achtsamen“ Stadt und die Sinnlosigkeit von Flugtaxis. (bizzenergytoday.com, 19.9.17 12:56)

Spielraum bei der Hypothek offenhalten Warum man sich vor einer Amortisierung des Hauskredits genau überlegen sollte, was man mit der Immobilie langfristig plant. (Tagesanzeiger Wirtschaft, 20.9.17 10:00)

Und ewig droht die Frauenfrage Bei der nächsten Bundesratswahl wird die FDP eine Frauenkandidatur sorgfältiger vorbereiten müssen. Die Frauenfrage wird aber auch die anderen Bundesratsparteien beschäftigen. (Neue Zürcher Zeitung - Schweiz, 20.9.17 10:38)

Polizei fasst mutmasslichen Todesschützen von Villingendorf Tagelang hatte ein Grossaufgebot nach dem mutmasslichen Todesschützen gesucht. Jetzt wurde er nur wenige Kilometer vom Tatort entfernt von zwei Streifenpolizisten gefasst - auf offener Strasse. (Neue Zürcher Zeitung - Panorama, 20.9.17 10:35)

Ignazio Cassis: die wichtigsten Fakten zum neuen Bundesrat Der Tessiner Ignazio Cassis ist der Nachfolger von Didier Burkhalter. Das müssen Sie über den neuen Mann im Bundesrat wissen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 10:23)

Alter, Berufe, Geschlechter – was Cassis' Wahl im Gremium verändert Mit dem Tessiner Arzt ist die Vormacht der Anwälte gebrochen. Wissenswertes zur Bundesratswahl. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 10:38)

Was denken sich Leuthard und Trump hier? Doris Leuthard hat in ihrer UNO-Rede auf Donald Trumps Worte reagiert. Danach sassen sie am selben Mittagstisch – was ging den beiden durch den Kopf? Wir ahnen es. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 9:59)

Ancelottis Liebling verblüfft James Rodríguez und Sven Ulreich prägen für den FC Bayern das Spiel gegen Schalke. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 9:29)

Elektro-Sattelschlepper Nikolai fährt mit E-Achse von Bosch Nikolai Motors, ein Start-up aus Salt Lake City, will bis 2021 zwei Elektro-Schwerlaster auf den Markt bringen. In den Sattelschleppern mit Wasserstoffantrieb kommt eine neuentwickelte E-Achse von Bosch zum Einsatz. (RSS Feed von SpringerProfessional.de, 20.9.17 9:09)

Eine kluge Wahl Die Bundesversammlung hat staatspolitische Verantwortung bewiesen und den Tessiner Ignazio Cassis in die Landesregierung gewählt. Es ist nun an Cassis zu beweisen, dass er frei von Sonderinteressen eine wirtschafts- und gesellschaftsliberale Politik in den Bundesrat trägt. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 10:18)

Digitale Identität als Schlüssel zum Flieger Mit Lösungen zur digitalen Identifizierung von Menschen stehen Endnutzern künftig neue Self-Service-Angebote offen. Auch hohe Sicherheitsanforderungen am Flughafen stehen einer Automatisierung der Passagierabfertigung nicht entgegenstehen. Das steigert die Effizienz für Betreiber und sorgt zugleich für eine deutlich verbesserte User-Experience.  (RSS Feed von SpringerProfessional.de, 20.9.17 10:20)

Verantwortlich denken und handeln lernen Kinder und Jugendliche sollen lernen, kritisch zu denken und kreative Lösungen zu finden, um ihr Leben nachhaltig zu gestalten. Im Bericht für nachhaltige Bildung beschreibt die Bundesregierung fast 2.000 ausgezeichnete Projekte. Jetzt war der Bericht Thema im Kabinett. (Bundesregierung kompakt, 20.9.17 10:18)

Ein Gespräch über Heavy Metal als Wellness, Religionsersatz und atomstrombetriebene Kritik an der Moderne (@Wochenzeitung, 20.9.17 9:21)

Der Protestant Somm hat damit – vielleicht unfreiwillig – gebeichtet. Spannender Kontertext im Infosperber … (@klinglergeorg, 20.9.17 9:30)

Einblicke in die internationale Entsorgungspolitik #BFE #Blog @ErdwissenCH …pic.twitter.com/o8QTeWArkF (@BFEenergeia, 20.9.17 9:43)

Wann begreifen die "Experten" mal, dass D und UK keine (!) Klimavorreiter sind - außer (mit Abstrichen) beim Strom (@FelixEkardt, 20.9.17 9:50)

Wer beim Thema #Klimaschutz und #Energiewende immer noch die Augen rollt, hat immer noch nicht verstanden, dass... (@klima_netz, 20.9.17 10:02)

Hier flippen die Tessiner aus Grosser Jubel bei den Tessinern an der Wahlparty der FDP in der Berner Altstadt. (Tagesanzeiger Schweiz, 20.9.17 9:40)

Melania droht kroatischer Sprachschule mit Klage «Stellen Sie sich vor, wie weit man kommen kann – mit einem bisschen Englisch»: Melania Trump hat gar keine Freude an der Werbekampagne einer Schule in Zagreb. (Tagesanzeiger Ausland, 20.9.17 9:43)

Ein Blick zurück auf 117 Bundesräte Ignazio Cassis ist er der achte Tessiner und der 110. Mann in der Landesregierung. Zahlen und Fakten rund um die Bundesräte seit 1848. (Neue Zürcher Zeitung - Schweiz, 20.9.17 10:06)

Zara-Mutter Inditex spürt starken Euro (Neue Zürcher Zeitung - Wirtschaft, 20.9.17 9:57)

„Smarter Together“ erhält den VCÖ-Mobilitätspreis 2018! Gemeinderätin Barbara Novak, stv. Vorsitzende des gemeinderätlichen Ausschusses für Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung (3.v.r.), nahm den VCÖ-Mobilitätspreis für Smarter Together gemeinsam mit Projektleiterin Julia Girardi-Hoog (4.v.l.) entgegen. (Presseservice der Stadt Wien, 20.9.17 11:58)

So jubeln die Tessiner Grosser Jubel bei den Tessinern an der Wahlparty der FDP in der Berner Altstadt. (Tagesanzeiger Schweiz, 20.9.17 9:29)

Ignazio Cassis ist 117. Bundesrat der Schweiz Die Bundesratswahl ist entschieden. berichtet live. (Tagesanzeiger Schweiz, 20.9.17 9:22)

„Smarter Together“ erhält den VCÖ-Mobilitätspreis 2018! Smarter Together – gemeinsam g'scheiter, überzeugt mit seinen Mobilitätsprojekten! Die Stadterneuerungsinitiative unter Federführung des Wiener Wohnbauressorts erhielt gestern, Dienstag, den Mobilitä... (Presseservice der Stadt Wien, 20.9.17 11:50)

Elektroautos: Die EU-Kommission will ein „Airbus für Batterien“ erschaffen Bis in die 1970er Jahre war das US-Unternehmen Boeing unangefochtener Marktführer im Bereich der großen Verkehrsflugzeuge. Dann aber taten sich Unternehmen aus Spanien, Frankreich, Großbritannien und Deutschland zusammen und legten so den Grundstein für den heutigen Airbus-Konzern. Dieser hat inzwischen mehr als 10.000 Flugzeuge in alle Welt ausgeliefert und muss sich vor Boeing keineswegs mehr … (Trends der Zukunft, 20.9.17 10:03)

Ancelottis Liebling und der Neue im Tor James Rodríguez und Sven Ulreich prägen für den FC Bayern das Spiel gegen Schalke. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 9:29)

Augenzwinkernd hinter der Quallen-Vulva Die isländische Sängerin und Avantgarde-Pop-Königin Björk kehrt mit einer sensorischen Überwältigung zurück. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 9:14)

Unabhängigkeitsreferendum: Spanien nimmt hochrangigen Katalanen fest Die spanische Regierung will das katalonische Unabhängigkeitsreferendum verhindern. Die Polizei hat einen Mitarbeiter von Kataloniens Vize-Regierungschef festgenommen. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 8:46)

London bietet der EU 20 Milliarden Euro Die britische Regierung ist laut einem Bericht der «Financial Times» beim Ausstieg aus der EU bereit, mindestens 20 Milliarden Euro zur Begleichung verbleibender finanzieller Forderungen zu zahlen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 9:30)

«Maria» wird als Hurrikan der höchsten Kategorie auf Puerto Rico treffen In Guadeloupe sind beim Durchzug von «Maria» zwei Personen ums Leben gekommen. Puerto Rico bereitet sich auf schlimmste Verwüstungen vor. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 9:53)

Ignazio Cassis wird Nachfolger von Didier Burkhalter Der Tessiner Ignazio Cassis wird seiner Favoritenrolle gerecht. Bei der Wahl für die Nachfolge von Bundesrat Didier Burkhalter (FDP) holt er im zweiten Wahlgang das absolute Mehr. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 9:57)

Kann Kunst heilen? Eine neue Studie schreibt Kunst eine therapeutische Wirkung zu. Halten Sie das für möglich? (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 9:54)

Erster „Energieeffizienz-Expertentag“ von KfW und dena Die Energieeffizienz-Expertenliste hat sich über die Jahre etabliert und leistet einen wichtigen Beitrag zur Qualitätssicherung. Um den Energieberatern die Möglichkeit zu geben, sich zu technischen, planerischen und politischen Entwicklungen auszutauschen, haben KFW und dena zum ersten „Energieeffizienz-Expertentag“ am 20. September 2017 eingeladen. (Deutsche Energie-Agentur - Aktuelle Pressemitteilungen, 20.9.17 11:00)

Wie erwartet: Ignazio Cassis Bereits im zweiten Wahlgang triumphierte der Kronfavorit. Ignazio Cassis, der 54-jährige Arzt, Nationalrat und FDP-Fraktionschef im Bundeshaus, ist der achte Tessiner Bundesrat. Der Anspruch des Tessins, nach „langen 18 Jahren" (Ignazio Cassis) wieder einen Bundesrat zu stellen, war weitgehend unbestritten. Letzter Tessiner Bundesrat war Flavio Cotti (CVP). Er amtete vom 10. Dezember 1986 bis zum 30. April 1999. Cassis distanzierte bereits im ersten Wahlgang seine beiden Gegenkandidaten klar. Im zweiten Wahlgang kam der Tessiner dann auf 125 Stimmen, 2 mehr als das erforderliche absolute Mehr. Der 39-jährige Genfer Regierungsrat und Senkrechtstarter Pierre Maud ||>>|| (journal21, 20.9.17 7:23)

Trotz Umbau: Central bleibt eine Zumutung für Gehbehinderte Die Tramstation hätte behindertengerecht werden sollen – die Stadt hat ein entsprechendes Gesetz aber unterwandert. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 8:11)

Das ist der neue Bundesrat Das Tessin erhält nach achtzehn Jahren Absenz wieder einen Bundesrat. Ignazio Cassis, ursprünglich Arzt, mischt seit zehn Jahren in der nationalen Politik mit – nun krönt er seine Karriere. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 9:15)

Sind Sie mit der Wahl von Ignazio Cassis zufrieden? Der Nachfolger des abtretenden FDP-Bundesrats Didier Burkhalter steht fest: Erwartungsgemäss wurde der Tessiner Ignazio Cassis gewählt. Ihre Reaktion? (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 9:18)

Tod und Entsetzen in Mexiko Die Lage nach dem Erdbeben in Mexiko ist dramatisch: Mindestens 224 Persone kommen ums Leben. Allein in einer Schule in Mexiko-Stadt werden mehr als 20 Opfer. Die Katastrophe ereignet sich am 32. Jahrestag des verheerenden Erdbebens 1985 mit fast 10'000 Toten. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 9:19)

Looking forward to contribute to #blockchainlive @UKBlockchain with a call for #ClimateAction & an invitation to #Hack4Climate (@NickBeglinger, 20.9.17 8:54)

Greenpeace Energy: Beschwerde gegen französische Beihilfen für Atomkonzern EDF - #Energy #Edf (@greentechgerman, 20.9.17 9:00)

Cassis gewählt 9.17: Ignazio Cassis nimmt die Wahl an. Nach "18 langen Jahren" sei der Tessin wieder in der Landesregierung vertreten. Cassis ist der achte Tessiner in der Landesregierung. Er stelle sich "als Schmid in den Dienst", sagte Cassis, und wolle das Land "noch stärker zusammenschmieden". Mit Schmunzeln quittierten einige Bürgerliche, dass der FDP-Mann ausgerechnet die Marxistin Rosa Luxemburg zitierte: "Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden." 9.15: Ergebnis des zweiten Wahlgangs Ignazio Cassis (TI) 125 Pierre Maudet (GE) 90 Isabelle Moret (VD) 28 absolutes Mehr 123. Cassis ist gewählt. 8.55: Ergebnis des ersten Wahl ||>>|| (journal21, 20.9.17 7:23)

Tipp für kreative Gastronomen: 7 Zutaten für das eigene Kochbuch in 6 Wochen [Lifetime] Pressetherapeut erklärt Hotels und Restaurant, wie man mit Miniaufwand eigenes Buch veröffentlicht Ein Kochbuch mit den Rezepten aus der eigenen Restaurant- oder Hotel-Küche wäre doch eine wirklich tolle PR-Idee und für die eigene Bekanntheitssteigerung des Betriebes ein echter Hammer. Man könnte das Buch an Gäste verkaufen oder an Stammkunden verschenken und damit die Gäste noch mehr ans Haus binden. Jedoch war eine Buchveröffentlichung bisher immer etwas ganz Besonderes - da leider besonders aufwändig und zeitraubend. Daher haben auch nur sehr wenige berühmte Köche oder bekannte Lokalitäten ihr eigenes Kochbuch publiz ||>>|| (pressetext.switzerland News, 20.9.17 9:15)

Neue Dieselautos nicht klimafreundlicher als Benziner Neu zugelassene Diesel-Pkw produzieren einem Medienbericht zufolge im Schnitt nicht weniger klimaschädliches Kohlendioxid als Benziner. Das gehe aus einer Antwort des deutschen Verkehrsministeriums auf eine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor. (DiePresse.com - Schlagzeilen, 20.9.17 9:04)

So verfolgt die FDP die Wahl Die FDP hat in der Berner Altstadt zum Public Viewing geladen. Das Tessiner Grüppchen ist hoffnungsvoll-gespannt. (Tagesanzeiger Schweiz, 20.9.17 8:58)

+++ Cassis holt 109 Stimmen +++ Standing Ovation für Burkhalter +++ Maudet macht auf Macron Wer macht heute das Rennen? Moret, Cassis oder Maudet? berichtet live. (Tagesanzeiger Schweiz, 20.9.17 8:58)

Warum Martin Schulz in Österreich antreten sollte Der deutsche Kanzlerkandidat Schulz forderte Angela Merkel erfolglos zu einem zweiten Fernsehduell auf. In Österreich hätte er es besser – dort treten die Kandidaten fast jeden Abend gegeneinander an. (Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 5:30)

Das Thema Fahrradstadt weckt Emotionen TUHH-Mobilitätsexpertin Philine Gaffron, Oberingenieurin am Institut für Verkehrsplanung und Logistik der Technischen Universität Hamburg, im Gespräch Der Beitrag Das Thema Fahrradstadt weckt Emotionen erschien zuerst auf Transforming Cities. (Transforming Cities, 20.9.17 7:57)

Russlands verlassene Kinder Die russische Regierung fördert die Aufnahme von Waisen in Pflegefamilien. Doch 70 000 Kinder leben weiterhin in Heimen. Ein Besuch in den drei verbliebenen Kinderheimen der Stadt Kemerowo in Sibirien. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 8:51)

Drogenschmuggler am Flughafen Zürich verhaftet Am Flughafen Zürich wollte am Montagabend ein Mann rund 40 Kilogramm Khat einführen. Er wurde nach einer Routinekontrolle von der Kantonspolizei verhaftet. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 8:54)

«JIM KNOPF & LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER» - 50% Rabatt Ab 18. November 2017 im Bernhard-Theater, Zürich (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 9:00)

Gabriels schwankende Sorgen Die deutschen Sozialdemokraten haben in der Asylpolitik nie eine gemeinsame Stimme gefunden. Das dürfte sich bei der Bundestagswahl rächen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 9:00)

Wie sinnvoll sind Kategorien? Eine Leserfrage zur Einteilung von psychischen Störungen. (Tages-Anzeiger Leser fragen, 20.9.17 9:06)

Cassis führt klar nach dem 1. Wahlgang 8.55: Ergebnis des ersten Wahlgangs Ignazio Cassis (TI) 109 Stimmen Pierre Maudet (GE) 62 Stimmen Isabelle Moret (VD) 55 Stimmen leer 3 Stimmen verschiedene 16 Da kein Kandidat das absolute Mehr von 122 erreicht hat, findet ein zweiter Wahlgang statt. 8.35: Die Stimmzettel für den ersten Wahlgang werden ausgeteilt. Gewählt wird solange, bis einer der Kandidatet als erster das absolute Mehr erreicht. Ab dem dritten Wahlgang dürfen nur noch jene Kandidatinnen und Kandidaten antreten, die sich schon an den ersten zwei Wahlgängen beteiligt hatten. Ab dem dritten Wahlgang scheidet jene Person aus, die am wenigsten Stimmen erhalten hat. Die Wahl ist geheim. Ein W ||>>|| (journal21, 20.9.17 7:23)

+++ Parlament verabschiedet Burkhalter +++ SP-Fraktion wortlos aus der Sitzung +++ Maudet macht auf Macron Wer macht heute das Rennen? Moret, Cassis oder Maudet? berichtet live. (Tagesanzeiger Schweiz, 20.9.17 8:11)

Spuhler gibt operative Führung ab Peter Spuhler tritt zum Jahresende als CEO der Stadler-Rail-Gruppe ab. Seine Nachfolge steht bereits fest. (Tagesanzeiger Wirtschaft, 20.9.17 8:32)

Peter Spuhler tritt als Stadler-Chef zurück Peter Spuhler, der Chef von Stadler Rail, tritt auf den 1. Januar 2018 als Firmenchef zurück und konzentriert sich auf das Verwaltungsratspräsidium. Nachfolger wird Thomas Ahlburg. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 8:31)

Grossbritannien will EU bei Brexit offenbar 20 Milliarden Euro zahlen Grossbritannien ist laut einem Bericht der «Financial Times» beim Ausstieg aus der EU bereit, mindestens 20 Milliarden Euro zur Begleichung finanzieller Forderungen zu zahlen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 5:53)

Gegner von Huntsman-Clariant rüsten auf Die Investorengruppe White Tale hat ihren Anteil am Chemieunternehmen Clariant aufgestockt und präsentiert nun ihre Forderungen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 7:41)

Trotz Umbau: Central ist eine Zumutung für Gehbehinderte Die Tramstation hätte behindertengerecht werden sollen – die Stadt hat ein entsprechendes Gesetz aber unterwandert. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 8:11)

Spuhler tritt als Chef von Stadler Rail zurück Zum Jahresende gibt Peter Spuhler die operative Führung der Stadler-Rail-Gruppe ab. Seine Nachfolge steht bereits fest. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 8:19)

#Elektromobilität - eine neue Technologie? Von wegen! Die spannendsten Meilensteine ihrer langen Geschichte: pic.twitter.com/dHciVM7LYB (@Energie360AG, 20.9.17 7:32)

Welche Rolle spielt Wasser für die Energiewende? Neues Forschungsprojekt untersucht Einfluss von Einschränkungen in der Wasserverfügbarkeit auf die weltweite Energiewende (Wuppertal Institut, 20.9.17 8:22)

Am Ende wird's dann wohl doch Variante Kir Royale. #brw17 … (@NZZStorytelling, 20.9.17 7:58)

Umweltpolitik bu?rgernah gestalten Kasseler Wirtschaftswissenschaftler entwerfen Leitfaden für bürgernahe Umweltpolitik. Umweltpolitik erfolgreicher machen, indem man menschliche Verhaltensweisen berücksichtigt. (Sonnenseite, 20.9.17 8:18)

Modellstandort für regenerative Energieversorgung Den auf dem Dach produzierten Strom zu jeder Tages- und Nachtzeit selbst verbrauchen – längst keine Vision mehr. Doch welche Technologie ist die beste? Fraunhofer UMSICHT vergleicht im Projekt »Redox-Herne« nachhaltige Energiekonzepte für Wohngebäude. Kernstück: die Redox-Flow-Batterie. (Sonnenseite, 20.9.17 8:18)

Digitalisierung verändert Kundenansprache Viele Firmen sehen sich nicht ausreichend darauf vorbereitet, neue Wege im Kundendialog zu gehen. In nicht einmal jedem zweiten Unternehmen arbeiten Vertrieb und Marketing gemeinsam daran, einen hochwertigen Kundendialog zu gewährleisten. (RSS Feed von SpringerProfessional.de, 20.9.17 8:00)

Kraftstoff aus Biomasse und elektrischer Energie hergestellt Mit neuen Verfahren der Biotechnologie hat ein internationales Forscherteam Biomasse in Alkane mit hoher Energiedichte und dieselähnlichen Eigenschaften überführt. (RSS Feed von SpringerProfessional.de, 20.9.17 8:00)

Kay Voser, das Leben und das Chaos Nach einer weiteren Verletzung kämpft sich der FCZ-Spieler Kay Voser zurück. Das ist nicht leicht. Denn Voser ist anders als die anderen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 8:00)

Der Riesentöter versucht es noch einmal Jann Falett spielte einst in der gleichen Linie wie HCD-Captain Andres Ambühl. Nun will er eine Sensation wiederholen. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 0:15)

Die Fünf Sterne küren ihren Spitzenkandidaten – die Basis hat dabei wenig mitzureden Am Wochenende soll das Fussvolk in Rimini den Kronprinzen von Beppe Grillo feiern. Doch nicht alle sind über die Wahl von Luigi Di Maio glücklich, der dem rechten Flügel der Protestbewegung angehört. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 8:00)

Schweizer Fonds-Anleger sind vorsichtig Zwar haben die Schweizer Sparer auch im  August netto Geld in Anlagefonds investiert. Doch zogen sie sich aus Aktienfonds zurück. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 7:57)

Neuenburger Regierung will Wahlkreise abschaffen Um den krisengeplagten Kanton Neuenburg zu einen, möchte die Regierung die sechs bisherigen Wahlkreise zu einem einzigen Wahlkreis vereinen. Das geht nicht wenigen Bürgern zu weit. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 8:00)

Cassis? Maudet? Moret? 08.03 Uhr: Nationalratspräsident Jürg Stahl (SVP/ZH) eröffnet die Sitzung der Vereinigten Bundesversammlung. Die 200 National- und 46 Ständeräte wählen an diesem Mittwochmorgen in Anwesenheit des Gesamtbundesrats den Nachfolger des zurückgetretenen Bundesrats Didier Burkhalter. Die eigentliche Wahl sollte kurz vor 09.00 Uhr beginnen. Burkhalter hatte am 14. Juni 2017 seinen Rücktritt per Ende Oktober angekündigt. Nach der Würdigung von Nationalrat Stahl wird der abtretende Bundesrat selbst das Wort ergreifen. Nach seiner Rede geben verschiedene Fraktionspräsidenten Erklärungen ihrer Partei ab und äussern sich dazu, wen ||>>|| (journal21, 20.9.17 7:23)

Auto - Berlin: Grüne: "Rückenwind für saubere Luft" Berlin (dpa/bb) - Von dem sogenannten Mobilitätsgipfel im Roten Rathaus erwarten die Grünen "Rückenwind für saubere Luft in Berlin". Dazu gehöre natürlich der Ausbau des Öffentlichen Nahverkehrs, sagte Grünen-Fraktionschefin Silke Gebel der Deutschen Presse-Agentur. Zudem könne die Hauptstadt Vorreiter für innovative Lösungen zum Beispiel bei der E-Mobilität sein und bei der Umstellung der kommunalen Fahrzeugflotte Zeichen setzen. Denkbar sei bei der Beschaffung emissionsarmer Fahrzeuge auch gemeinsames Vorgehen mit anderen deutschen oder europäischen Städten bei der Auftragsvergabe. Nötig seien zudem neue A ||>>|| (Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport, 20.9.17 7:28)

+++ Wirtschafts-News +++ - Studie: Deutschland verfehlt EU-Ziel für erneuerbare Energien Aktien, Währungen, Fonds, Rohstoffe, Zertifikate in Realtime. Hier finden Sie täglich alle wichtigen News inklusive der Kursbewegungen in Dax, Dow Jones, Nikkei, sowie beim Gold- oder Ölpreis. Verfolgen Sie die aktuelle Entwicklung der Märkte samt Echtzeit-Charts auf FOCUS Online. (FOCUS Online, 20.9.17 7:37)

EU energy ministers meet in Tallinn, Estonia Wednesday, 20 September 2017EU proposals to redesign Europe's electricity markets will be top of the agenda on September 20 in Tallinn, Estonia at an informal council of EU energy ministers, also attended by European Commission Vice-President for Energy Union Maroš Šef?ovi?, Commissioner for Transport Violeta Bulc, and Commissioner for Climate Action and Energy Miguel Arias Cañete. The participants will also join EU transport ministers to discuss developing transport and energy infrastructure for 2020 and beyond with the help of the Connecting Europe Facility, which provides investment at a European level. They will focu ||>>|| (News, 19.9.17 16:51)

+++ Wie entscheidet die SP heute? +++ Maudet joggt durch Berns Morgengrauen Wer macht heute das Rennen? Moret, Cassis oder Maudet? berichtet live. (Tagesanzeiger Schweiz, 20.9.17 7:25)

Die «Heuschrecken» machen Ernst Die Anlegergruppe White Tale, Hauptaktionärin von Clariant, kann man als «Heuschrecke» klassieren. Ihre Argumente gegen die Fusion mit Huntsman sollten gleichwohl ernst genommen werden. (Neue Zürcher Zeitung - Wirtschaft, 19.9.17 21:50)

Freihandel nach Pekinger Art Chinas Präsident Xi spuckte am Anfang des Jahres grosse Töne und kritisierte Trump für seine Abschottungspolitk. Doch nun will Xi plötzlich nichts mehr von seinen Versprechen wissen und mauert. (Neue Zürcher Zeitung - Wirtschaft, 19.9.17 19:51)

Was wissen Sie über Schweizer Schokolade? Die Schweiz gilt als Land der Schokolade. Wie viel davon wird hier tatsächlich konsumiert? Wo kommt der Kakao her und wohin wird Schweizer Schokolade hauptsächlich exportiert? Testen Sie hier Ihr Wissen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 7:31)

Looking for inspiration on how you can help solve the climate crisis? We?ve got that #BeInconvenient (@ClimateReality, 20.9.17 7:06)

Exportboom: Japans Autos und Elektronik sind gefragt Japans Exporte sind im August so stark gewachsen wie seit fast vier Jahren nicht mehr. Seit neun Monaten steigen die Ausfuhren. (Handelszeitung, 20.9.17 7:10)

+++ Tag der Wahrheit im Bundeshaus +++ wie entscheidet die SP heute? Wer macht heute das Rennen? Moret, Cassis oder Maudet? berichtet live. (Tagesanzeiger Schweiz, 20.9.17 6:54)

ThyssenKrupp und Tata stellen Weichen für Stahlfusion (Neue Zürcher Zeitung - Wirtschaft, 20.9.17 7:03)

Gewusst wie: Brennwertheizung energieeffizient einstellen Gastautorin: Kerstin Bruns Passend zum Herbstbeginn am kommenden Freitag (22.09) gibt es nachfolgend eine Checkliste für den alltäglichen Umgang mit der eigenen Öl- oder Gas-Heizung. Wer sich für eine neue Öl- oder Gasheizung entscheidet, hat heute ausschließlich die Wahl zwischen verschiedenen Brennwertheizungen. So ist der Einbau herkömmlicher Modelle mit Nieder- und Konstanttemperaturtechnik laut Energiesparverordnung seit […] (nachhaltig-sein.info, 20.9.17 6:00)

Swisscom steigt ins Blockchain-Geschäft ein Mit Swisscom Blockchain will das Unternehmen Technologie und Beratung anbieten und die bisherigen Blockchain-Aktivitäten unter einem Hut bündeln. (Swiss IT Magazine, 19.9.17 15:43)

«Und schon war ein Polizist mit Gummiknüppel da» Als Vorband der Rolling Stones spielte Düde Dürst vor 50 Jahren in Zürich. Und hörte fast nichts, sah aber viel. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 23:44)

Der grosse Brexit-Fang Die Fischerei ist zwar ein kleiner Teil der britischen Wirtschaft, sie ist aber emotional aufgeladen. Britische Fischer stimmten überwiegend für den Brexit. Ob sie davon profitieren, ist aber noch offen. Im schottischen Fischerhafen Peterhead zeigen sich Optimismus und Skepsis. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 7:00)

Das Fed-Experiment geht in die nächste Runde Die Käufe von Wertpapieren durch die Zentralbanken im Zuge der Finanzkrise sind beispiellos. Das Fed betritt nun auch Neuland, wenn es die angehäuften Anleihenbestände wieder abzubauen versucht. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 7:00)

Die Übernahmekommission verlangt von HNA Transparenz Im Zusammenhang mit der Akquisition des Airline-Caterers Gategroup gibt es widersprüchliche Angaben zu den Aktionären von HNA. Die Übernahmekommission verlangt dazu ultimativ Klarheit. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 7:00)

Kürzere Laufzeiten und tiefere Ratings Emittenten mit schwächeren Bonitäten sind am Franken-Anleihemarkt beliebte Gäste. Wieso sie dennoch mit einer tiefen Verzinsung rechnen können. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 7:00)

Gute Renditen der Schweizer Pensionskassen Die Pensionskassen sind gut ins Jahr gestartet und haben bis in den Sommer auf den Kapitalanlagen eine Rendite von 3,8% erzielt. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 7:00)

Endlich im Rampenlicht – vom Männerheim in die Kunstszene Sechs Bewohner der Stadtzürcher Herberge zur Heimat dokumentieren mit der Fotokamera ihren Alltag. Sie erzählen erfrischend offen vom Leben am Rande der Gesellschaft. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 7:00)

Nur Abe trennt Leuthard von Trump am Esstisch Doris Leuthard hatte in New York Gelegenheit zum Gespräch mit dem mächtigsten Mann der Welt. Die Bundespräsidentin war am Tisch fast unmittelbar neben Donald Trump platziert. (Handelszeitung, 20.9.17 6:33)

Das war die Nacht der langen Messer Im politischen Bern wurden die letzten Absprachen getroffen. berichtete live. (Tagesanzeiger Schweiz, 20.9.17 6:24)

Weltkriegsbombe am Frankfurter Flughafen entschärft Für die Bombenentschärfung war am Dienstag ein Grosseinsatz nötig. Fünf Hotels und Teile des Terminal 2 wurden geräumt, eine Autobahn wurde komplett gesperrt. (Neue Zürcher Zeitung - Panorama, 20.9.17 6:29)

Post-Wachstum | Von Attac bis zum Ökodorf: Degrowth wächst Geht es darum, den Imperativ des Wachstums oder den ganzen Kapitalismus zu überwinden? Ein neuer Band gibt unterschiedliche Antworten Eigentlich gehört es seit 1972, als der Club of Rome seine Studie Grenzen des Wachstums vorstellte, zum Allgemeinwissen, dass die Ressourcen der Erde und das Wirtschaftswachstum endlich sind. Dennoch setzt die heutige neoklassische Wirtschaftswissenschaft nach wie vor auf den Wachstumsimperativ als zentrale Kategorie der Ökonomie. Seit einigen Jahren haben sich aber auch wachstumskritische Perspektiven etabliert, die sich nicht nur in der politischen Linken einer gewissen Beliebtheit erfreuen, reicht das Panorama der Postwachstumsbewegung doch v ||>>|| (der Freitag, 20.9.17 6:00)

Interview | „Uber raubt mir nicht den Schlaf“ Neue Mobilitätsanbieter, na und? Warum die Zukunft den Verkehrsbetrieben gehört, erklärt BVG-Vorstand Henrik Haenecke der Freitag: Herr Haenecke, wie oft konnten Sie schon nicht schlafen, weil Sie sich Sorgen wegen des Taxihais Uber gemacht haben? Den Schlaf raubt mir Uber nicht. Aber wir haben eine Reihe von Mobilitätsanbietern, die mit neuen Ideen, neuen Techniken und neuen Geschäftsmodellen auf den Markt kommen. Wir als öffentlicher Verkehrsanbieter müssen uns genau überlegen, inwieweit das für uns eine Ergänzung ist – oder eine Gefahr. Die Zukunft ist da zwar irgendwie erkennbar, aber noch gestaltbar. Gestalten wollen aber auch priv ||>>|| (der Freitag, 20.9.17 6:00)

Auto | Teile und vernetze Die Antwort auf den Dieselbetrug heißt Elektromobilität. Für eine wirklich nachhaltige Erneuerung ist radikales Umdenken nötig: Wir fahren bald zusammen Wer das Elend der Mobilität in Deutschland bestaunen will, könnte zum Beispiel am Neckartor in Stuttgart vorbeischauen. Oder an der Landshuter Allee in München. Oder in der Lederstraße im eher beschaulichen Reutlingen. Der Verkehr tobt über mehrspurige Straßen. Pendler kutschieren in die Stadt hinein oder hinaus. Die Verkehrsadern durchschneiden die Städte, sie machen sie zu unwirtlichen Orten. Risiko und Nebenwirkung der Automobilität. Insbesondere das Neckartor in Stuttgart ist z ||>>|| (der Freitag, 20.9.17 6:00)

Volksentscheid | Freiheit für Tegel! In Berlin kämpfen FDP, Ryanair und AfD für die Erhaltung eines Innenstadt-Flughafens Wo heute Flugzeuge mit ihrem Lärm 300.000 Menschen das Leben zur Hölle machen, würde die FDP in Zukunft sicher ihre Wahlkampfstände aufbauen: Berlin-Tegel soll nach dem Willen des rot-rot-grünen Senats nicht mehr Flughafen sein, sondern „Urban Tech Republic“ – Start-ups Tür an Tür mit Forschern, Technologielaboren, 245 Hektar Grün- und Landschaftsfläche. 9.000 neue Wohnungen, sechs Kitas, Schule, Jugendzentrum. 20.000 Jobs „im Bereich der Zukunftstechnologie und durch die Ansiedlung kreativer Start-ups“. Die FDP in Berlin ab ||>>|| (der Freitag, 20.9.17 6:00)

Jacob Grimm, Märchenerzähler, 1785 - 1863, gestorben heute vor 154 Jahren Niemals zeigt sich die Natur des Menschen bestialischer, als wenn sie zur Ehre der höchsten Ideen ins Wüten gerät. (journal21, 20.9.17 6:27)

Nullzinsen trotz Boom Alle haben im laufenden Jahr fälschlicherweise mit steigenden Zinsen gerechnet. Was ist passiert? (Tagesanzeiger Wirtschaft, 20.9.17 5:45)

Fast 150 Tote nach schwerem Beben in Mexiko Genau 32 Jahre nach dem verheerenden Beben von 1985 werden die mexikanische Hauptstadt und andere Regionen wieder von einem schweren Erbeben heimgesucht. Bis am späten Abend wurden mindestens 149 Tote geborgen. (Neue Zürcher Zeitung - Panorama, 20.9.17 5:14)

Papa rettet das Klima Wir kompensieren unsere Flüge. Warum nicht auch unsere Kinder? Ein Lösungsvorschlag für Umweltsünder. (Tages-Anzeiger Blogs, 20.9.17 6:00)

Was heute wichtig ist: Bundesversammlung wählt Burkhalter-Nachfolger / Trump droht Nordkorea mit völliger Zerstörung / Viele Tote durch Beben in Mexiko (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 6:00)

Grossbritannien will EU bei Brexit offenbar 20 Milliarden Euro zahlen Grossbritannien ist laut einem Bericht der «Financial Times» beim Ausstieg aus der EU bereit, mindestens 20 Milliarden Euro zur Begleichung finanzieller Forderungen zu zahlen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 5:53)

Russland entdeckt seine verlassenen Kinder Die Regierung lässt Heime reformieren und bezahlt Pflegeeltern – nicht immer zum Wohl der Waisen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 6:00)

Stefan Küng hat Angst vor dem Berg Der Schweizer ist einer der stärksten Zeitfahrer der Welt. Doch an der WM sieht er sich nicht als Favoriten. Denn da ist dieser Anstieg. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 6:00)

Präsidialer Augenkontakt beim UNO-Lunch: Was sagt hier Doris Leuthard zu Trump?  (Watson: das neue Newsportal der Schweiz, 20.9.17 5:48)

Schweres Beben in Mexiko: «Ich dachte, jetzt geht es zu Ende» Ein Erdbeben der Stärke 7,1 südöstlich von Mexiko-Stadt tötet etwa 200 Menschen. Tausende müssen ihre einsturzgefährdeten Häuser verlassen. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 5:58)

Bald geht's los Um punkt 08.00 Uhr eröffnet Nationalratspräsident Jürg Stahl die Sitzung der Vereinigten Bundesversammlung. Zunächst würdigt er den abtretenden Bundesrat, Aussenminister Didier Burkhalter (FDP/NE). Er hatte am 14. Juni 2017 seinen Rücktritt per Ende Oktober angekündigt. Anschliessend wird Burkhalter, der im September 2009 als Nachfolger von Pascal Couchepin zum Bundesrat gewählt worden war, selbst das Wort ergreifen. Nach seiner Rede geben verschiedene Fraktionspräsidenten Erklärungen ihrer Partei ab und äussern sich dazu, wen sie zur Wahl vorschlagen. Die eigentliche Wahl beginnt um etwa 09.00 Uhr. Gewählt wird solange, b ||>>|| (journal21, 20.9.17 6:02)

Sinnvoll einkaufen Warum Sinn-Optionen unsere Märkte fluten und welche Preise obszön sind. (Tages-Anzeiger Blogs, 20.9.17 5:30)

Nullzinsen trotz Boom Alle haben im laufenden Jahr fälschlicherweise mit steigenden Zinsen gerechnet. Was ist passiert? (Tages-Anzeiger Blogs, 20.9.17 5:45)

Schulden fördern die Freundschaft In Senegal kann das Zurückfordern eines Kredites als Affront empfunden werden. Sich gegenseitig etwas schuldig zu sein, wird nicht als Ausnahme, sondern als Normalfall des Zusammenlebens empfunden. (Neue Zürcher Zeitung - Wirtschaft, 20.9.17 5:30)

Ein Jahr in 365 Songs und 365 Hüllen Hinter dem Projekt «A Single Year» des Grafikerduos Weicher Umbruch steht der Plan, täglich ein Single-Cover zu entwerfen. Bereits haben sie 263 ins Netz gestellt. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 5:30)

Island am Abgrund – Einar Kárasons Mittelalterroman «Die Sturlungen» Was ein rechter isländischer Autor ist, arbeitet sich am nationalen Erbe der Sagas ab. Einar Kárason splittet den monumentalen Stoff in seiner Romantetralogie «Die Sturlungen» perspektivisch auf. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 5:30)

Ruth Enzler und die Todesangst im medialen Kreuzfeuer Was passiert mit Prominenten wie Sepp Blatter, die öffentlich fertiggemacht werden? Just als die Psychologin Ruth Enzler dieser Frage nachgeht, wird sie selber zur medialen Zielscheibe. Ihrem Buch hat es nicht geschadet. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 5:30)

Was bringt «One in – one (or two) out»? Mit einer kontinuierlichen «Rechtspflege» könnte die Qualität der Rechtsordnung verbessert werden. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 5:30)

Das erdrückende Monopol der orthodoxen Juden spaltet die israelische Gesellschaft Die strenge Auslegung des Judentums durch orthodoxe und ultraorthodoxe Juden reisst tiefe Gräben zwischen dieser Minderheit und den reformorientierten Juden weltweit. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 5:17)

Ein Besuch im Museum kann die Gesundheit gefährden Kunst als Gesundheitspille? Eine englische Studie will die therapeutische Wirkung belegt haben. Kunst als Heilmittel dürfte indes riskante Nebenwirkungen aufweisen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 5:30)

Beweglich und detailscharf: Kurzprosa von Gertrud Leutenegger Oft sind es Erinnerungsfetzen oder schwer fassbare, flüchtige Momente, von denen Gertrud Leuteneggers kurze Prosastücke ausgehen. In der Reflexion aber gewinnen die Motive Vielschichtigkeit und Tiefe. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 5:30)

Heroisch zelebriert der Dichter Henry David Thoreau seine Einsamkeit Henry David Thoreau war ein genialer Selbstdarsteller. Er predigte das Evangelium der Abgeschiedenheit, ohne sich dabei allzu sehr von der Zivilisation abzusetzen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 5:30)

Mit Bubikopf im Elysium Mit der Neuinszenierung von Franz Schrekers Oper «Die Gezeichneten» verdient sich das Theater St.?Gallen den Preis für den mutigsten Start in die neue Saison. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 5:30)

Blutspuren und Lebenslinien Der Manga-Pionier Kazuo Kamimura gilt als der Zeichner des Nachkriegs-Japan. Ein Hauptwerk, «Lady Snowblood», erscheint in einer neuen deutschen Ausgabe. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 5:30)

Die coolen Freibeuter Die Protagonisten des Silicon Valley feiern sich gerne als Radikalliberale. Aber wie agieren sie wirklich? (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 5:30)

Keine Mauer wider den Einkaufstourismus In der Schweiz wie in Deutschland spriessen allerhand politische Ideen gegen den Einkaufstourismus. Noch ist keine Massnahme spruchreif – auch kein Mauerbau. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 5:30)

Warum Martin Schulz in Österreich antreten sollte Der deutsche Kanzlerkandidat Schulz forderte Angela Merkel erfolglos zu einem zweiten Fernsehduell auf. In Österreich hätte er es besser – dort treten die Kandidaten fast jeden Abend gegeneinander an. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 5:30)

Die sozialdemokratisierte Marktwirtschaft Auch in bürgerlichen Kreisen macht sich ein angeblich geläuterter Sozialdemokratismus breit. Ausdruck dafür ist auch die Altersvorsorge 2020. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 5:30)

Technofatalismus: In manchen Köpfen findet sich sehr viel Raum für Chips Die Unheimlichkeit der Naturmächte, denen einst Technik und Aufklärung trotzten, scheint passé. Dafür überlassen wir uns dem Fatum der technischen Evolution: Alles Machbare muss offenbar gemacht sein. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 5:30)

Österreich braucht frischen Wind Die Wahlen dürften eine politische Zäsur in Österreich bringen. Um wirtschaftlich wieder voranzukommen, muss die neue Regierung gegen mächtige Beharrungskräfte im Land vorgehen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 5:30)

Multinationals launch global program to speed up switch to electric vehicles #CWNYC #EV100pic.twitter.com/KcEx4vF3sz (@ClimateReality, 20.9.17 4:50)

Klimawandel: Bald hat nur ein Land das Pariser Klimaabkommen nicht unterzeichnet Nicaragua will als eines der letzten Länder der Welt das Pariser Klimaschutzabkommen unterschreiben. Damit verbliebe Syrien als einziges Land, das kein Teilnehmer ist - bis zum Austritt der USA. (DIE WELT - Politik, 20.9.17 4:50)

Opferzahl nach schwerem Beben in Mexiko steigt auf knapp 200 Genau 32 Jahre nach dem verheerenden Beben von 1985 werden die mexikanische Hauptstadt und andere Regionen wieder von einem schweren Erbeben heimgesucht. Bis am späten Abend wurden 195 Leichen geborgen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 4:43)

Leuthard sitzt mit Trump am selben Tisch Der Bundespräsidentin bot sich bei Rindsfilet, Spargel und Schokoladenmousse die Gelegenheit zur direkten Begegnung mit dem US-Präsidenten. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 4:03)

Mexikos tragischer 19. September Zum zweiten Mal bebt die Erde in Mexiko an einem 19. September in dramatischer Stärke. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 3:07)

Verkehr - Berlin: Müller lädt zu Mobilitätsgipfel ins Rote Rathaus Berlin (dpa/bb) - Vor dem Hintergrund der Diesel-Krise lädt Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) heute zu einem Mobilitätsgipfel. Im Roten Rathaus werden dazu Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft erwartet. Sie wollen über konkrete Lösungsansätze für eine nachhaltigere und sauberere Mobilität in der Hauptstadt sprechen. (Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport, 20.9.17 2:58)

Use this new interactive map to see how much hotter your city could be by 2100 thanks to #ClimateChange: (@ClimateReality, 20.9.17 3:07)

Seine Computer halten länger Der frühere Regierungsrat François Marthaler klagt gegen den Staat. (Tagesanzeiger Digital, 20.9.17 0:15)

UN: Trump attackiert bei UN Nordkorea und Iran New York (dpa) - Mit scharfen Attacken auf Nordkorea und den Iran sowie einem Loblied auf die Souveränität der Nationalstaaten hat US-Präsident Donald Trump bei seiner ersten Rede vor den Vereinten Nationen gemischte Reaktionen geerntet. "Die Geißel unseres Planeten ist eine Gruppe von Schurkenstaaten", sagte Trump bei der UN-Generaldebatte in New York. Trump wiederholte sein Vorhaben, die Außenpolitik an amerikanischen Interessen ausrichten zu wollen. Den UN warf er mangelnde Effizienz vor. (Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport, 20.9.17 1:49)

Volkswagen läutet E-Auto-Zeitalter ein "Bis zum Jahr 2025 wird die Marke Volkswagen 23 rein elektrisch angetriebene Modelle anbieten." Mit diesen Worten hat Herbert Diess, Chef der Marke Volkswagen Pkw, im Rahmen der diesjährigen Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) emissionsfreies Fahren der Zukunft eingeläutet. Ein endgültiger Abschied vom Verbrennungsmotor sei dies jedoch noch lange nicht. "Die verschiedenen Antriebstechnologien werden noch auf Jahre hinaus Bestand haben. Es ist sinnvoll, dass sich Diesel- und Ottomotoren und der Elektroantrieb ergänzen." (UmweltDialog, 20.9.17 0:00)

Neuzusammensetzung der Dow Jones Sustainability Indices S&P Dow Jones Indices (S&P DJI), einer der weltgrössten Anbieter von Finanzmarktindizes, und RobecoSAM, der exklusiv auf Sustainability Investing fokussierte Investmentspezialist, haben jetzt die Ergebnisse der jährlichen Neuzusammensetzung der Dow Jones Sustainability Indices (DJSI) bekanntgegeben. Erneut vertreten sind unter anderem das Life-Science-Unternehmen Bayer sowie die Spezialchemieunternehmen Clariant und Evonik. (UmweltDialog, 20.9.17 0:00)

Jetzt kann jeder Rilkes Briefe lesen Das Schweizerische Literaturarchiv hat alle Handschriften des Dichters Rainer Maria Rilke digitalisiert. Der Wissenschaft eröffnen sich neue Wege. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 0:15)

«An diesem Abend passte alles» Jann Falett spielte einst in der gleichen Linie wie HCD-Captain Andres Ambühl. Nun will er eine Sensation wiederholen. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 0:15)

Zu schlimm für die Beichte Ein brisantes Dokument befeuert die Theorien über einen der seltsamsten Kriminalfälle Italiens neu. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 0:15)

Unwürdig begraben In Portugal liegt der älteste Sklavenfriedhof Europas. Aus Tausenden Knochen rekonstruieren Archäologen die düstere Geschichte des hiesigen Menschenhandels. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 20.9.17 0:15)

Neuerliches Erdbeben erschüttert Mexiko schwer Ein Erdbeben der Stärke 7,1 in der Nähe der mexikanischen Hauptstadt hat erhebliche Schäden verursacht. Die Behörden gehen bislang von rund 50 Todesopfern aus. (–- Neue Zürcher Zeitung, 20.9.17 0:08)

Kasseler Wirtschaftswissenschaftler entwerfen Leitfaden für bürgernahe Umweltpolitik Umweltpolitik erfolgreicher machen, indem man menschliche Verhaltensweisen berücksichtigt (oekonews.at, 21.9.17 0:00)

Was soll der Hype um die Periode? Sie inspiriert Kampagnen, Fernsehserien, Bücher und blutige Kunstwerke. Noch nie war die Menstruation so öffentlich. (Tages-Anzeiger Leben, 19.9.17 23:43)

Der Job wird nicht attraktiver Wieso die Zürcher Kindergärtnerinnen den Kampf um höhere Löhne verloren haben. (Tagesanzeiger Zürich, 19.9.17 23:37)

Reichts, Herr Cassis? «Hören Sie auf! Wenn ich nur schon zähle, wer ...» Nur noch Stunden bis zur Bundesratswahl: Das war die Nacht der langen Messer im Ticker. (Tagesanzeiger Schweiz, 19.9.17 23:41)

Dicke Post aus Amerika US-Hedgefonds-Manager halten jetzt das grösste Aktienpaket an Clariant. Und sie machen Stimmung gegen die geplante Fusion mit der US-Firma Huntsman. (Tagesanzeiger Wirtschaft, 20.9.17 0:15)

Deutschlands wichtigste Parteien im Check Sieben Parteien haben am Sonntag in Deutschland gute Chancen, in den 19. Bundestag einzuziehen. Ihre Stärken, ihre Schwächen, ihre Aushängeschilder und ihre Chancen. (Tagesanzeiger Ausland, 19.9.17 23:42)

Süsser Botschafter Der Grosse Panda ist gerettet. Das freut den WWF – und China. Ein Lehrstück in diplomatischem Kalkül. (Tagesanzeiger Ausland, 19.9.17 23:38)

Who is Leading the Smart City Revolution? #digitalenergy #smartgridpic.twitter.com/IhAq1Z1xnc (@REWorld, 20.9.17 0:00)

19.09.2017

Volkswagen läutet E-Auto-Zeitalter ein "Bis zum Jahr 2025 wird die Marke Volkswagen 23 rein elektrisch angetriebene Modelle anbieten." Mit diesen Worten hat Herbert Diess, Chef der Marke Volkswagen Pkw, im Rahmen der diesjährigen Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) emissionsfreies Fahren der Zukunft eingeläutet. Ein endgültiger Abschied vom Verbrennungsmotor sei dies jedoch noch lange nicht. "Die verschiedenen Antriebstechnologien werden noch auf Jahre hinaus Bestand haben. Es ist sinnvoll, dass sich Diesel- und Ottomotoren und der Elektroantrieb ergänzen." (UmweltDialog, 20.9.17 0:00)

Und dann schlägt Trump zu Wenn der US-Präsident die totale verbale Eskalation im Konflikt mit Nordkorea provozieren wollte, dann hat er das mit seiner Rede vor der UNO-Vollversammlung geschafft. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 23:45)

«Das war der Anfang des Aufbruchs» Düde Dürst spielte vor 50 Jahren in der Vorband der Rolling Stones. Und hörte fast nichts. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 23:44)

Gleiche Ausbildung, weniger Lohn Eine Kindergärtnerin erhält monatlich über 1000 Franken weniger Lohn als eine Primarlehrerin. Diese Praxis wird nun vom Bundesgericht gestützt. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 23:43)

Erdbeben: Erdbeben erschüttert Mexiko-Stadt - Dutzende Tote Mexiko-Stadt (dpa) - Verzweifelte Menschen, eingestürzte Gebäude, Staubwolken über der Millionenmetropole Mexiko-Stadt: Mindestens 58 Menschen sind bei einem Erdbeben der Stärke 7,1 in Mexiko getötet worden. Nach Angaben des Seismologischen Instituts lag das Zentrum bei Axochiapan, rund 120 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Mexiko-Stadt. Wegen der Stärke werden noch viele weitere Opfer befürchtet. Nach Angaben des Elektrizitätsunternehmen CFE sind mindestens 3,8 Millionen Menschen ohne Strom. Mexikos Staatspräsident Enrique Peña Nieto berief seinen nationalen Krisenrat ein. (Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport, 19.9.17 23:45)

Neuzusammensetzung der Dow Jones Sustainability Indices S&P Dow Jones Indices (S&P DJI), einer der weltgrössten Anbieter von Finanzmarktindizes, und RobecoSAM, der exklusiv auf Sustainability Investing fokussierte Investmentspezialist, haben jetzt die Ergebnisse der jährlichen Neuzusammensetzung der Dow Jones Sustainability Indices (DJSI) bekanntgegeben. Erneut vertreten sind unter anderem das Life-Science-Unternehmen Bayer sowie die Spezialchemieunternehmen Clariant und Evonik. (UmweltDialog, 20.9.17 0:00)

Reichts morgen, Herr Cassis? «Hören Sie auf! Wenn ich nur schon zähle ...» Nur noch Stunden bis zur Bundesratswahl: Verfolgen Sie die Nacht der langen Messer im Ticker. (Tagesanzeiger Schweiz, 19.9.17 23:38)

Comic-Frosch macht Rassisten wahnsinnig Wie Pepe the Frog zum Hass-Symbol weisser Nationalisten wurde. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 23:42)

Falsche Geständnisse wegen harter U-Haft Es kommt laut Strafverteidigern immer wieder vor, dass Beschuldigte eine Tatbeteiligung einzig deshalb zugeben, weil sie die rigide Untersuchungshaft nicht mehr aushalten. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 23:41)

Der unheimliche Riese HNA war einst eine kleine Airline. Mittlerweile gehören dem Konzern auch in der Schweiz namhafte Firmen wie Gategroup. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 23:41)

Wer für wen: So läuft die Wahl ab Das Stimmenzählen kann beginnen. Welche Kandidaten schon wieviele Parlamentarier hinter sich haben. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 23:18)

Grüner Schwenk zu sozialer Energiewende In ihrem "Sofortprogramm für Klimaschutz und saubere Energie", das die Grünen am Mittwochvormittag vorstellen und nach der Wahl umsetzen wollen, widmet sich die Partei in bisher nicht gekannten Maße sozialen Fragen der Energiewende (klimaretter.info, 19.9.17 20:53)

Schmidt holt bei Debüt einen Punkt Martin Schmidt glückt der Einstand als Trainer des VfL Wolfsburg mit einem 1:1 gegen Bremen nur teilweise. Der Brasilianer Raffael avanciert bei Gladbach zum Matchwinner. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 20:41)

Trumps «Achse des Bösen» Der amerikanische Präsident sorgt mit seiner Kriegsdrohung gegen Nordkorea für Aufsehen. Wichtiger ist aber sein aussenpolitisches Konzept, das er zugleich präsentierte. Es hat gravierende Schwächen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 22:30)

Bayern gewinnt souverän Bayern München lässt dem Rivalen Schalke 04 keine Chance – 3:0 und die Tabellenführung. Der Schweizer Yvon Mvogo hat kein Glück beim Debüt mit Leipzig. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 23:00)

Die Temperatur in der Berner Bellevue-Bar steigt Nur noch Stunden bis zur Bundesratswahl: Verfolgen Sie die Nacht der langen Messer im Ticker. (Tagesanzeiger Schweiz, 19.9.17 22:36)

Erdogan, der selbst ernannte Schutzherr der Muslime Der türkische Präsident nutzt die Burma-Krise, um die Türkei als muslimische Führungsmacht zu inszenieren. Das ist Heuchelei. (Tagesanzeiger Ausland, 19.9.17 21:39)

Schade hört DL auf. Gäbe eine prima Aussenministerin. (@bastiengirod, 19.9.17 21:58)

Last-Minute-Attacke gg Isabelle Moret. Ursula Uttinger hat dies mir ggü glaubwürdig dementiert. Würde Moret wählen (@bglaettli, 19.9.17 21:59)

Cassis hat die vorletzte Hürde gemeistert Offiziell sind für SP, CVP und GLP alle drei FDP-Kandidaten wählbar. Hinter den Kulissen wird derweil in der Nacht vor der Wahl versucht, möglichst viele Stimmen hinter Maudet zu vereinen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 22:15)

Lausanne scheitert schon in der ersten Cup-Runde Wieder scheidet ein NLA-Klub früh aus im Cup: Lausanne pokert in Ajoie zu hoch. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 22:30)

Politbüro: «SVP-Amstutz hat keine Freude daran» Was ist «Suffä für d'Demokratie»? Und was läuft da bei der SVP für ein Spiel? Die Antworten von Alan Cassidy und Philipp Loser im «Politbüro». (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 20:06)

Die Vertreibung aus dem Kinderparadies Der amerikanische Spielzeugkonzern Toys'R'Us sucht im Rahmen des Konkursverfahrens nach einer neuen Chance – der wohl letzten. Die Geschichte des Niedergangs entbehrt nicht einer gewissen Ironie. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 21:47)

Mönchengladbach gewinnt auch ohne Yann Sommer Borussia Mönchengladbach fährt zum Auftakt der 5. Bundesliga-Runde seinen zweiten Sieg ein. Ohne den angeschlagenen Yann Sommer resultiert gegen Stuttgart ein 2:0-Erfolg. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 21:40)

«Derselbe Albtraum wie vor 32 Jahren» Ausgerechnet am Jahrestag des Erdbebens von 1985 ist Mexiko-Stadt von einer starken Erschütterung heimgesucht worden. Viele Gebäude sind eingestürzt. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 20:26)

Helikopter schiesst bei russischer Militärübung auf Zuschauer Zwei Personen, die das Militärmanöver «Sapad» verfolgen, werden plötzlich von einem Kampfhelikopter angeschossen. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 21:21)

Bundesratswahl als Einstiegsdroge für die Schweizer Politik Angesichts der Bundesratswahl rümpfen Politpuristen die Nase über den Medienhype um Cassis & Co. Sie liegen falsch. (Tagesanzeiger Schweiz, 19.9.17 21:28)

Kunst im Kiez Ein Neuköllner Kulturverein bringt am Karl-Marx-Platz Kreative und Alteingesessene zusammen. (tagesspiegel.de: News, 19.9.17 21:12)

Zu knapper Schweizer Sieg beim Jubiläum Das Schweizer Frauen-Nationalteam feiert ihr Jubiläum mit einem 2:1-Erfolg. Im 300. Länderspiel der Geschichte gibt es für die SFV-Auswahl gegen Polen den 100. Sieg. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 21:22)

Schweizerinnen mit weiterem Sieg in der WM-Qualifikation Zweiter Spiel, zweiter Sieg: Das Schweizer Frauen-Nationalteam gewinnt auch gegen Polen – 2:1. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 21:19)

Neue Elektroautos erst 2019 - Trotz "Tesla-Fighter" von BMW: Deutsche Hersteller haben Stromer-Lücke (FOCUS Online, 19.9.17 21:30)

Educate your community and speak truth to power. Download @algore's new 10-minute presentation, Truth in 10, now: pic.twitter.com/opwf44XJzC (@ClimateReality, 19.9.17 20:23)

«Nicht im Geist der UNO»: Leuthard verurteilt Trumps Drohung Bundespräsidentin Doris Leuthard hat in ihrer Rede vor der UNO-Generalversammlung in New York spontan auf US-Präsident Donald Trump reagiert. (20 Minuten | News, 19.9.17 20:38)

Post für die Clariant-Führung Die Anlegergruppe White Tale hat die Beteiligung an Clariant erhöht und ist nun grösster Einzelaktionär. Diese Position nutzt die Gruppe, um den Widerstand gegen die Fusion mit Huntsman zu verstärken. (Neue Zürcher Zeitung - Wirtschaft, 19.9.17 21:08)

Raffael schiesst Gladbach zum Sieg Borussia Mönchengladbach sichert sich gegen Stuttgart drei Punkte. Zum Matchwinner avanciert der Brasilianer Raffael. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 20:41)

+++ SP trauert Sadis' Fehlen nach +++ SVP-Spassvögel wollen Rigozzi wählen +++ Die letzten Hearings zur Bundesratswahl sind durch. Verfolgen Sie die Nacht der langen Messer im Ticker. (Tagesanzeiger Schweiz, 19.9.17 20:23)

Leuthard reagiert in Uno-Rede spontan auf Trump Die Bundespräsidentin baute ihre geplante Rede um eine Reaktion auf den US-Präsidenten aus. (Tagesanzeiger Schweiz, 19.9.17 20:36)

Erdbeben der Stärke 7,1 erschüttert Mexiko (Neue Zürcher Zeitung - Panorama, 19.9.17 20:40)

Why Hurricanes Harvey and Irma won?t Lead to Action on Climate Change (@buildresilience) (@postcarbon, 19.9.17 19:13)

Last-Minute-Attacke gegen Isabelle Moret Offiziell wird die Waadtländer Bundesratskandidatin von den FDP-Frauen unterstützt. Aus deren Basis kommt nun aber ein Angriff. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 20:39)

Erneut bebt die Erde in Mexiko-Stadt Knapp zwei Wochen nach dem heftigsten Erdbeben seit hundert Jahren wird Mexiko wieder von einer heftigen Erschütterung heimgesucht. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 20:26)

Leuthard reagiert in Uno-Rede spontan auf Trump Die Bundespräsidentin baute ihre geplante Rede um eine Reaktion auf den US-Präsidenten aus. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 20:18)

Giftnatter narrt Schlangenfänger Zuerst sieht es nach einem Routineeinsatz aus – doch dann gibt's ein Problem. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 19:53)

Breel Embolo auf der Bank In der Bundesliga trifft der Meister Bayern München auf Schalke 04, den Rivalen aus Gelsenkirchen. Verfolgen Sie das Spiel im Live-Ticker. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 20:15)

Die Schönheit des Feierabendverkehrs Mit Foto-Collagen und einem Film dokumentiert die Schweizerin Natascha Küderli, die Lichter und Farben des Berliner Verkehrs. Nun gibt es auch einen Film. (tagesspiegel.de: News, 20.9.17 0:00)

«Dummkopf», «Krimineller», «Dreckslügner» Das Obergericht hat einen 60-jährigen Informatiker, der den Thurgauer SVP-Kantonsrat Hermann Lei auf Facebook als «Dummkopf», «Kriminellen» und «Dreckslügner» tituliert hatte, freigesprochen. (Neue Zürcher Zeitung - Zürich, 19.9.17 20:04)

Hühner in Wald ausgesetzt – Freiheitsstrafe für 24-Jährigen 22 Monate Freiheitsstrafe und eine Geldstrafe – so lautet das Urteil des Bezirksgerichts Weinfelden gegen einen 24-Jährigen, der sich unter anderem der Tierquälerei schuldig gemacht hat. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 19:53)

Aufruhr in den Kinderzimmern? Der Detailhändler Toys-R-Us hat in den USA einen Insolvenzantrag unter «Chapter 11» gestellt. Die Firma leidet unter alten Schuldenlasten und Versäumnissen im Aufbau des Online-Geschäfts. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 19:48)

«SVP-Amstutz hat keine Freude daran» Was ist «Sufä für d'Demokratie»? Und was gibt die SP heute Nacht noch Preis? Die Antworten von Alan Cassidy und Philipp Loser im «Politbüro». (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 20:06)

Trumps «Raketenmann» sorgt für Zündstoff «Rocket Man» nannte Donald Trump den nordkoreanischen Staatschef Kim Jong-un. Der Spitzname inspirierte viele zu Memes und Filmen. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 19:10)

Diese Rede zeigt glasklar, wie Trump denkt Jeder soll innerhalb seiner Grenzen tun, was er will, glaubt Trump. Wer sich aber nicht daran hält, zahlt einen Preis. (Tagesanzeiger Ausland, 19.9.17 19:20)

Der Mythos: Die Nacht der langen Messer Ränkespiele, Intrigen, Tränen – die Stunden vor Bundesratswahlen haben es in sich: ein Best-of. (Tagesanzeiger Schweiz, 19.9.17 19:13)

Warum das Wachstum in der Schweiz stockt Wichtige Wachtumstreiber wie die Einwanderung sind in den zurückliegenden Quartalen in der Schweiz ins Stocken geraten. Die Schweiz braucht dringend einen Produktivitätsschub. (Neue Zürcher Zeitung - Wirtschaft, 19.9.17 19:18)

Franken fällt auf tiefsten Stand seit Anfang 2015 Seit dem Frankenschock war die Schweizer Währung noch nie so tief: Ein Euro kostet derzeit gut 1,15 Franken. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 18:50)

Trudeau droht Boeing wegen Bombardier Zwischen Kanada und den USA knallt es weiter. Dieses Mal geht es um den Verkauf von kanadischen Bombardier-Flugzeugen in Amerika, der den US-Hersteller Boeing zur Weissglut treibt. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 19:21)

Die Schwierigkeit, die Popularität von Nationalräten zu bestimmen Nach eigenem Anspruch war Isabelle Moret die bestgewählte Westschweizer Nationalrätin. Aber wie populär ist sie tatsächlich? Und wie steht es um den Tessiner Ignazio Cassis? (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 19:26)

We're hiring Energy Data Officers with degrees in the field of energy, computer programming or stats. Apply today: pic.twitter.com/c0f9Nw4XIx (@IEA, 19.9.17 18:25)

Rebuilding from 2011 Earthquake, Japanese Towns Choose to Go Off the Grid (Yale Environment 360, 19.9.17 19:26)

Stillgelegte Kohle-Zeche wird zu einem Pumpspeicherkraftwerk Ende 2018 wird die Zeche Prosper Haniel in Bottrop stillgelegt. Damit endet der Steinkohlebergbau in Deutschland. Nutzlos ist die Anlage auch danach nicht. Sie soll zu einem Pumpspeicherkraftwerk umgebaut werden. Derartige Stromerzeuger, die Lücken im Stromangebot kurzfristig schließen und in der übrigen Zeit Überschussstrom verbrauchen, vermutet man eher in den Bergen. Denn sie bestehen aus … (Trends der Zukunft, 19.9.17 19:22)

Concert for #ClimateAction! Join #PattiSmith @joancbaez Michael Stipe @CATPOWER & more! Nov 5th #CarnegieHall #COP23pic.twitter.com/zZLLSYt0BQ (@UNEP, 19.9.17 19:00)

+++ SP trauert Sadis' Fehlen nach +++ SVP-Spassvögel wollen Rigozzi wählen +++ Hilfe, Schreibfehler! Die letzten Hearings zur Bundesratswahl sind durch. Verfolgen Sie die Nacht der langen Messer im Ticker. (Tagesanzeiger Schweiz, 19.9.17 18:46)

Faktencheck: Werden Schweizer Hotels jetzt günstiger? Hotelleriesuisse-Präsident Andreas Züllig sagt, dass viele Unterkünfte dank der Lex Booking bald tiefere Preise anböten. Wir überprüfen diese Behauptung. (Tagesanzeiger Wirtschaft, 19.9.17 18:53)

Ein Satellit misst die CO2-Emissionen einzelner Kraftwerke Den Angaben staatlicher Behörden über die CO2-Emissionen von fossilen Kraftwerken ist nicht immer zu trauen. Eine Flotte von Satelliten könnte bald dabei helfen, die Angaben zu überprüfen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 18:50)

Basketball: Besuch von Erdogan Würzburg startet gegen Istanbul in die Qualifikation für den Europe Cup. Dirk Bauermann will mit kreativen Transfers und Zugang Robin Benzing an die Spitze. (Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport, 19.9.17 18:54)

Kalifornien auf Kurs, die USA nicht Ob die USA im Pariser Klimaabkommen bleiben oder nicht, ist vielen Bundesstaaten, Städten und Firmen ziemlich egal. Sie setzen voll auf Klimaschutz und können nun schon die Hälfte des US-Klimaziels ohne Washington erreichen.Aus Chiang Mai Christian Mihatsch (klimaretter.info, 19.9.17 17:56)

iOS 11 macht das iPad Profi-tauglich Per sofort ist Apples neues Betriebssystem fürs iPhone und iPad zum Gratis-Download erhältlich. Trotz der Kritik lohnt sich das Update. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 18:59)

Entlassungswelle – über 1500 Jobs betroffen Gleich zwei Unternehmen mit Schweizer Standort haben einen Abbau von rund 500 Stellen angekündigt. Beim Seco ist man dennoch optimistisch. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 15:34)

Franken fällt auf tiefsten Stand seit Abkehr vom Euro-Mindestkurs (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 18:49)

+++ SP bedauert Sadis' Fehlen +++ SVP-Spassvögel wollen Rigozzi wählen +++ Hilfe, Schreibfehler! Derzeit laufen die letzten Hearings zur Bundesratswahl. Wen wählt die SP? Verfolgen Sie die letzten Entscheidungen und die Nacht der langen Messer im Ticker. (Tagesanzeiger Schweiz, 19.9.17 18:33)

«Maria» verwüstet Dominica und nimmt Puerto Rico ins Visier Nach «Irma» sucht jetzt der Hurrikan «Maria» die Karibik heim. Der kleine Inselstaat Dominica ist verwüstet worden. In Puerto Rico befürchtet man das Schlimmste. (Neue Zürcher Zeitung - Panorama, 19.9.17 18:35)

Design: Ein Erbe namens Eames Eames Demetrios bewahrt das Erbe seiner berühmten Design-Großeltern. Und verfolgt weiter sein versponnenes, weltweites Storytelling-Projekt. (DiePresse.com - Schlagzeilen, 19.9.17 18:04)

Gisela-Elsner-Symposium: Die Kriecher und das Kalb [Online-Abo] Frei von Pathos und Kitsch, zeichnet Denk- und Formulierungsschärfe die Werke Brechts und Elsners aus. Im epischen Theater geht es wie in Elsners Texten um die großen gesellschaftlichen Konflikte (junge Welt, 20.9.17 0:00)

ITZ – Institut für Trend- und Zukunftsforschung » Das Silicon Valley kennen alle, aber wo ist das Food Valley? ... (@eikewenzel, 19.9.17 17:35)

Gute Medikamente, böse Pharma … via @NZZ (@reat_ch, 19.9.17 18:08)

NGO @transenv widerspricht Autoindustrie: CO2-Ausstoß von Dieselautos höher als bei Benzinern. … (@greenpeacemag, 19.9.17 18:05)

Verschnaufpause für die Axpo Die Lage der Axpo-Gruppe ist weniger prekär als befürchtet. 2016/17 könnten schwarze Zahlen geschrieben werden. Deshalb könne auf zusätzliche Mittel von Drittinvestoren verzichtet werden – vorerst. (Neue Zürcher Zeitung - Wirtschaft, 19.9.17 18:13)

Mit zerschnittenen Euro-Scheinen das WC verstopft – wer tut so etwas? Anfang Sommer tauchten in den Toiletten einer UBS-Filiale und dreier Restaurants in Genf zerschnittene Noten auf. Wer tut so etwas? Die Polizei tappt im Dunkeln. (Neue Zürcher Zeitung - Panorama, 19.9.17 18:12)

+++ CVP will sich nicht entscheiden +++ Grüne für Moret +++ alle Augen auf die SP +++ Derzeit laufen die letzten Hearings zur Bundesratswahl. Wen wählt die SP? Verfolgen Sie die letzten Entscheidungen und die Nacht der langen Messer im Ticker. (Tagesanzeiger Schweiz, 19.9.17 17:52)

Uno-Generalversammlung Zur jährlichen Generaldebatte der Vereinten Nationen werden in New York mehr als hundert Staats- und Regierungschefs erwartet, darunter Bundespräsidentin Doris Leuthard. Auch Minister und Diplomaten, Firmenchefs, Journalisten und NGO-Vertreter sind anwesend. (Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 17:05)

Drogenkurier am Flughafen Zürich verhaftet Bei einer Routinekontrolle ist den Zollkontrolleuren ein Holländer ins Netz gegangen. In zwei Koffern verteilt wollte er 40 Kilogramm Drogen ins Land bringen. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 18:14)

Perus Präsident macht den Kniefall vor Fujimoris Rechtspartei Nach einem Misstrauensvotum des Parlaments hat Pedro Pablo Kuczynski sein Kabinett umgebildet. Der peruanische Präsident muss sich nach rechts bewegen –ein Schritt, der bereits nach seiner Wahl absehbar war. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 18:19)

Das letzte Wort ist nicht gesprochen Das Bundesgericht hat gesprochen: Die Löhne der Zürcher Kindergärtnerinnen sind nicht diskriminierend. Ob sie auch angemessen sind, ist eine andere Frage. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 18:27)

Brüssel möchte erneut Schweiz-Beteiligung bei Resettlement-Programm (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 18:22)

Klima schützen – Kohle stoppen: PowerShift unterstützt Demo bei der Klimakonferenz in Bonn PowerShift unterstützt den Aufruf zur Demonstration bei der Weltklimakonferenz in Bonn: Demonstration zur Weltklimakonferenz – 4.11.2017 – Bonn Klima schützen – Kohle stoppen! Rote Linie gegen Kohle Der Klimagipfel von Paris war ein Aufbruch. Das gemeinsame Ziel, die Klimakrise aufzuhalten,...Mehr Lesen (PowerShift, 19.9.17 18:06)

Tessiner Politologe: «Es wird keinen Volksaufstand geben» Nicht alle Tessiner unterstützen Bundesratskandidat Ignazio Cassis. Der Tessiner Politologe Nenad Stojanovic sagt, warum. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 17:57)

«Im Kreis 4 gibt es viele Charakterköpfe» Lucien Woodtli hat ein Jahr lang die Langstrasse und ihre Bewohner fotografiert. Sein Bildband: eine letzte Momentaufnahme des Quartiers. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 17:04)

Wie gut kennen Sie unsere Bundesräte? Welcher Bundesrat blieb am längsten an der Macht? Wie hiess der SVP-Geheimplan zur Wahl Christoph Blochers? Und welcher Magistrat hatte einen Auftritt in der weltberühmten Zeichentrickserie «South Park»? Testen Sie Ihr Wissen im NZZ-Bundesrats-Quiz. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 17:41)

Er testet das Allgemeinwissen der Schweizer Lionel Battegay befragt auf offener Strasse Passanten zu banalem Schweizer Allgemeinwissen und deckt dabei peinliche Wissenslücken auf. Gleichzeitig setzt er sich für eine Initiative ein, mit der Politik als Schulfach in den Stundenplan aufgenommen werden soll. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 18:00)

Architektur: Ein Museum für die drängendsten Fragen unserer Zeit Die Entstehung der Erde, Verhaltensweisen von Mensch und Tier, Veränderungen im Ökosystem: "Biotopia" wird das große Naturkundemuseum heißen, das am Nymphenburger Schloss errichtet wird. (Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport, 19.9.17 17:27)

Auto: Politiker-Dienstwagen: Die meisten fahren Diesel Berlin (dpa) - Spitzenpolitiker achten zunehmend auf spritsparende Autos - aber Elektro-Antriebe setzen sich bei ihren Dienstwagen nur langsam durch. Im Bundeskabinett lassen sich nur Umweltministerin Barbara Hendricks und Verkehrsminister Alexander Dobrindt in Hybrid-Pkw fahren, die Benzin und auch elektrisch unterwegs sind. Das ergab der Dienstwagen-Check der Deutschen Umwelthilfe. 171 von 233 befragten Politikern sind mit Diesel-Autos unterwegs. Von den Regierungschefs der Länder lässt sich nur Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann in einem Hybrid-Dienstwagen fahren. (Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport, 19.9.17 17:26)

«Raketenmann auf Selbstmordmission!»: Trump droht Nordkorea in Uno-Rede mit totaler Vernichtung «Der Raketenmann ist auf einer Selbstmordmission!» - Donald Trump droht in seiner Rede vor der UNO-Vollversammlung Nordkorea mit der totalen Vernichtung. Als vierte Rednerin ist nach dem US-Präsidenten unsere Bundespräsidentin Doris Leuthard an der Reihe. (Blick am Abend, die wirklich unterhalten, 19.9.17 16:36)

Wo einst die Transformatoren glühten, sollen nun Ideen sprühen Das frühere Unterwerk Selnau des Zürcher Elektrizitätswerks wird zu einem Zentrum für Innovation und Kollaboration. Stadtpräsidentin Corine Mauch erhofft sich vom «Kraftwerk» neuen Schwung. (Neue Zürcher Zeitung - Zürich, 19.9.17 17:38)

CO2-Budget könnte länger reichen Das 1,5-Grad-Ziel könnte doch noch zu schaffen sein, ergibt eine neue Studie. Demnach hätte die Menschheit noch 20 Jahre Zeit, bis das CO2-Budget aufgebraucht wäre (klimaretter.info, 19.9.17 16:54)

Alle auf die Frau! Isabelle Moret wurde im Bundesratswahlkampf nicht gleich behandelt wie ihre männlichen Konkurrenten. Das lässt tief blicken. (Tagesanzeiger Schweiz, 19.9.17 16:44)

+++ Grüne für Moret +++ alle Augen auf die SP +++ Cassis und die Seifenblase +++ Hilfe, Schreibfehler! Derzeit laufen die letzten Hearings zur Bundesratswahl. Wen wählt die SP? Verfolgen Sie die letzten Entscheidungen und die Nacht der langen Messer im Ticker. (Tagesanzeiger Schweiz, 19.9.17 16:31)

… "Noch mehr #Klimaschutz ist spielend möglich." via @travelnews_ch (@myclimate, 19.9.17 16:22)

Vergleich der @Umwelthilfe legt CO2-Ausstoß der Minister-Dienstwagen offen. Am saubersten: die Umweltministerin. … (@greenpeacemag, 19.9.17 16:28)

Lehn dich für einen Moment zurück, entflieh dem trüben Wetter und geniess den neuen Trailer der European Outdoor... (@AlpenclubSAC, 19.9.17 16:23)

Um sich nach unten hin abzugrenzen, wird ein Genre gewählt, das sich gut als Prügelknabe eignet: der Schlager. … (@Wochenzeitung, 19.9.17 16:50)

Musik als Moment und als Emotion: Der Ansatz von @Spotify wird die Musikindustrie transformieren (@Wochenzeitung, 19.9.17 16:48)

NASA Nominee Wants to Study Climate Change--on Mars The plan echoes a common talking point of climate deniers, who say Earth's warming can be blamed on the sun -- Read more on ScientificAmerican.com (Scientific American, 19.9.17 17:15)

Nie mehr lange Ladezeiten? Tesla patentiert Anlage für Akkuwechsel Tesla hat womöglich eine Lösung für das größte Problem von Elektroautos: die langen Ladezeiten. Statt die Autos am Supercharger aufzuladen, sollen die Akkus mit einer speziellen Anlage einfach ausgetauscht werden. Ein Antrag beim US-Patentamt zeigt, was Tesla vorschwebt. Der Beitrag Nie mehr lange Ladezeiten? Tesla patentiert Anlage für Akkuwechsel erschien zuerst auf Utopia.de. (Utopia News, 19.9.17 17:30)

Verlagerung nach China – 250 Stellen in Aarau bedroht Das Unternehmen Rockwell Automation will seinen Standort in Aarau aufgeben. Die Gewerkschaft spricht von «unverschämter Gewinnmaximierung». (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 16:19)

Doris Leuthard plädiert vor der Uno für eine eine solidarische Lösung bei Migrationsfragen (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 17:30)

Fussgängerin in Rorbas angefahren Als er ein Postauto überholten wollte, hat ein 69-jähriger Lenker am Dienstagmorgen in Rorbas eine junge Frau angefahren. Die 18-Jährige wurde schwer verletzt ins Spital geflogen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 17:06)

Der WM-Titel bescherte Beat Feuz & Co den grössten Tag des Lebens. Was der Erfolg verändert hat Die Skirennfahrer Beat Feuz, Wendy Holdener und Luca Aerni haben an den Ski-WM 2017 einen Titel gewonnen. Aber durchatmen können sie nie. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 17:23)

Steuervorteile nach Dieselskandal beenden 19.09.2017 - Als Reaktion auf den Dieselskandal sollten die Steuervorteile des Diesels innerhalb der Europäischen Union (EU) komplett gestrichen werden. In Deutschland beispielsweise würde Diesel dann zwar an der Zapfsäule etwa 20 Cent pro Liter teurer. Im Gegenzug könnten aber die CO2-Emissionen und der Ausstoß von Stickoxiden (NOX) innerhalb von fünf Jahren in Deutschland oder auch in Frankreich um jeweils etwa 10 Prozent gesenkt werden. Denn vor allem Dieselfahrer reagieren auf Spritsteuererhöhungen deutlich preissensibler als bisher angenommen: Bei einem Preisanstieg von 20 Cent pro Liter würden sie etwa 14 Prozent weniger Kraftstoff tanken. (Pressemitteilungen, 19.9.17 16:48)

Trump droht mit «totaler Vernichtung» Nordkoreas Nordkoreas militärische Provokationen beherrschen die diesjährige Uno-Generalversammlung. US-Präsident Trump nutzt die Gelegenheit für markige Worte. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 16:34)

Die Grünen stellen sich hinter die Frau Isabelle Moret kann bei der Bundesratswahl am Mittwochvormittag mit einer Mehrheit der Stimmen aus der grünen Fraktion rechnen. An ihrer Aussenseiterrolle ändert das nichts. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 16:54)

Auf welchem Plattencover hängt diese Kamera? Wir präsentieren jede Woche einen Kulturschnipsel. Erkennen Sie, was dahintersteckt? (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 15:52)

Flughafen Basel wegen verwirrtem Schweizer geräumt Rund 900 Personen haben ein zweites Mal die Sicherheitskontrolle am Flughafen Basel-Mülhausen durchlaufen müssen. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 13:26)

Was Betriebe für Mitarbeiter ohne Lehrabschluss tun können Rund 400?000 Erwachsene haben in der Schweiz keinen Berufsabschluss. Mehr als zwei Drittel davon gehen einer festen Arbeit nach. Sie für eine Nachqualifikation zu gewinnen, läge in ihrem eigenen und im Interesse ihrer Arbeitgeber. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 15:53)

Smartphones werden immer älter Smartphone bleiben länger im Dienst, bereits sind sie im Durchschnitt zwei Jahre alt. Auch Apple-Geräte werden nicht mehr so schnell ausgetauscht. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 16:57)

+++ Grüne für Moret +++ alle Augen auf die SP +++ Hilfe, Schreibfehler! Derzeit laufen die letzten Hearings zur Bundesratswahl. Wen wählt die SP? Verfolgen Sie die letzten Entscheidungen und die Nacht der langen Messer im Ticker. (Tagesanzeiger Schweiz, 19.9.17 16:31)

Dramen, Krimis und Überraschungen Der Dreikampf um die Burkhalter-Nachfolge geht in die entscheidende Phase. In der Vergangenheit ist es schon zu veritablen Wahlkrimis gekommen. (Tagesanzeiger Schweiz, 19.9.17 16:29)

Bei Rockwell Automation in Aarau sind 250 Stellen in Gefahr (Neue Zürcher Zeitung - Wirtschaft, 19.9.17 16:20)

Museen - Berlin: "Unser Juwel": Märkisches Museum wird saniert Berlin (dpa/bb) - Das Märkische Museum und das Marinehaus in Berlin werden für 65 Millionen Euro saniert. Dadurch soll ein modernes Museums- und Kreativquartier entstehen - ganz in der Nähe des künftigen Stadtschlosses. Der Bund, das Land und die Lotto-Stiftung besiegelten am Dienstag die Finanzierung. Das 1908 eröffnete Märkische Museum liegt etwas versteckt in Berlin-Mitte und galt lange als etwas verstaubt. Nun soll es ein innovatives Stadtmuseum werden. (Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport, 19.9.17 16:35)

Luzern: Schweizer Medien schauen weg Am kommenden Wochenende kommt es in Luzern zu einer interessanten Abstimmung. Aber das Thema ist gefährlich. (Infosperber, 19.9.17 16:43)

Das müssen Sie über das Stones-Konzert wissen Am Mittwoch heizen die Rolling Stones im Letzigrund ein. Gibt es noch Tickets? Und wie reisen Fans an? Wir geben Antworten. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 16:15)

Erfolgreiches Debüt: Das sagen Hischier und sein Trainer Was für ein Einstand für Nico Hischier. Der Schweizer Jungstar trifft und bekommt Lob von seinem Trainer. In einem Punkt sieht Hischier aber besonderes Verbesserungspotenzial. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 9:54)

Haben Sie das Zeug zum neuen SRF-Unterhaltungschef? SRF sucht einen neuen Unterhaltungschef. Unser Fragebogen zeigt, ob Sie qualifiziert sind. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 10:19)

Trump droht mit totaler Vernichtung Nordkoreas Der US-Präsident hat heute zum ersten Mal vor der Vollversammlung in New York geredet. Er droht Nordkorea mit «völliger Zerstörung». (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 16:07)

Eine Band, 140 Helfer Die Rolling Stones spielen morgen Abend im Letzigrund, der Aufbau beginnt lange vorher. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 13:54)

Flughafen Basel wegen verwirrtem Schweizer evakuiert Rund 900 Personen haben ein zweites Mal die Sicherheitskontrolle am Flughafen Basel-Müllhausen durchlaufen müssen. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 13:26)

Internet - Gerlingen: Allianz um Bosch: Vernetzte Technik mit Blockchain sichern Stuttgart (dpa/lsw) - Eine Allianz um Bosch und den US-Netzwerkgiganten Cisco will die vor allem aus der Digitalwährung Bitcoin bekannte Blockchain-Technologie zum Schutz vernetzter Geräten einsetzen. Ziel sei, auf dieser Basis einen Standard etablieren, erklärten die Partner am Dienstag. Unter den Mitglieder der Allianz sind auch der Auftragsfertiger Foxconn, der Chipkarten-Spezialist Gemalto und das Finanzinstitut Bank of New York Mellon. (Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport, 19.9.17 16:06)

We can, we must, and we will solve the climate crisis. Here?s proof that every voice can make a difference: (@ClimateReality, 19.9.17 12:39)

China canceled 103 coal-fired power plants. The US should stay committed to the #ParisAgreement too #IAmStillInpic.twitter.com/2HCmUf3OMf (@ClimateReality, 19.9.17 13:01)

Smarte Technik braucht smarte Nutzer @ETHZukunftsblog #BFE #Blog …pic.twitter.com/p1oxCqtjdt (@BFEenergeia, 19.9.17 13:18)

Umfrage zeigt: Die allermeisten Politiker fahren Diesel - zwei Minister fallen aus der Reihe Die Deutsche Umwelthilfe hat sich die Autos der Politiker angesehen Das Ergebnis: 171 von 233 befragten Politikern sind in Diesel-Autos unterwegs Spitzenpolitiker achten zunehmend auf spritsparende Autos - aber Elektro-Antriebe setzen sich bei ihren Dienstwagen trotz der Diesel-Debatte nur langsam durch. Im Bundeskabinett lassen sich nur Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) und Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) in Hybrid-Pkw fahren, die sowohl mit Benzin als auch elektrisch vorankommen. Das ergab der diesjährige Dienstwagen-Check der Deutschen Umwelthilfe (DUH), den diese am Dienstag veröffentlichte. 171 von 233 befragten Politikern sind demnach in Diesel-Autos unter ||>>|| (The Huffington Post, 19.9.17 16:05)

+++ Angespannter Cassis +++ alle Augen auf die SP +++ Hilfe, Schreibfehler! Derzeit laufen die letzten Hearings zur Bundesratswahl. Wen wählt die SP? Verfolgen Sie die letzten Entscheidungen und die Nacht der langen Messer im Ticker. (Tagesanzeiger Schweiz, 19.9.17 15:52)

Fabrik in Horw schliesst – 250 Stellen betroffen Das Unternehmen Edwards Lifesciences schliesst seinen Produktionsstandort in Horw LU. Diverse Arbeitsstellen sind bedroht. (Tagesanzeiger Wirtschaft, 19.9.17 15:49)

Wirtschaftsmagazin «Forbes» kommt in die Schweiz (Neue Zürcher Zeitung - Wirtschaft, 19.9.17 16:06)

Noch nicht beim Velo-Mittwoch dabei? Auch im Herbst kann man noch aufsatteln& sogar ein E-Bike von Stromer gewinnen. …pic.twitter.com/ZXnOfy9ile (@EnergieSchweiz, 19.9.17 14:04)

#Studienauftrag #Tössfeldstrasse, #Winterthur-Töss: Siegerprojekt #«Wegerich» von #KilgaPopp Architekten. pic.twitter.com/bFLsK0xx0W (@TEC21_Heft, 19.9.17 13:56)

Senator @AlFranken knows #ClimateChangeIsReal: (@ClimateReality, 19.9.17 15:34)

Die @exporeal_team steht vor der Tür! Treffen Sie uns vom 4.-6. Oktober in Halle A2, Stand 334. #SustainableBaukultur #DGNBpic.twitter.com/dDrc2sDlMJ (@DGNB_eV, 19.9.17 14:40)

Auf dem Weg zum Stadtmuseum der Zukunft Mit einer Finanzierungsvereinbarung zur Sanierung des Märkischen Museums und des Marinehauses haben der Bund, das Land Berlin und die Berliner Lottostiftung den Weg für ein "neues zeitgemäßes Museums- und Kreativquartier im Herzen Berlins" geebnet, so Kulturstaatsministerin Grütters bei der Unterzeichnung des Abkommens. (Bundesregierung kompakt, 19.9.17 16:18)

Uno-Generalsekretär Guterres fordert ein Ende der Gewalt gegen Rohingya (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 15:52)

Zidane verlängert mit Real Madrid Zinédine Zidane gibt seine Vertragsverlängerung mit Real Madrid bekannt. Der französische Coach führte die Königlichen bereits zu zwei Champions-League-Titeln. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 15:35)

Kosmetikerin greift Freundin des Sohnes mit Beil an – teilbedingte Freiheitsstrafe Das Strafgericht Schwyz hat eine 57-jährige Kosmetikerin wegen versuchter vorsätzlicher Tötung schuldig gesprochen. Die Frau hatte die Freundin ihres Sohnes mit einem Beil attackiert. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 16:02)

Studentin rast in Porsche Cayenne mit 106 km/h durch Zürich Die 23-Jährige wird bei ihrer Raserfahrt auf der Seebahnstrasse geblitzt – aber damit nicht genug. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 12:35)

Herzklappenfabrik in Horw schliesst – 250 Stellen betroffen Das Unternehmen Edwards Lifesciences will seinen Produktionsstandort in Horw LU aufgeben. Diverse Arbeitsstellen sind bedroht. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 15:34)

Labrador Mia zerfetzt Rolling-Stones-Tickets Die Mitglieder der Familie Stüble sind grosse Rolling-Stones-Fans. Ihre Hündin Mia anscheinend auch – zumindest die Konzertkarten hatte sie zum Fressen gern. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 13:06)

Melania Trump macht Werbung für Englischkurs Statt mit Humor reagiert Melania Trump mit einem Anwalt auf eine Werbung in Zagreb. Auf Plakaten wird mit ihrem Gesicht für eine Sprachschule geworben. Nun muss das Unternehmen schnell handeln. (Handelszeitung, 19.9.17 15:18)

+++ Angespannter Cassis +++ alle Augen auf die SP +++ was der Kenner sagt Derzeit laufen die letzten Hearings zur Bundesratswahl. Wen wählt die SP? Verfolgen Sie die letzten Entscheidungen und die Nacht der langen Messer im Ticker. (Tagesanzeiger Schweiz, 19.9.17 15:35)

Edward Lifesciences schliesst Produktionsstandort in Horw (Neue Zürcher Zeitung - Wirtschaft, 19.9.17 15:35)

Das Model 3 von TESLA im persönlichen Interview Im nachfolgenden (fiktiven) Interview nimmt das Model 3 von TESLA Stellung zur Zukunft der Elektromobilität und der Situation am deutschen Markt. Wie geht es Dir gerade? Mir geht es richtig gut – eine ereignisreiche Zeit, wenn auch ein wenig stressig. Wie Du weißt, sind unsere Auftragsbücher bis zum Rand gefüllt. Das ist ein schönes Luxusproblem. […] Der Beitrag Das Model 3 von TESLA im persönlichen Interview erschien zuerst auf [Blog] für Industrie 4.0, IoT und Digitalisierung.. ([Blog] für Industrie 4.0, IoT und Digitalisierung., 19.9.17 15:10)

Rätsel um Geldschnipsel im WC – Spanierinnen verdächtigt 500'000 Euro zerschnitten und in vier verschiedenen Genfer Toiletten entsorgt: Die Staatsanwaltschaft tappt im Dunkeln. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 10:24)

Doris Leuthard reist in der Nacht von New York nach Bern: Mit Jetlag zur Bundesratswahl Bundespräsidentin Doris Leuthard wird morgen ihren neuen Bundesratskollegen in Empfang nehmen. Wohl mit Augenringen. Denn sie wird einen Teil der Nacht auf Mittwoch im Flugzeug verbringen. (Blick am Abend, die wirklich unterhalten, 19.9.17 14:57)

Autofahrer nach Unfall mit Bundesrat verurteilt Vor einem Jahr rammte er auf der Autobahn ein Fahrzeug mit Johann Schneider-Ammann an Bord. Jetzt wurde der Lenker schuldig gesprochen. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 13:04)

Trütsch-Interview: «Wie ein bunter Abend im Skilager» Hanspeter Trütsch berichtet seit Jahrzehnten aus dem Bundeshaus. Er hat die Verwandlung der «Nacht der langen Messer» in einen Mythos hautnah miterlebt. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 12:05)

Studentin rast in Porsche Cayenne mit 106 km/h durch Zürich Die 23-Jährige wird bei ihrer Raserfahrt auf der Seebahnstrasse geblitzt – aber damit nicht genug. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 12:35)

Edward Lifesciences schliesst Produktionsstandort in Horw Das Unternehmen Edwards Lifesciences will seinen Produktionsstandort in Horw schliessen. Das Konsultationsverfahren werde nun eröffnet, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Gegenwärtig seien in Horw 250 Mitarbeitende in Vollzeit beschäftigt. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 15:34)

Sprachschule in Kroatien wirbt mit Melania Trump – ein Fall für ihre Anwälte Melania Trump findet eine Werbung mit ihrem Konterfei in Kroatiens Hauptstadt Zagreb gar nicht lustig. «Stellen Sie sich vor, wie weit man kommen kann – mit einem bisschen Englisch», steht auf den Plakatwänden neben dem Bild von der First Lady. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 15:22)

Letzte Brandnester in Sattel SZ – Strasse bleibt gesperrt In Sattel SZ ist am Dienstagmorgen ein Grossbrand ausgebrochen. Der Strassen- und Schienenverkehr ist weiterhin blockiert. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 11:24)

Bencic gibt beim Comeback kein Game ab Belinda Bencic kehrt erfolgreich ins Wettkampfgeschehen zurück. Auf dritthöchster Stufe beim ITF-Turnier in St. Petersburg lässt die 20-Jährige der russischen Qualifikantin Anastasia Gasanowa keine Chance. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 15:02)

Versucht Levrat noch ein Maudet-Manöver aufzugleisen? Derzeit laufen die letzten Hearings zur Bundesratswahl. Wen wählt die SP? Verfolgen Sie die letzten Entscheidungen und die Nacht der langen Messer im Ticker. (Tagesanzeiger Schweiz, 19.9.17 14:58)

Hintenrum im Bundeshaus: «Was für ein intriganter Sack!» Nie reden die Parlamentarier in Bern so böse über ihre Kollegen wie vor einer Bundesratswahl. Eine Einordnung. (Tagesanzeiger Schweiz, 19.9.17 9:32)

«Haftar verkörpert die Hoffnung auf ein souveränes Libyen» Frankreich drängt in Libyen auf neue Wahlen. Doch die Libyer setzen ihre Hoffnungen nicht auf Wahlen, sondern zunehmend auf den erfolgreichen Feldherr Khalifa Haftar, sagt der Genfer Libyen-Experte Moncef Djaziri. (Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 15:05)

Die Nominierten für den 10. Schweizer Buchpreis stehen fest Die Jury hat die fünf Finalisten bekannt gegeben. Neben dem Favoriten Jonas Lüscher sind auch Debüts dabei. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 13:48)

Ein Zivi lehrt die Armee das Rechnen Tausende Zivildienstangehörige erhalten jedes Jahr für sie «nutzlose» Kampfstiefel. Ein 19-Jähriger warf dem VBS Geldverschwendung vor – mit Erfolg. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 13:06)

Umfrage zur Bundesratswahl: Wen würden Sie wählen? Tessiner? Frau? Jung? An dieser Frage reibt sich die Schweiz auf. Wen würden Sie morgen zum Bundesrat wählen? (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 12:07)

Axpo wirft Krisenstrategie schon wieder über den Haufen Vor zehn Monaten hat der Stromkonzern angekündigt, neue Geldgeber für ihre zukunftsträchtigen Geschäfte zu suchen. Jetzt sieht bereits alles wieder anders aus. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 11:37)

Geldschnipsel im Bank-WC – Spanierinnen verdächtigt 500'000 Euro zerschnitten und in vier verschiedenen Genfer Toiletten entsorgt: Die Staatsanwaltschaft tappt im Dunkeln. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 10:24)

Zürcher Stadträte pedalen ins neue Veloparkhaus 1600 Veloabstellplätze an zentralster Lage: Was die Stadträte zur neuen 13-Millionen-Franken-Velostation sagen. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 14:12)

Netflix-Mitarbeiter bei Recherchen zu neuer «Narcos»-Staffel erschossen Der Location-Scout Carlos Muñoz ist 60 Kilometer ausserhalb von Mexiko-Stadt von Kugeln durchlöchert gefunden worden. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 14:56)

GATCOIN revolutioniert den Einzelhandel mit der Schaffung eines Blockchain-Multiversums GATCOIN: - Das bisher erste Global Awards Token zielt auf führende Einzelhändler ab, Kryptowährungen mit ihren Marken auszugeben - Das System startet mit SK Planet Japan in 60.000 Einzelhandelsverkaufsstellen in ganz Asien Hongkong (ots/PRNewswire) - ... (Presseportal.ch, 19.9.17 14:20)

Verkehr - Berlin: Abgas-Ranking: Bouffiers Dienstfahrzeug auf hinterem Rang Wiesbaden/Berlin (dpa/lhe) - In einem Abgas-Vergleich der Deutschen Umwelthilfe (DUH) belegt das Auto von Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) den viertletzten Platz unter den insgesamt 16 Länderchefs. Bouffier lässt sich demnach in einem Benziner mit einem CO2-Ausstoß von 254 Gramm pro Kilometer fahren. Das geht aus einem am Dienstag in Berlin veröffentlichten Ranking der DUH hervor. Insgesamt landet Hessen im Vergleich der Landesregierungen demnach mit einem durchschnittlichen Kohlendioxidausstoß von 156 Gramm pro Kilometer auf dem drittletzten Platz - dahinter liegen noch Bayern und Nordrhein-Westfalen. (Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport, 19.9.17 14:22)

Feste - München: Öko-Streit auf der Wiesn: Regional oder Bio? München (dpa/lby) - Auf dem Oktoberfest soll es mehr Hendl und andere Schmankerl von bayerischen Bio-Bauern geben. Wiesnchef Josef Schmid (CSU) will Produkte aus Bayern besser bewerten als bisher, auch wenn die Waren nicht von biologischen Höfen stammen. Schließlich seien weite Transporte keineswegs ökologisch. (Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport, 19.9.17 14:41)

Der Mann, der Toys'R'Us zu einem Spielzeugriesen machte Charles Lazarus, der Gründer des heute insolventen Händlers, hatte zur richtigen Zeit die richtige Idee. Aber er hatte auch schon Erfahrung mit einem Konkurs – und sorgte später mit seinem Privatleben für Schlagzeilen. (Neue Zürcher Zeitung - Wirtschaft, 19.9.17 13:45)

Ein unterirdischer Prunkbau für Velofahrer beim Zürcher Hauptbahnhof Für rund 14 Millionen Franken hat die Stadt Zürich bei der Sihlpost eine luxuriöse Velostation gebaut. Mit vielen Extras sollen Velofahrer dazu bewogen werden, ein Jahresabo für 180 Franken zu lösen. (Neue Zürcher Zeitung - Zürich, 19.9.17 14:35)

Weitgehend unbeschädigtes deutsches U-Boot aus dem Ersten Weltkrieg entdeckt Von Belgien aus führte Deutschland im Ersten Weltkrieg seinen berüchtigten U-Boot-Krieg. Etliche Schiffe der kaiserlichen Marine wurden dabei versenkt. Nun scheinen Taucher eine spektakuläre Entdeckung gemacht zu haben. (Neue Zürcher Zeitung - Panorama, 19.9.17 14:33)

Was denkt das SHK-Handwerk über die Energiewende? Noch einmal zum Thema Handwerker und Energiewende. Das beschäftigt mich schon einige Zeit. Wir reden viel über Produkte von Herstellern, neue Geschäftsmodelle und Wünsche der Endkunden, wie in den Umfragen zur Zukunft der Heiztechnik. Aber  diejenigen, die es umsetzen sollen, kommen dabei kaum zu Wort, das Handwerk. Das Handwerk hat ... den ganzen Artikel lesen » The post Was denkt das SHK-Handwerk über die Energiewende? appeared first on Energieblog energynet. (energynet, 19.9.17 14:23)

Ist das Rennen schon gelaufen ... Seit über 18 Jahren hat das Tessin keinen Vertreter in der Landesregierung mehr. Letzter Tessiner Bundesrat war Flavio Cotti (CVP). Er amtete vom 10. Dezember 1986 bis zum 30. April 1999. Insgesamt stellte das Tessin seit der Gründung des Bundesstaates 1848 sieben Bundesräte. Die Chancen stehen gut, dass der freisinnige 56-jährige Ignazio Cassis am Mittwochmorgen zum achten Tessiner Bundesrat erkoren wird. Der Tessiner Anspruch, wieder einen Bundesrat zu stellen, ist weitgehend unbestritten. Doch auch wenn der Arzt und Nationalrat Cassis als Kronfavorit ins Rennen geht, kommt es bei Bundesratswahlen nicht selten zu Überraschungen. Herausgefordert wird Cassi ||>>|| (journal21, 19.9.17 13:25)

In 78 Tagen um die Welt – auf dem Velo Die letzten zweieinhalb Monate hat Mark Beaumont vorwiegend im Sattel verbracht. Er verbrauchte 8000 Kalorien am Tag, 10 Liter Wasser – und opferte einen Zahn. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 10:33)

Der Roboter, der Begleitschutz braucht Ein Lieferroboter der Post verteilt Päckli im Zürcher Stadtzentrum. Hier sehen Sie, welche Hindernisse ihn ins Stolpern bringen. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 12:17)

Klimawandel und Massentourismus bedrohen die Alpen Vor 25 Jahren hat eine Gruppe Forscher die Alpen überquert. Diesen Sommer haben sie die Reise noch mal gemacht und enorme Veränderungen festgestellt, vor allem in Bezug auf Mensch und Natur. (Deutsche Welle, 19.9.17 14:18)

Auto - Berlin: Höchste Hybrid-Quote im Dienstwagen-Vergleich Stuttgart (dpa/lsw) - In Diensten der baden-württembergischen Regierung sind im Bundesländervergleich die meisten Hybrid-Autos unterwegs. Laut Dienstwagen-Vergleich der Deutschen Umwelthilfe (DUH), der am Dienstag veröffentlicht wurde, lassen sich vier Minister mit Diesel-Antrieb umherfahren, einer mit Benzin. Die übrigen sieben Regierungs-Autos haben einen kombinierten Benzin- und Elektromotor. Mit einem CO2-Ausstoß der Flotte von durchschnittlich 155 Gramm pro Kilometer reicht es trotzdem nur für den viertletzten Platz im Länder-Ranking. Hamburg kommt als Spitzenreiter auf einen Schnitt von 114, Nordrhein-Westfalen als Schlusslicht auf 172. (Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport, 19.9.17 14:13)

Boxen: Ein Fury im Anmarsch Hughie Fury boxt am Samstag in Manchester um den Weltmeistertitel der WBO. Gewinnt er, hat er den Titel inne, den sein Cousin Tyson Fury gegen Wladimir Klitschko gewann, aber nicht mehr verteidigte. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 14:07)

Daniel Ortegas «Grosser Kanal» – ein chinesisches Märchen in Nicaragua Wenn im Spanischen von einem «chinesischen Märchen» die Rede ist, meint man eine Lügengeschichte. Als solche entpuppt sich immer mehr das Jahrhundertprojekt des nicaraguanischen Präsidenten. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 14:00)

Mysteriöse Bombendrohungen in Russland Seit dem 11.?September sind in russischen Städten angeblich Hunderte Anschläge auf öffentliche Gebäude angedroht worden. Medien rätseln, ob es sich um eine grossangelegte Übung für Evakuierungen handelt – oder um echte Provokationen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 13:49)

Polizei evakuiert EuroAirport in Basel Wegen eines Mannes, der die Sicherheitskontrolle durchdrungen hat, musste der Flughafen EuroAirport teilevakuiert werden. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 13:26)

Apotheker haben Sorge vor Digitalisierung und künstlicher Intelligenz (KI) Auf dem Weg in die digitale Welt werden auch Apotheken mit immer leistungsstärkeren Technologien konfrontiert – so auch der künstlichen Intelligenz. Apotheker und die Digitalisierung Amazon hat den Handel in den letzten Jahren dramatisch verändert. So wird der Wandel wohl auch an den Apotheken nicht Halt machen. Der einzige Unterschied zu einem Buchladen ist noch […] Der Beitrag Apotheker haben Sorge vor Digitalisierung und künstlicher Intelligenz (KI) erschien zuerst auf [Blog] für Industrie 4.0, IoT und Digitalisierung.. ([Blog] für Industrie 4.0, IoT und Digitalisierung., 19.9.17 13:55)

"Steuervorteile des Diesels in der EU abschaffen" [Business] MCC fordert stattdessen mehr Geld für Nahverkehr und saubere Autos Die Steuervorteile des Diesels innerhalb der EU sollten komplett gestrichen werden. Das fordern Experten des Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) http://mcc-berlin.net als Ergebnis ihrer aktuellen Studie. Denn: Würde Diesel an deutschen Zapfsäulen rund 20 Cent pro Liter teurer, ließen sich die CO2-Emissionen und der Ausstoß von Stickoxiden (NOX) binnen fünf Jahren um zehn Prozent senken. (pressetext.switzerland News, 19.9.17 13:55)

Maschinenbau - Waiblingen: Akku-Boom beim Motorsägenhersteller Stihl Waiblingen (dpa) - Dank guter Geschäfte mit Akkugeräten wächst der Motorsägen-Hersteller Stihl kräftig. Die Menge verkaufter Stromer habe sich binnen eines Jahres verdreifacht, sagte Stihl-Chef Bertram Kandziora am Dienstag in Waiblingen. Zum Vergleich: Das Hauptgeschäft von Stihl - Benziner-Geräte - verzeichnete den Angaben zufolge nur ein Absatzplus von 12 Prozent. Allerdings ist der Anteil von Akkugeräten am Gesamtabsatz niedrig. 2016 lag dieser noch bei unter fünf Prozent, nun ist er im knapp zweistelligen Bereich. "Wir entwickeln uns in die richtige Richtung", sagte Kandziora. Zur Zahl verkaufter G ||>>|| (Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport, 19.9.17 13:39)

Das Dieselproblem ist ein Preisproblem Deutschlands Ausstoß von CO2 und Stickoxiden würde um zehn Prozent sinken, wenn die Steuervorteile des Diesels gestrichen werden, rechnet eine Studie vor (klimaretter.info, 19.9.17 12:01)

Klassiker oder Trostpflaster? Das iPhone 8 im Alltagstest Das iPhone 8 hat ein Problem. In anderthalb Monaten lässt es Apple mit dem iPhone X alt aussehen. hat es sechs Tage lang im Alltag ausprobiert. (Tagesanzeiger Digital, 19.9.17 13:26)

Crealogix beginnt zu ernten Nach vier mageren Jahren wächst und gedeiht die Zürcher Banken-Softwarefirma wieder und kann eine Dividende auszahlen. Nun werden die Ziele höher gelegt. (Neue Zürcher Zeitung - Wirtschaft, 19.9.17 13:37)

Autofahrer nach Auffahrunfall mit Schneider-Ammann verurteilt Ein Autofahrer, der 2016 auf der Autobahn im Jura ein Fahrzeug mit Bundesrat Johann Schneider-Ammann an Bord gerammt hatte, ist am Dienstag schuldig gesprochen worden. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 13:16)

Achtung Reh! Erstes Warnsystem auf Zürichs Strassen Leuchtsignale warnen bald an der Albisriederstrasse die Autofahrer, wenn sich ein Wildtier der Strasse nähert. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 13:16)

Die Zürcher Kindergärtnerinnen verlieren den Lohnkampf Zürcher Kindergärtnerinnen werden beim Lohn nicht diskriminiert. Das hat das Bundesgericht entschieden. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 13:28)

Einkaufstouristen sollen zur Kasse gebeten werden Wer zum Shopping über die Grenze ins Ausland fährt, soll für die gekaufte Ware immer Mehrwertsteuer zahlen. Das fordert ein Ständerat. (Tagesanzeiger Schweiz, 19.9.17 12:38)

Zürcher Kindergärtnerinnen unterliegen im Lohnkampf Das Bundesgericht hat eine Klage der Kindergärtnerinnen abgewiesen. Ihre Löhne sind nicht diskriminierend. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 12:41)

Wen würden Sie wählen? Tessiner? Frau? Jung? An dieser Frage reibt sich die Schweiz auf. Wen würden Sie morgen zum Bundesrat wählen? (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 12:07)

Was, wenn die Dynamik auf dem  Immobilienmarkt nachlässt? Immobilienzyklen können beträchtliche positive, aber auch negative Wirkungen auf das Wirtschaftswachstum entfalten. Der gegenwärtige Immobilienzyklus in der Schweiz nähert sich langsam seinem Ende. Ein Grund, sich Sorgen zu machen? (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 12:51)

Norwegischer Staatsfonds über der Billionen-Schwelle Das Volumen des norwegischen Ölfonds ist über die Schwelle von 1000?Milliarden Dollar gestiegen. Der Fonds hält 1,3 Prozent der weltweit gehandelten Aktien. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 12:17)

Grossbanken sollen Auslandschweizern Konti anbieten müssen Alle Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer sollen bei einer systemrelevanten Schweizer Bank ein Konto eröffnen und zu annehmbaren Bedingungen unterhalten können. Das will der Ständerat. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 12:47)

Verkehr - Wiesbaden: Diesel spielt in Flotte der Landesregierung Hauptrolle Wiesbaden (dpa/lhe) - Die hessische Landesregierung musste bisher bei keinem ihrer 88 Dienstfahrzeuge mit Dieselmotor ein Software-Update zur Schadstoffreduzierung aufspielen lassen. Bei einem Fahrzeug des Verkehrsministeriums wäre zwar ein Update nötig gewesen, dieses werde jedoch noch diesen Monat gegen einen Benziner ausgetauscht, wie Sprecher Marco Kreuter auf Anfrage erklärte. (Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport, 19.9.17 12:08)

Fernsehen: "Die große Show der Naturwunder" wird eingestellt Berlin (dpa) - Frank Elstner (75), einer der kreativen Köpfe des deutschen Unterhaltungsfernsehens, wird künftig kürzer treten müssen - Schuld daran ist unter anderem die Vorliebe der Deutschen für TV-Krimis. (Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport, 19.9.17 12:32)

Mit Schlabber-Shirts gegen zu viel Haut an der Schule Viele Schulen führen einen Dresscode. In Seengen im Kanton Aargau geht man sogar noch weiter. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 10:41)

Desolate Lage im bangalisch-burmesischen Grenzgebiet Die Regierung von Bangladesh will die Rohingya-Flüchtlinge zusammenhalten und ihrer Forderung nach einer Rücknahme durch Burma mehr Gewicht verleihen. Aus Indien kommen derweil widersprüchliche Signale. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 12:20)

Ökonomen senken Wachstumsprognosen für die Schweiz Nach dem schwachen Wirtschaftswachstum im ersten Halbjahr sind Schweizer Konjunkturforscher weniger optimistisch für das laufende Jahr. Mehrere Institute haben ihre Prognosen gesenkt. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 12:21)

Bencic kennt keine Gnade beim Comeback Belinda Bencic kehrt erfolgreich ins Wettkampfgeschehen zurück. Die Ostschweizerin gibt in St. Petersburg kein Game ab. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 12:07)

Volk würde Vergewaltiger härter bestrafen Eine neue Studie zeigt: Das Strafmass würde im Schnitt milder ausfallen, dürfte die Bevölkerung über Verbrechen urteilen. Nur bei Vergewaltigungen nicht. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 12:06)

«Wie ein bunter Abend im Skilager» Hanspeter Trütsch berichtet seit Jahrzehnten aus dem Bundeshaus. Er hat die Verwandlung der «Nacht der langen Messer» in einen Mythos hautnah miterlebt. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 12:05)

Die Highlights im ZFF-Programm Das 13. Zurich Film Festival beginnt am 28. September. Was soll man sich anschauen? (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 11:34)

Häupl/Ludwig/Nevrivy:"Wohnen & Arbeiten" in aspern Seestadt Der nächste große Wachstumsschub steht in der Seestadt bevor. Auch diesmal bildet der soziale Wiener Wohnbau das Rückgrat für die weitere Entwicklung. Dabei geht die Stadt erneut innovative Wege. Woh... (Presseservice der Stadt Wien, 19.9.17 13:56)

Die Höhle der Löwen: Mit Carsharing-App GETAWAY beim Parken Geld verdienen Carsharing ist ein Konzept, das in der Zukunft der Mobilität eine große Rolle spielen wird. Auf dem deutschen Markt tummeln sich bereits diverse Anbieter – von großen Unternehmen wie der Deutschen Bahn oder Mercedes gibt es auch zahlreiche kleinere Unternehmen. Zu ihnen gehört auch GETAWAY. Das Startup des Kommunikationswirts Edgar Scholler aus Berlin verfolgt aber … (Trends der Zukunft, 19.9.17 12:30)

Dritte Auktion für Onshore-Wind eröffnet Die dritte Ausschreibungssrunde für Onshore-Windenergie läuft. In der Branche wird erwartet, dass erneut Bürgerwindgesellschaften einen großen Teil der Zuschläge erhalten. (bizzenergytoday.com, 19.9.17 11:36)

Parlament lässt Mehrwertsteuer für Einkaufstouristen prüfen Wer zum Einkaufen über die Grenze ins Ausland fährt, soll für die gekaufte Ware immer Mehrwertsteuer zahlen. (Tagesanzeiger Schweiz, 19.9.17 11:55)

Wer in Burma wirklich das Sagen hat Der General Min Aung Hlaing ist der mächtigste Mann in Burma. Aung San Suu Kyi könnte ihn kaum stoppen, selbst wenn sie es wollte. (Tagesanzeiger Ausland, 19.9.17 11:26)

Die SP Uster legt vor Stefan Feldmann, ehemaliger Präsident der kantonalen SP, will in den Ustermer Stadtrat. Barbara Thalmann kandidiert für das frei werdende Stadtpräsidium. (Neue Zürcher Zeitung - Zürich, 19.9.17 12:12)

Erneuerbare Ressource: Holzbeton (Umwelt Perspektiven, 19.9.17 11:48)

Geglücktes Comeback von Bencic Belinda Bencic kehrt erfolgreich ins Wettkampfgeschehen zurück. Die Ostschweizerin gibt in St. Petersburg kein Game ab. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 12:07)

«Das ist wie ein bunter Abend im Skilager» Hanspeter Trütsch berichtet seit Jahrzehnten aus dem Bundeshaus. Er hat die Verwandlung der «Nacht der langen Messer» in einen Mythos hautnah miterlebt. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 12:05)

Zweithöchste Warnstufe für Vulkan auf Bali Das letzte Mal ist der Mount Agung auf der Ferieninsel Bali vor über 50 Jahren ausgebrochen. Damals starben rund 1500 Menschen. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 11:12)

Ignazio Cassis geht als grosser Favorit in die Bundesratswahl Holt der FDP-Fraktionschef den Sitz für das Tessin zurück – oder setzt es eine grosse Überraschung ab? Die 246 Bundesparlamentarier entscheiden am Mittwoch ab 8 Uhr über die künftige Besetzung der Regierung. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 12:00)

Russischer Helikopter beschiesst offenbar versehentlich Zuschauer Eine verirrte Rakete hat beim russisch-weissrussischen Sapad-Manöver möglicherweise zwei Personen verletzt. Die Umstände bleiben vorläufig unklar. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 11:46)

Neue Berufung im Fall des Ex-Spitzensportlers Oscar Pistorius Im Fall des wegen Totschlags verurteilten früheren südafrikanischen Sprintstars Oscar Pistorius kommt es erneut zu einer Berufungsverhandlung. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 11:46)

Ungelöste Welträtsel Der deutsche Physiker und Philosoph Carl Friedrich von Weizsäcker schlug über mehrere Jahrzehnte sein Publikum in Bann. Denn er verband die Naturwissenschaften, speziell die Physik, mit den philosophischen und religiösen Fragen seiner Zeitgenossen. Die Wissenschaft und das Unbekannte Ein Bestseller Weizsäckers hiess: „Die Einheit der Natur“. Wieder und wieder legte Weizsäcker dar, dass die unterschiedlichen Denkmethoden der Natur- und Geisteswissenschaften keine Gegensätze bilden, sondern sich gegenseitig ergänzen und befruchten. Man müsse sie nur bis in ihre Tiefen hinein verfolgen. Das neueste Buch von Eduard Kaeser mit dem Tite ||>>|| (journal21, 19.9.17 11:19)

Dritte Auktion für Onshore-Wind eröffnet Die dritte Ausschreibungssrunde für Onshore-Windenergie läuft. In der Branche wird erwartet, dass erneut Bürgerwindgesellschaften einen großen Anteil der Zuschläge erhalten. (bizzenergytoday.com, 19.9.17 11:36)

Schnexagon: Die ökologische Wunderwaffe gegen Schnecken Das Problem ist so gut wie jedem Hobbygärtner bekannt: Schnecken können die mühselige Arbeit von Monaten innerhalb von kurzer Zeit zerstören. Eine einfache Zahl verdeutlicht die Größe der Problematik: Jährlich werden 100.000 Tonnen Schneckenkorn in Deutschland verkauft. Dessen Einsatz ist aus ökologischer Sicht aber nicht unbedenklich. Eine umweltfreundlichere Alternative wurde hingegen bereits im Jahr 2014 … (Trends der Zukunft, 19.9.17 11:42)

Renault, Nissan und Mitsubishi planen zwölf neue E-Modelle Die Autobauer setzen sich mit dem Plan "Alliance 2022" ehrgeizige Ziele: Elektrifizierung, Konnektivität und Technologien für autonomes Fahren lauten die Eckpunkte der neuen Vereinbarung. (RSS Feed von SpringerProfessional.de, 19.9.17 10:21)

Brand in Sägerei legt Zugsverkehr lahm In Sattel ist am Dienstagmorgen ein Grossbrand ausgebrochen. Die Bahnlinie Arth-Goldau-Pfäffikon ist unterbrochen, wie die Bahnverkehrsinformation mitteilte. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 11:24)

1. FC Köln verzichtet auf Protest Der 1. FC Köln verzichtet auf einen Protest gegen die Wertung des Bundesliga-Spiels bei Borussia Dortmund. Die Kölner hatten sich durch den Video-Assistenten benachteiligt gefühlt. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 11:11)

Brand in Sägerei in Sattel behindert Zugsverkehr zwischen Arth Goldau und Pfäffikon (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 11:28)

Zweithöchste Warnstufe für Vulkan auf Bali Auf der indonesischen Ferieninsel Bali sorgt ein rumpelnder Vulkan für Alarmstimmung. Der Mount Agung ist zuletzt in den 1960er Jahren ausgebrochen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 11:40)

Globale Lösungen für den gesamten Lebenszyklus „Globale Lösungen für den gesamten Lebenszyklus von Immobilien“ lautet das Motto von TÜV SÜD auf der Expo Real 2017 in München. Im Mittelpunkt des Auftritts stehen Dienst-leistungen zum Building Information Modeling (BIM) und zur vernetzten Gebäudeautomation sowie Transaction Services für die Immobilienwirtschaft. Im Bereich des Property Managements hat die TÜV SÜD Advimo GmbH in diesem Jahr die Kundenwertung des renommierten Bell Reports gewonnen. (Halle C1, Stand 322) (TÜV SÜD Aktuelles, 19.9.17 10:29)

Energiesteuer schafft Fairness auf dem Wärmemarkt Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) hat soeben einen Vorschlag für eine CO2-Bepreisung im Wärmemarkt vorgestellt. (Sonnenseite, 19.9.17 11:18)

Sturmwarnung bei der Windkraft in Europa Die ganze letzte Woche stand der Ort Husum in Norddeutschland im Zeichen der Windkraft. Neben dem Sturm rütteln aber auch die politischen Entwicklungen derzeit an den Grundpfeilern der Windbranche. (Sonnenseite, 19.9.17 11:18)

Kreativwettbewerb für Kinder im Mozarthaus Vienna Kunstwerke zum Thema „Mozart – grenzenlos genial!” können bis 3. November eingereicht werden. (Presseservice der Stadt Wien, 19.9.17 13:11)

Kreativwettbewerb für Kinder im Mozarthaus Vienna Das Mozarthaus Vienna, ein Museum der Wien Holding, veranstaltet auch in diesem Jahr wieder einen Kreativwettbewerb für Kinder bis 12 Jahre. Wer das Thema „Mozart – grenzenlos genial!” am besten umse... (Presseservice der Stadt Wien, 19.9.17 13:07)

Wie eine abgehobene Akademikerin Endlich hat sich Aung San Suu Kyi zur ethnischen Säuberung in Burma geäussert. Die Regierungschefin wirkte ahnungslos und ohnmächtig. (Tagesanzeiger Ausland, 19.9.17 10:51)

Der Ständerat sucht einen Ausweg aus dem Streit um das Bankgeheimnis In der Frage, ob das Bankgeheimnis im Inland in der Verfassung verankert werden soll, sind sich die Räte nach wie vor nicht einig. Mit einer Motion, die den Verzicht auf die umstrittene Revision des Steuerstrafrechts fordert, sucht der Ständerat einen Ausweg. (Neue Zürcher Zeitung - Schweiz, 19.9.17 11:14)

Populismus stärkt die Demokratie - was die Parteien gerade alle falsch machen Populismus wird in Deutschland häufig mit Extremismus verwechselt. Das hat zuweilen verheerende Folgen, weil diese Verwechslung eine zusätzliche Verwirrung in einem Wahlkampf stiftet, der ohnehin nicht dazu beiträgt, politische Fronten zu klären. Populismus ist seinem Wesen nach ur-demokratisch. Populistisch sind jene Politiker, die die im Volk populären Meinungen in die Öffentlichkeit tragen. Diese Meinungen betreffen einerseits die Eliten, denen vorgeworfen wird, arrogant und vom einfachen Menschen abgehoben zu sein. Andererseits geht es den Populisten um aktuelle Sachfragen, wobei sie nur selten der Komplexität der Probleme, die sie ansprechen, gerech ||>>|| (The Huffington Post, 19.9.17 10:31)

Urs Faes und Jonas Lüscher für den Schweizer Buchpreis nominiert Die Shortlist für den Schweizer Buchpreis präsentiert sich überraschend und erfrischend. Neben zwei bekannten Autoren wurden mit Martina Clavadetscher, Lukas Holliger und Julia Weber drei starke Geheimtipps nominiert. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 11:08)

Einbruch in Berliner Polizeipräsidium – der Polizei ist es «peinlich» Unbekannte sind in das Polizeipräsidium in Berlin eingebrochen. Sie haben Militaria aus der historischen Sammlung entwendet. Ginge es nach der Polizei, hätte dieser Vorfall nicht publik werden dürfen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 10:44)

Oppositionelle Clariant-Aktionäre sperren sich gegen Fusion Die oppositionelle Aktionärsgruppe White Tale macht in einem offenen Brief nochmals mobil gegen die geplante Fusion zwischen dem Basler Chemiekonzern Clariant und dem US-Unternehmen Huntsman. Die Anleger bewegten sich dennoch kaum. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 10:53)

The Rolling Stones 1967 – Als im Hallenstadion die Stühle flogen Vor fünfzig Jahren, am 14. April 1967, traten die Rolling Stones erstmals in der Schweiz auf. Das Konzert im Zürcher Hallenstadion wurde zur Legende, weil die sonst brave Jugend Stühle zu Kleinholz machte. Das harte Durchgreifen der Polizei beschleunigte das Aufkeimen der 1968er-Krawalle. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 11:00)

6 Antworten zur Uno-Generaldebatte Am Dienstag beginnt die jährliche Generaldebatte der Vereinten Nationen. Welche Themen stehen am New Yorker East River im Vordergrund? Was ist vom ersten Auftritt von Donald Trump zu erwarten? Und wer hielt die bisher längste Rede im Plenarsaal? (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 11:06)

Sind die Tech-Konzerne die neuen Kirchen? «Ihr sollt an die Technik glauben!»: Ersetzt der Fortschrittsglaube des Silicon Valley die Religion? (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 10:16)

Wird der Friedensnobelpreis missbraucht? Um den Exodus der Rohingya aus Burma entwickelt sich ein politisches Machtspiel: Die Türkei bringt sich als Retter ein, und eine Erdogan-nahe Zeitung fordert den Friedensnobelpreis für Erdogans Frau. Wird der Nobelpreis zum Druckmittel? (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 9:54)

Ist die sofortige Freistellung der falsche Weg, einem Mitarbeiter zu kündigen? Laut einer Studie läuft bei Entlassungen in der Schweiz vieles schief. Wie sehen Sie das? (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 10:47)

Pleite kurz vor dem grossen Weihnachtsgeschäft Die US-Spielwarenkette Toys 'R' Us hat kein Geld mehr. Was der Konkurs für die zehn Filialen in der Schweiz bedeutet. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 10:54)

Trumps bisher wichtigste Rede – vor dem «Club der Schwätzer» Der US-Präsident kritisiert die UNO als zu teuer und bürokratisch. Heute Nachmittag spricht er erstmals vor der Vollversammlung. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 9:31)

Digitale Planungstechnologie BIM verändert die Baubranche - auch in der Schweiz Roland Berger AG: Zürich (ots) - Die dreidimensionale Planungstechnologie Building Information Modeling (BIM) findet zunehmend Einzug in die Bauindustrie. Dadurch lassen sich Bauprojekte schneller und effizienter steuern; Firmen können so Kosten sparen. Doch BIM ... (Presseportal.ch, 19.9.17 10:30)

Indiens Oberstes Gericht fordert Modi heraus Vor acht Jahren gab sich Nandan Nilekani eine Herausforderung, die nur im Misserfolg enden konnte. Der IT-Unternehmer und Software-Ingenieur machte sich anheischig, allen Indern, damals 1200 Millionen, eine verbriefte individuelle Identität zu vermitteln. Millionen von Menschen ohne Ausweise Der Misserfolg schien vorprogrammiert, und dies nicht nur wegen der enormen Zahl von unverwechselbaren Identitätsausweisen. Vielleicht fünfzig Prozent der Inder hatten überhaupt keine staatlich beglaubigte Identität, oft nicht einmal Geburtsurkunden. Daher mussten die einzigartigen Merkmale jeder Person aufgenommen werden – Fingerabdruck und Iris-Vermessung. Was N ||>>|| (journal21, 19.9.17 11:02)

Schluss mit lärmender Überraschung: Chrome unterbindet Autoplay Es ist gibt nichts Nervigeres als eine Website, die direkt nach dem Laden ungewollt ein Video mit Ton abspielt. Das weiß auch Google und verpasst seinem Browser Chrome ein Update. Dieses unterbindet die Autoplay-Funktion von Videos und Werbung – zumindest fast immer. Mounir Lamouri arbeitet als Software Ingenieur bei Google – genauer gesagt ist er im Team […] Der Beitrag Schluss mit lärmender Überraschung: Chrome unterbindet Autoplay von Christian Erxleben erschien zuerst auf BASIC thinking. Folge uns auch auf Facebook und Twitter. (BASIC thinking, 19.9.17 10:50)

Der Londoner Fettberg wird zu Bio-Diesel In Londons Kanalisation hat sich ein 130 Tonnen schwerer Berg von Fett und Abfall gebildet. Aus dem Ungetüm wird jetzt ökologischer Kraftstoff produziert. (Handelszeitung, 19.9.17 10:20)

Programm online - 17. Jahrestreffen des Netzwerks Brennstoffzelle und Wasserstoff, Elektromobilität NRW (EnergieAgentur.NRW, 19.9.17 10:00)

Parlament sucht Ausweg aus Streit ums Bankgeheimnis Das Bankgeheimnis soll in der Schweizer Verfassung verankert werden. Die Räte sind sich uneins. (Tagesanzeiger Schweiz, 19.9.17 10:24)

Fünf von sieben gestohlenen, raren Schafen in Solothurn wieder aufgetaucht (Neue Zürcher Zeitung - Panorama, 19.9.17 10:36)

Vater jagt Tochter mit Clownmaske – Nachbar schiesst (Neue Zürcher Zeitung - Panorama, 19.9.17 10:33)

Zwei Personen in Indonesien nach Krokodil-Angriff umgekommen (Neue Zürcher Zeitung - Panorama, 19.9.17 10:14)

Akteure der Postwachstumsgesellschaft Wer kann Veränderungen vordenken, anstoßen und umsetzen? Wer hat die notwendigen Ressourcen und Fähigkeiten? Welche Machtverhältnisse beeinflussen das Handeln und welche Konflikte können entstehen? Viola Schulze-Dieckhoff und Christian Lamker berichten von der Veranstaltung „Akteure der Postwachstumsgesellschaft“, die sich diesen und weiteren relevanten Fragen widmete. (Blog Postwachstum, 19.9.17 10:41)

Neue Daten liefern Erkenntnisse zu den Murgängen in Bondo Durch neue Luftbilder und Laserdaten konnte die Ursache der Murgänge in Bondo ermittelt werden. Wie sich herausgestellt hat, haben sich 0,5 Millionen Kubikmeter Gletschereis mit den Steinmassen vermischt. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 10:19)

Herr, gib uns unsere Technik! Wir sind so säkular wie nie zuvor und zugleich so religiös wie noch nie. Künstliche Intelligenz wird zum neuen Heilsversprechen. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 10:19)

Von fliegenden Chimären, die Strom produzieren Winde in höheren Lagen haben enormes Potential zur Produktion von Strom. Konventionelle Systeme wie Windturbinen stossen bei dessen Ausschöpfung aber an bestimmte Grenzen. Das Unternehmen TwinTec aus Zürich möchte hier neue Wege beschreiten und aufzeigen, wie künftig mit modifizierten Lenkdrachen Energie gewonnen werden kann. Remo Boretti Weltweit gesehen ist das Potential zur Produktion von Strom […] The post Von fliegenden Chimären, die Strom produzieren appeared first on powernewz. (powernewz, 19.9.17 10:18)

Von fliegenden Chimären, die Strom produzieren Winde in höheren Lagen haben enormes Potential zur Produktion von Strom. Konventionelle Systeme wie Windturbinen stossen bei dessen Ausschöpfung aber an bestimmte Grenzen. Das Unternehmen TwinTec aus Zürich möchte hier neue Wege beschreiten und aufzeigen, wie künftig mit modifizierten Lenkdrachen Energie gewonnen werden kann. Remo Boretti Weltweit gesehen ist das Potential zur Produktion von Strom […] The post Von fliegenden Chimären, die Strom produzieren appeared first on powernewz. (powernewz, 19.9.17 10:18)

Mein Fußball-Moment - Reicht dein Level? Kreativer A-Klasse-Club sucht Verstärkung (FOCUS Online, 19.9.17 10:11)

Velostation Europaplatz startet mit Gratis-Aktion Die bewachte Velostation Europaplatz wurde heute eröffnet und bietet Platz für rund 1600 Velos. Die grösste Velostation in der Stadt Zürich kommt der Nachfrage nach tro-ckenen, sicheren und gut erschlossenen Veloabstellplätzen am Hauptbahnhof nach. Bis Ende Oktober 2017 ist das Parkieren gratis. (Medienmitteilungen der Stadt Zürich, 19.9.17 10:00)

Notfälle - Bad Dürrheim: Stromausfall in Bad Dürrheim Bad Dürrheim (dpa/lsw) - In drei Bezirken in Bad Dürrheim (Schwarzwald-Baar-Kreis) ist in der Nacht zum Dienstag der Strom ausgefallen. Grund war vermutlich ein technischer Defekt, wie die Polizei mitteilte. Betroffen waren einige Wohnhäuser, vor allem aber Einkaufsläden und Fabrikgebäude in einem Industriegebiet. Nach einer guten halben Stunde konnte der Ausfall behoben werden. Betroffene Bewohner hatten kurz nach Mitternacht die Polizei verständigt. (Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport, 19.9.17 10:09)

Kapseln stellen Biomolekül Glukose-6-phosphat her [Lifetime] Bedingungen wie in der Natur - Neue Therapien für Krankheiten als Ziel Forscher der Universität Basel http://unibas.ch haben nanometergroße Kapseln entwickelt, mit denen sich das Biomolekül Glukose-6-phosphat herstellen lässt, das bei Stoffwechselvorgängen eine wichtige Rolle spielt. Dabei konnten Bedingungen hergestellt werden, die denen in der natürlichen Zelle sehr ähnlich sind. Die Ergebnisse wurden in der Fachzeitschrift "Chemical Communications" veröffentlicht. (pressetext.switzerland News, 19.9.17 10:30)

Plastikmüll im Leitungswasser Mikroplastik ist überall, auch im Trinkwasser. Erstaunlich ist nicht nur, dass das erst jetzt auffällt. (Infosperber, 19.9.17 10:45)

#IPCC Co-Chair Jim Skea explains #ClimateChange mitigation & #ParisAgreement to media & students @KACST in Riyadh pic.twitter.com/0130NKPMeR (@IPCC_CH, 19.9.17 9:35)

Ich glaubs nicht. Die SVP vernichtet Schweizer Kulturgut aus dem 13. Jahrhundert. … (@redder66, 19.9.17 9:44)

Solarzellen: Waschbar und dehnbar zugleich Wenn es um Sensorarmbänder oder andere tragbare Elektronik-Anwendungen geht, müssen bisher Akkus für den nötigen Strom sorgen. Doch in Zukunft könnten tragbare Sensoren ihren Strom aus unserer Kleidung bekommen: durch organische Solarzellen, die wie ein Aufdruck direkt auf dem Stoff sitzen. Möglich wird dies, weil japanische Forscher jetzt organische Solarzellen entwickelt haben, die dehnbar und wasserfest zugleich sind. Selbst 20 Waschgänge verkraften die hauchdünnen Photovoltaikmodule, ohne dass sie kaputtgehen. (wissenschaft.de, 19.9.17 10:18)

20 kreative Ideen, die deinen Social Media Content besonders machen Die Aufgabe für Social Media Manager besteht in einer stetigen und rasanten Neu-Erfindung ihrer Inhalte. Hier sind 20 Ideen, um relevanten Content zu teilen. (OnlineMarketing.deOnlineMarketing.de, 19.9.17 10:01)

Elektromobilität: Neue Ladesäulen-Erhebung veröffentlicht Der BDEW hat eine neue Erhebung zur Ladesäuleninfrastruktur veröffentlicht: Die Zahl der öffentlich zugänglichen Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge liegt demnach aktuell bei rund 10.700 Ladepunkten an 4.730 Ladesäulen (darunter insgesamt 530 Schnellladesäulen). (Sonnenseite, 19.9.17 10:18)

«Das ist eine Zwetschge!» Nie reden die Parlamentarier in Bern so böse über ihre Kollegen wie vor einer Bundesratswahl. (Tagesanzeiger Schweiz, 19.9.17 9:32)

Wahlfach Weltrettung Die neue Schauspielhaus-Saison unter Barbara Frey widmet sich den grossen Utopien. Die Realität braucht den Optimismus des Willens. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 9:55)

Kosovare «half» 20 Absolventen der Auto-Theorieprüfung Um die Antworten zu erhalten, wurden die Teilnehmer der Theorieprüfungen mit einer Mini-Kamera, einem Mikro-Kopfhörer, einem Empfangsgerät und einem Sender ausgestattet. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 10:08)

Kaschmirs Unabhängigkeitskampf: Alle gegen den indischen Staat Die Ablehnung der indischen Staatsgewalt ist in Kaschmir nahezu absolut. Im Zentrum steht der Unabhängigkeitswunsch, religiöse Motive gewinnen aber an Bedeutung. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 10:00)

Auf den Ladykiller und den Sundowner folgte nach einer kurzen Nacht der langen Messer ein Knock-out Bundesratswahlen sind dann spannend, wenn sie nicht nach Parteidrehbuch ablaufen. Die grössten Nervenkitzel im Rückblick – und fünf bewährte Drinks für den Abend vor der Wahl. (–- Neue Zürcher Zeitung, 19.9.17 10:00)

Gross-Betrug mit Kameras bei Theorieprüfungen Die Kantonspolizei Solothurn hat einen grösseren Betrugsfall aufgedeckt. Der mutmassliche Täter soll Absolventen der theoretischen Führerprüfung mit Mini-Kameras geholfen haben. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 9:35)

Die Highlights im ZFF-Programm Das 13. Zurich Film Festival beginnt am 28. September. Was soll man sich anschauen? (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 9:49)

Ein Windows-Sicherheitsprogramm betreibt Spionage Hacker haben CCleaner gekapert – ein populäres Programm, das Windows eigentlich sauberer und sicherer machen soll. Plus: Kampf gegen ein rechtes Internet-Meme. (Newsticker von Tages-Anzeiger, 19.9.17 10:00)

Klimapolitik: "Nudges helfen, wo Argumente nicht gehört werden" Durch kleine Veränderungen der Rahmenbedingungen Menschen bei Entscheidungen in eine bestimmte Richtung zu leiten – diese Strategie bezeichnen Verhaltensforscher als "Nudging" (engl. für "Stupsen"). Doch die auch für den Klimaschutz relevante Strategie hat Grenzen – und ist nicht unumstritten (klimafakten.de, 19.9.17 10:45)

British Airways will aus Haushaltsmüll Kraftstoff für die Flugzeug-Flotte gewinnen Das britische Verkehrsministerium hat vor kurzem eine neue Regelung verabschiedet, die finanzielle Anreize für die Nutzung von Bio-Kraftstoffen vorsieht. Nun scheint sich die erste Airline auf die neue Situation einzustellen. Denn British Airways hat angekündigt, eine Abfallanlage zu errichten, in der aus alten Haushaltsabfällen neuer Treibstoff gewonnen wird. Umgesetzt werden soll das Projekt in Kooperation … (Trends der Zukunft, 19.9.17 10:04)

Credit Suisse korrigiert Wachstumsprognosen für 2017 nach unten (Neue Zürcher Zeitung - Wirtschaft, 19.9.17 9:33)

KOF-Konsensus senkt BIP-Prognose 2017 auf 1,3 Prozent (Neue Zürcher Zeitung - Wirtschaft, 19.9.17 9:35)

Mit Sparlampen und Tageslicht Beleuchtungskosten senken In Gewerbe, Handel und Dienstleistungen macht Licht etwa 15 Prozent des Endenergieverbrauches aus. Energiesparlampen und intelligente Steuerung können diesen Verbrauch senken. (RSS Feed von SpringerProfessional.de, 19.9.17 10:00)

Bald Strom aus dem T-Shirt? Forscher entwickeln organische Solarzelle, die dehnbar und waschbar zugleich ist (scinexx | Das Wissensmagazin, 19.9.17 9:48)

Was tun für den Wandel? Transformatives Engagement mit Wirkung Strategietage für Mitarbeitende in Organisationen, Nachhaltigkeits- und Bildungsakteure Weiterlesen (Germanwatch e.V., 24.11.17 18:00)

Ein Test für die Zukunft der E-Mobilität Wie sieht die e-mobile Zukunft aus? Ein Feldversuch in einer Einfamilienhaus-Siedlung in Seitenstetten soll dies zeigen. Dort testen demnächst 18 Haushalte ein Elektro-Fahrzeug im Alltag. (oekonews.at, 19.9.17 18:00)

RSAConference 2018 in San Francisco Der Beitrag RSAConference 2018 in San Francisco erschien zuerst auf isac.digital. (isac.digital, 16.4.18 0:01)

ISAC Roadshow in Düsseldorf Der Beitrag ISAC Roadshow in Düsseldorf erschien zuerst auf isac.digital. (isac.digital, 20.9.17 8:30)

ISAC Roadshow in Berlin Der Beitrag ISAC Roadshow in Berlin erschien zuerst auf isac.digital. (isac.digital, 28.9.17 8:30)

655 aufgelistete Artikel/Links, bis 36 Stunden zurück.

Bot unterwegs von 20.9.2017 21:26:01 bis 20.9.2017 21:26:58